ROBERT URICH FANBOARD
20. September 2018, 16:42:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Neuer Spenser Roman!
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: 1 2 [3] 4 5
  Drucken  
Autor Thema: Teste Deinen detektivischen Spürsinn!  (Gelesen 5217 mal)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11569


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #30 am: 11. September 2013, 02:56:00 »

Hmmm...ich lasse Seamus mal einen Tipp abgeben fröhlich
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Hawk's Sparings - Partner
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3027



Profil anzeigen
« Antworten #31 am: 11. September 2013, 09:20:04 »

Komm schon, Spenser, nicht nachlassen, Du bist schon ganz dicht dran.
Wenn der Mann Hin- und Rückfahrt zum Arzt mit dem Zug zurückgelegt hat und die Rückfahrt für ihn eine neue Erfahrung ist, was könnte beim Arzt passiert sein? Ueberlegen Und was könnte dann auf der Zugfahrt geschehen sein, was ihn veranlasste, sich umzubringen?
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Mitglid in der Wohn WG von Bob & Carol & Ted & Alice
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7479


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #32 am: 11. September 2013, 13:54:42 »

Hmmm...ich lasse Seamus mal einen Tipp abgeben fröhlich

Ich habe leider keinen blassen Schimmer.

Das einzige was ich mir noch vorstellen könnte, wäre, dass der Arzt ihn in irgendeiner Sache bekehrt hat und er auf der Rückfahrt mit dem Zug eine Reklametafel sieht, die sein Leben verändert hat.

Vielleicht war der Mann ja ein Zeuge Jehova's und einer von den außerwählten 44000 und wartete schon sein Leben lang auf den Weltuntergang, erfreute sich wegen der Werbung an der Tafel auf dem Bahnhof und war überzeugt davon, sich nun umzubringen, da die Welt eh nur noch schlimmer wird und er eh in den Himmel darf.

Keine Ahnung, das wird es bestimmt auch nicht sein, aber mehr fällt mir einfach nicht ein.
Gespeichert

Mr. Stepinfatchit
Administrator
Hawk's Sparings - Partner
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3027



Profil anzeigen
« Antworten #33 am: 11. September 2013, 14:28:13 »

Nicht wirklich, aber Ihr seid echt schon nah dran.
Durch den Arztbesuch konnte er etwas, was er vorher nicht konnte und dann hatte er auf der Rückfahrt ein Erlebnis, was ihn an seiner neuen Fähigkeit zweifeln ließ.
Nur verwirrend oder hoffentlich doch ein guter Hinweis?
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Mitglid in der Wohn WG von Bob & Carol & Ted & Alice
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7479


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #34 am: 11. September 2013, 15:28:54 »

Hat es etwa mit hellseherischen Fähigkeiten zu tun? Kann aber eigentlich nicht sein...da kein Arzt so etwas diagnostizieren würde. Hmmm...

Vielleicht ist es ja ein Quacksalber und auf dem Rückweg bekommt er Halluzinationen die etwas schlimmes verkünden, sodass er sich daheim dann das Leben nimmt.

Oder in seinem Körper gibt es eine zweite Person in ihm, der das denkt. Eine multiple Persönlichkeit so zu sagen.

Gespeichert

Mr. Stepinfatchit
Administrator
Hawk's Sparings - Partner
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3027



Profil anzeigen
« Antworten #35 am: 11. September 2013, 15:35:35 »

Verdammt nah dran, aber viel profaner.
Keine hellseherischen Fähigkeiten, aber die Fähigkeit, überhaupt etwas zu... Ueberlegen
Keine Halluzinationen, aber wo kann man bei einer Zugfahrt durchfahren?
Na, nun aber!
Gespeichert
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Hawk's Sparings - Partner
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3027



Profil anzeigen
« Antworten #36 am: 15. September 2013, 19:28:25 »

Na, hat keiner mehr Interesse an dem Spiel?
Soll ich auflösen?
Dabei seid Ihr echt nah dran.
Durch den Arztbesuch hat der Mann eine Fähigkeit, einen Sinn, erlangt, den er vorher noch nicht hatte und durch die Rückfahrt mit dem Zug zweifelt er aufgrund der Dinge, die er auf der Zugfahrt erlebt, an dieser Fähigkeit und bringt sich deshalb um.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Mitglid in der Wohn WG von Bob & Carol & Ted & Alice
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7479


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #37 am: 15. September 2013, 21:41:26 »

Das einzige was ich mir vorstellen kann, ist, der Mann war konnte nie gut sehen war fast blind, kann nun seit er beim Arzt war wieder sehen, fährt durch einen Tunnel, sieht etwas unvorhergesehenes und bringt sich deshalb um.
Gespeichert

Mr. Stepinfatchit
Administrator
Hawk's Sparings - Partner
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3027



Profil anzeigen
« Antworten #38 am: 16. September 2013, 09:19:45 »

Bingo!!! Feuerwerk Feuerwerk Feuerwerk
Na also, geht doch!

Ganz genau: Der Mann war blind, der Arzt gab ihm die Sehfähigkeit, auf der Rückfahrt fuhr er durch mehrere Tunnel, weshalb er dachte, die OP sei fehlgeschlagen; aus Angst davor, erneut zu erblinden, brachte er sich um.

Großartig, Seamus!

Da ich sonst so auf Anhieb kein Rätsel kenne, darf gern jemand anders weitermachen fröhlich.
Gespeichert
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11569


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #39 am: 17. September 2013, 03:04:57 »

Seamus ist ja auch nun an der Reihe fröhlich
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Mitglid in der Wohn WG von Bob & Carol & Ted & Alice
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7479


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #40 am: 18. September 2013, 08:14:32 »

Da ich das Spiel Cluedo (oder wie das hieß) immer sehr mochte und es sehr bekannt und beliebt ist und es sehr gut in diesen Thread passt, stelle ich euch nun eine ähnliche Aufgabe!

Es geht natürlich darum, den Täter herauszufinden, aber noch einiges mehr. Denn das sind die 5 Fragen die Spenser / die ihr lösen müsst:

Wer ist der Täter?
Warum hat er Madeleine Giacomin umgebracht?
Was für eine Verbindung hatte Madeleine mit den anderen 5 Opfern?
Wer ist der/die mysteriöse Anfrufer/in?
Wer ist der/die mysteriöse Einbrecher/in?


Diese Fragen müsst ihr nicht auf einmal lösen, sondern könnt ihr einzeln erraten. Hinweise über den Täter verrate ich aber erst am Schluss, damit es spannend bleibt. Alles verstanden? Dann kann es ja losgehen. fröhlich

Die Story

Paul Giacomin hat geheiratet. 6 Monate sind er und Madeleine ein Ehepaar, doch Paul muss geschäftlich alleine nach Frankreich. Als er aus Frankreich zurückkommt, geschehen wunderliche Dinge. Seine Frau ist verschwunden!
Als er heimgehen will passt der Wohnungsschlüssel nicht, also muss er in sein eigenes Haus einbrechen. Nach wenigen Minuten erscheint die Polizei und er ist der neue Hauptverdächtige - er soll seine Frau ermordet und ihr die Zunge herausgeschnitten haben.
Ahnungslos und ohne Hilfe wendet er sich an Spenser. Doch in seinem neuen Wohnort "South Conway" schließt er auch gleich Freundschaft mit dem netten Eisdielenbesitzer Mark. Unweit des Wohnortes liegt auch der neue Arbeitsplatz. Fortan arbeitet Paul für Sarah McNamara.
Doch es tauchen weitere Opfer auf, allen wurden die Zungen entfernt.



Madeleine Giacomin
War Zeitungsreporterin und Kolumnenschreiberin. Hat sich schon bevor sie mit Paul zusammen war für Tierrechte, Menschenrechte und Frauenrechte eingesetzt. Ist in einem wohlhabenden Elternhaus aufgewachsen und war nie die beste in ihrer Schulzeit, hat sich aber durchgeschlungen und arbeitete seither für die Printmedien. Sie veröffentlichte Artikel über das Rotlichtmilieu, Krankenhäuser, Kinderheime, Mafia-Machenschaften, die Drogenszene, Morde, Entführungen und Betriebe die ihre Mitarbeiter ausnutzen. Sie prangerte vieles an und machte sich nicht nur Freunde.



Die weiteren Opfer

Rachel Teitelbaum
Grundschullehrerin aus Concord, MA. Hat sich für totkranke und psychisch-kranke Kinder eingesetzt und eine Stiftung gegründet.

Isabel Gimenez
Krankenschwester aus Cambridge. Ehefrau und Mutter von 2 Kindern, die eine kriminelle Vergangenheit hatte, sich aber auch für mehr Rechte für Frauen eingesetzt hat.

Sharmell Hazelwood
Prostituierte aus Boston. Hat für Tony Marcus gearbeitet. War früher für Greenpeace aktiv, landete aber nach dem sie ihr Mann verlassen hat, im Bostoner Rotlichtviertel.

Lindsay Reimann
PETA Aktivistin aus Belfast, Maine. Hat in Boston nicht nur öfters protestiert, sondern auch gearbeitet in einem Betrieb. Bewarb sich für ein politisches Amt, scheiterte jedoch.

Elizabeth Downing
Wohlhabende Geschäftsfrau aus Salem, MA. Unterstütze finanziell jahrelang ein Kinderhilfswerk dessen Leitung sie später sogar übernahm.



Die möglichen Täter

Chefredakteur W. Bohm
Chefredakteur bei der örtlichen Tageszeitung. War zuvor jahrelang der Kollege von Madeleine. Beide stritten sich um den Posten als dieser noch nicht besetzt war.
Ist sauer gewesen, weil Madeleine immer die besseren Stories geschrieben hatte und sie immer zu den wichtigeren Geschichten engagiert wurde.
Leitet daneben auch ein Nobelrestaurant und war stets ein guter Freund der Giacomin's.

Zeitungsreporter Stepin
Jung, unerfahren und erst seit 2 Jahren im Geschäft. Madeleine war es die ihn eingelernt hat, als er angefangen hat. Auch wenn sie eine Art Distanz pflegten, kamen sie sich im Laufe der Monate näher. Stepin schlief sogar mit Madeleine und konnte Paul noch nie ausstehen.
Er ist der Hauptreporter für die Printmedien bei den Mordfällen und hat jedes Opfer am Tatort bereits gesehen.

Polizeichef Samuel Drabinowicz
Harter Hund. Ist schon seit 40 Jahren im Geschäft und sehnt sich auf den kommenden Ruhestand. Dies ist sein letzter großer Fall, den er natürlich auch alleine lösen will. Da passen ihm Detektive nicht und noch weniger mag er Medienleute wie Madeleine. Vor einigen Jahren ließ er sogar seinen Sohn Jeffrey einsperren.
Ist starker Raucher und hat schon mehrere Menschen umgebracht.

Jeffrey Drabinowicz
Sohn des örtlichen Polizeichefs. Ist als Kind körperlich missbraucht worden. Wuchs ohne Mutter auf. Dealte lange mit Drogen und wollte kein Polizist werden wie sein Vater. Gilt als sehr schüchtern ist aber auch beliebt bei der Arbeit. Er kennt Mark aus Kindheitstagen.
Hatte noch nie eine Waffe an der Hand, obwohl sein Vater Polizist ist.

Det. Schimmi
Samuel's Lieblingskollegin. Sie kann ihn nicht leiden, gilt aber als fleißige Mitarbeiterin die beim Verhör eines Tatverdächtigen noch besser agiert, als jeder männliche Kollege von ihr. Ist sehr schlagfertig und ging mit Madeleine zusammen auf die High School - beide waren aber keine Freundinnen und gingen in die Parallelklasse.
Kennt sich mit Serienmördern aus, da sie vor Jahren bereits einen wichtigen Hinweis liefern konnte, was zur Identifizierung des Täters hilfreich war.

Hausmeister Seamus
Der Hausmeister der Neighborhood in der Paul und Madeleine wohnen.
Beobachtet alles und jeden. Zeigt jeden sofort an und ist erzkonservativ und schreckt nicht davor zurück auf Eindringlinge zu schießen.
Mag weder Paul noch Madeleine. Er war es auch der wegen Paul bei der Polizei angerufen hat, als dieser in sein eigenes Haus eingebrochen ist.

Taxifahrer Raoul Gimenez
Witwer des Opfer's Isabel Gimenez. Ist der Stammtaxifahrer von Mark, Paul, Stepin und Curtis - allerdings weiß keiner von ihnen, dass er ein Ehemann eines der Opfer ist. Aber er kennt sie alle, da er sich sehr ausführlich mit seinen Kunden unterhält.
Hat außerdem im Guerillakrieg gekämpft und kann gut mit Waffen umgehen.

Eisdielenbesitzer Mark
Kennt Paul erst seit einigen Tagen, hat sich aber schon mit ihm angefreundet. Ist sehr hilfsbereit und kompetent und gibt Paul wichtige Ratschläge in Bezug auf die Ermordung seiner Frau.
Auch sind viele der möglichen Mittäter und Opfer Stammkunden bei seiner Eisdiele. Aber nur von ein paar wenigen weiß er die Namen.

Tony Marcus
Bostoner Zuhälter. War empört als eine New Hampshirer Zeitungsreporterin einige dunkle Geheimnisse über illegale Prostitution aufgedeckt hat. Eines der Opfer kannte er persönlich, da sie für ihn jahrelang gearbeitet hat.
Seit dem Bericht in der Zeitung sind Dinge passiert, die er nicht mehr tolerieren kann.

Geschäftsführerin Sarah McNamara
Neue Chefin von Paul Giacomin. Ist wie Madeleine Feministin und freut sich dass sie das sagen hat im Betrieb und Männer nur Untergebene sind. Ist sehr gebildet, hübsch und hatte in der Vergangenheit mit Raoul ein Techtelmechtel von dem Madeleine Bescheid wusste.
Seit Madeleine eine negative Kolumne über ihren Betrieb veröffentlichte, hat sie eine neue Feindin dazu gewonnen.

Curtis Zbiski
Die rechte Hand von Sarah und Vize des Betrieb's. Ist ein sehr freundlicher Geselle, hat stets ein Lächeln parat und ist immer der erste der kommt und der letzte der geht.
Hat mit dem Hausmeister Seamus mal in einer WG gewohnt.

Wachmann Tarone Powell
Hat früher mit Stepin in einer anderen Branche gearbeitet, wo sie auch Tony kennenlernten. War dann Leibwächter von W. Bohm und ist nun als Wachmann bei Sarah McNamara's Betrieb angestellt, wo er schon lange arbeitet.
Gilt als hartnäckig. Lässt niemanden in das Gebäude, den er nicht kennt.

Mysteriöse/r Anrufer/in
Belästigt Paul mit seinem/ihrem Telefonterror. Verstellt die Stimme wenn er/sie anruft. Kennt eine Menge Dinge von Madeleine's Vergangenheit.

Mysteriöse/r Einbrecher/in
Ist in Paul's Garage eingebrochen und hat wichtige Dokumente Madeleine's die von enormer Wichtigkeit wären, gestohlen.



Auch wenn es eine sehr große Aufgabe ist, hoffe ich ihr macht trotzdem mit. fröhlich

Da mir in der Schnelle nicht so viele Namen eingefallen sind musste ich einige Forenmitglieder zu mögliche Täter machen. Ich hoffe ihr verzeit mir, ist ja nur ein Spiel und entspricht nicht der Wirklichkeit.  totlachen
« Letzte Änderung: 18. September 2013, 08:45:27 von Seamus » Gespeichert

Mr. Stepinfatchit
Administrator
Hawk's Sparings - Partner
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3027



Profil anzeigen
« Antworten #41 am: 18. September 2013, 09:26:48 »

Seamus, das ist ja total toll, da hast Du Dir unglaublich viel Mühe gegeben.
Im Moment komme ich leider nicht dazu, mitzuraten, aber hoffentlich habe ich am Wochenende ein wenig Luft.
Die Idee jedenfalls ist großartig.
Gespeichert
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11569


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #42 am: 24. September 2013, 23:50:14 »

Seamus, das ist ja total toll, da hast Du Dir unglaublich viel Mühe gegeben.
Im Moment komme ich leider nicht dazu, mitzuraten, aber hoffentlich habe ich am Wochenende ein wenig Luft.
Die Idee jedenfalls ist großartig.

Sehe ich ganz genauso! Ich schaue es mir am WE in Ruhe an- da habe ich auch mehr Zeit nachzudenken und fundiertere Antworten zu geben fröhlich
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Mitglid in der Wohn WG von Bob & Carol & Ted & Alice
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7479


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #43 am: 25. September 2013, 00:13:10 »

Lasst euch ruhig Zeit.  fröhlich

Ich habe bei diesem Rätsel übrigens 2 Kriminalromane mit ein paar meiner eigenen Ideen verschmolzen.
Gespeichert

Jim Street
Putzhilfe im Hause Urich

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 100


SWAT Fan


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #44 am: 22. Februar 2014, 01:45:28 »

Pffffft....keine Ahnung!
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS