ROBERT URICH FANBOARD
23. Juni 2018, 06:50:41 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Neuer Spenser Roman!
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
RIP Heather Menzies Urich

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 05. Kein Kinderspiel (Children of a tempest Storm)  (Gelesen 2013 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11458


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« am: 12. Januar 2011, 07:50:36 »

185855  5. Children Of A Tempest Storm                            11.10.1985
           Kein Kinderspiel


Spenser erschießt in Notwehr einen Killer, der es auf ihn abgesehen hatte. Der Mann hinterlässt zwei Vollwaisen. Spenser nimmt sich der Kinder an. Während sich Susan um die beiden Kids kümmert, suchen Spenser und Hawk den Auftraggeber des Anschlags. Die Spur führt zu dem Gangsterboss King Powers. Powers hat mit dem Privatdetektiv noch eine Rechnung offen. Und daran ändert auch der Tod des Killers nichts.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
babs
Showgirl / Tänzer im Desert Inn

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 257



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 26. Juli 2011, 22:03:28 »

Spenser hat sich gut um die Kids gekümmert. Vorallem wie er King Powers (übrigens der Schauspieler kommt mir bekannt vor, überlege schon die ganze Zeit wo ich den schon mal gesehen habe (in irgend einer Serie) ) dingfest gemacht hat.. jo.. super.... 

Was ich weniger verstanden habe ist das Susan dagegen ihr Kind nicht behalten wollte, obwohl hier Spenser es haben wollte... naja.. Serie halt...nur wegen ihrer Unabhängikeit...in späteren Folgen beschwert sie sich, das er nicht zu ihr zieht... naja so richtig blicke ich bei der Beziehung nicht durch..
Gespeichert
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11458


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 27. Juli 2011, 08:55:39 »

Spenser fühlte sich auch sehr schuldig. Er weiß, dass er einen Gangster erschossen hatte, aber er hatte damit auch den Kindern den Vater genommen. Am meisten war Spenser auf den Kilelr sauer, dass er überhaupt so einen Beruf ausübte, ohne dabei an seine Kinder zu denken.

Ja, dass mit Susans Schwangerschaft war schon schockierend. Ich glaube, dass Susan da erstlinig an sich gedacht hatte, Spenser häte es bestgimmt gewollt, und das wußte Susan sicher auch.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11458


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 16. November 2014, 07:43:08 »

Habe mir diese Folge auch soeben angesehen fröhlich

Gaststars:
Zum zweiten Mal nach dem Pilotfilm durfte Hollywood-Bad-Boy Chuck Connors wieder den mittlerweilen inhaftierten Unterwelt-Boss King Powers darstellen. Wenngleich seine Rolle in dieser Folge etwas nebensächlich war. Die beiden Kinder in dieser Folge wurden von Noah Moazezi (Rick Gordon) und Judith Tannen (Jenny Gordon) gespielt. Für Moazezi war es bis heute seine letzte Rolle als Schauspieler http://www.imdb.com/name/nm0594971/?ref_=tt_cl_t6 . Für Judith Tannen war diese Folge ihr Schauspiel-Debüt. Bekannt wurde sie nie, nach dieser Folge drehte sie einen Familienfilm, mehr tat sich nie in ihrer Karriere. http://www.imdb.com/name/nm0849581/?ref_=fn_al_nm_1 In einer ganz kleinen Gastrolle sieht man die heute bekannte Schauspielerin Cristine Rose, die Susans Ärztin und Freundin spielte.


Zur Folge selbst:
Das Spenser auf diesen Tommy Gordon sauer war, kann ich sehr gut verstehen...so ein idiot, da weiß er, dass seine beiden Kinder nur noch ihn haben, keineMutter, keine anderen Verwandten - und dennoch arbeitet er in so einem lebensgefährlichen Beruf als Profikiller - und war auch noch schglecht darin. Mal ehrlich...ein profikiller auf Rollschuhen? Kein Wunder, dass sich Hawk über Spenser lustig machte totlachen Und Tommys Freundin, diese egoistische Nutte war ja auch ein Liebchen  Oh mann Klasse, wie Spenser die Killer, die King ihn auf den Hals hetzte, abfertigte. Ich fands witzig, dass die sich immer verdoppelten. Erst wars Tommy Gordon, danach kamen 2 Killer, die Spenser auch abfertigen konnte und später waren es dann 4 Killer - auch die schaffte Spenser grins Naja....der eine wurde ja vom Bus übern haufen gefahren! Das Ende der Folge fand ich etwas unausgegoren. Es hiess, King Powers wird nach 6 Monaten auf Bewährung freikommen, dennoch erfuhr man dies leider nie in der Serie, Powers hätte sich doch sicher nun noch mehr an Spenser rächen wollen. Witzigerweise hatte er es nie auf Hawk abgesehen, was Hawk auch seltsam vorkam, immerhin hatte Hawk ihn ja verpfiffen und ans Messer geliefert. An ihn traute sich King wohl nicht ran grins. Auch unausgegoren war das Schicksal von Rick und Jenny. Was wird nun aus den beiden? Man darf wohl davon ausegehen, dass beide ins Waisenhaus kommen. Spenser meinte ja noch zu Rick am Ende, er sie könnten ihn immer besuchen kommen (was ja in der Serie nie mehr geschah)


Hintergrundinformationen:
Susan ist schwanger! Sie sträubt sich, es Spenser zu erzählen, bis sie es einsah, dass er es erfahren muß. Man merkte Susan an, dass sie nie die Absicht hatte, das Kind austragen zu wollen. Spenser sprach Susan direkt auf die Schwangerschaft an, aber wohl nur mehr aus "Witz" - man sag Spenser an, als Susan dies bajehte, dass Spenser es nicht gehant hatte, sondern es nur so dahergesagt hatte. Spenser wiederum hätte das Kind sehr gerne gehabt, aber für Susan war Spensers Beruf einfach zu gefährlich - und das Schicksal der beiden Jungen machte es Susan überdeutlich, wie gefährlich Spensers Beruf sein kann. Als Susan Spenser offerierte, es abtreiben zu wollen, stellte Spenser die gesamte Beziehung in Frage, in der letzten Szene sah man Spenser, wie er ins Krankenhauszimmer reinkam mit Blumen und Susan anlächelte und der Zuschauer wußte: Susan hat abgetrieben und Spenser hatte ihr vergeben. In dieser Folge wird auch einmal wieder Frank Silverman erwähnt, also wieder Frank - und nicht wie in den Romanen Brad. Für Susan ist es das zweite Mal, dass sie von Spenser schwanger wurde. beim ersten Mal verlor sie das Kind bei einem Autounfall. (Der Name der Folge, wo es passierte, fällt mir derzeit nicht ein, wird nachgereicht)
« Letzte Änderung: 16. November 2014, 07:45:52 von Spenser » Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Mitglid in der Wohn WG von Bob & Carol & Ted & Alice
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7469


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 16. November 2014, 11:01:03 »

Das Ende der Folge fand ich etwas unausgegoren. Es hiess, King Powers wird nach 6 Monaten auf Bewährung freikommen, dennoch erfuhr man dies leider nie in der Serie, Powers hätte sich doch sicher nun noch mehr an Spenser rächen wollen. Witzigerweise hatte er es nie auf Hawk abgesehen, was Hawk auch seltsam vorkam, immerhin hatte Hawk ihn ja verpfiffen und ans Messer geliefert. An ihn traute sich King wohl nicht ran grins.

Im Roman bejahte Powers ja fast alles was aus Hawk's Mund kam. Man merkte ihm schon an das er Respekt und ein bißchen Furcht vor ihm hatte. Spenser war ihm dagegen natürlich ein Dorn im Auge. In Kapitel 20 des Originalroman's nannte er ihn sogar "Spencer" was ihm gar nicht gefallen haben dürfte.  grins
Gespeichert

Happy Rusev Day! - Because everyday is Rusev Day!

Besucht meine Seiten:

https://appaloosa-livery.jimdo.com
https://spenser.jimdo.com
https://youtube.com/user/CountBizarre

Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11458


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 16. November 2014, 18:20:38 »

Ich fand das auch klasse, wie sehr sich Spenser um Rick und Jenny bemühte, was ja auch Susan aufgefallen war. Das erschwerte ihre Entscheidung, abzutreiben natürlich sicher...

Witzig fand ich, als Jenny Susan nach ihrem ganzen Pflegesachern fragte und Jenny meinte "Mag das Soenser an dir und will er denn Sex mit Dir?" . Herrlich...ein achtjähriges Mädchen...und diese Frage! totlachen Da mußte Spenser, der lauschte, auch schmunzeln grins
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Hawk's Sparings - Partner
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2931



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 16. November 2014, 18:44:41 »

@Spenser:
Es würden mich die Umstände, dass Susan ein Kind von Spenser bei einem Autounfall verloren hat, sehr interessieren. Das steht ja auch auf der G & P Seite so. Da habe ich noch nie von gehört. Wann war das denn? Ich kann mich wirklich an keine Folge erinnern, in der dies thematisiert wird.
Forsch mal nach, das interssiert mich wirklich brennend.
Gespeichert
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11458


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 16. November 2014, 22:33:31 »

@Spenser:
Es würden mich die Umstände, dass Susan ein Kind von Spenser bei einem Autounfall verloren hat, sehr interessieren. Das steht ja auch auf der G & P Seite so. Da habe ich noch nie von gehört. Wann war das denn? Ich kann mich wirklich an keine Folge erinnern, in der dies thematisiert wird.
Forsch mal nach, das interssiert mich wirklich brennend.

Ich weiß es standepede auch nicht mewhr wo das war, ich weiß nur noch, dass es in einer Folge war - oder gar einem Roman?
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Hawk's Sparings - Partner
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2931



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 17. November 2014, 09:55:22 »

Roman könnte eher sein, da ich ja noch nicht alle gelesen habe.
An die TV-Folgen kann ich mich trotz fortschreitenden Alters noch ganz gut erinnern, da halte ich es eher für unwahrscheinlich, dass es da aufgetaucht ist.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS