ROBERT URICH FANBOARD
28. November 2020, 17:58:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Jackson Browne  (Gelesen 591 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8131


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« am: 01. Februar 2020, 11:44:12 »

Hier mal ein allgemeiner Thread zum Sänger Jackson Browne.

Ich dachte ich führe mal unser Gespräch aus dem Quizbereich hier fort. Bin nämlich gerade dabei, die beiden letzten Alben durchzuhören, die ich nun auch auf CD habe. Gestern Abend war “Standing in the Breach“ an der Reihe und ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber ich fühlte mich beim Hören so richtig an die 70er zurückerinnert. Vor allem “The Long Way Around“ finde ich wunderschön, das Lied habe ich heute Morgen kurz nach dem Aufstehen wieder gehört und geht mir nicht mehr aus dem Ohr.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3825



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 01. Februar 2020, 12:02:11 »

Das mit den Siebzigern sehe ich genauso und meine sogar, entweder habe ich es mal gehört oder ich empfinde es nur so, "The long way around" zu gewissen Teilen auf "These days" basiert.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8131


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 02. Februar 2020, 11:03:48 »

Das kann gut sein. Ich kenne beide Songs gut und müsste die mal nacheinander hören und die Lyrics vergleichen. Gerade die Texte sind es ja auch die mich faszinieren und ich fand sein bisher letztes Album von den neueren Erscheinungen sogar am besten.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3825



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 02. Februar 2020, 12:13:23 »

Stimmt, da ist durchaus etwas dran.
Gespeichert
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3825



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 02. Februar 2020, 12:19:36 »

Irgendwie kann ich Dir keine PN schicken, schick Du mir doch bitte mal Deine Postanschrift per Mail, falls ich mal von Jackson Browne was doppelt oder übrig haben sollte.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8131


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 09. Februar 2020, 11:10:22 »

Habe das Album letzten Sonntag nochmal gehört und ich finde es durchweg gut. Kann man gut von durchhören, weil jedes Lied auf seine Weise stimmig ist.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3825



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 09. Februar 2020, 12:47:48 »

Finde auch "Standing in the breach" lässt sich absolut gut durchhören, was ich immer sehr schätze.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8131


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 09. Februar 2020, 17:20:30 »

Wie sind eigentlich seine Live-Alben? Die will ich mir auch zulegen. Gerade die beiden Solo Acoustic CD's interessieren mich sehr.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3825



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 09. Februar 2020, 19:09:06 »

Die Solo Acoustic CDs sind sehr gut, schau mal, ob Du die nicht schon recht preiswert in einem Doppelpack bekommst. Hatte nur mal gesehen, dass es durchaus Fassungen gibt, bei denen beide Alben zusammen verkauft werden.
Bei der Fülle von Songs, die er schon geschrieben hat, hätte ich mir natürlich manch anderes Stück in einer akustischen Fassung gewünscht, aber das ist natürlich Jammern auf hohem Niveau. Diese Form von Auftritt muss ihm selbst auch sehr gefallen haben, der Mitschnitt ist von 2003/2004 und seitdem hat er solche rein akustischen Auftritte immer wieder gemacht, z. B. fast das gesamte Jahr 2011.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8131


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 22. Februar 2020, 10:53:37 »

Klingt echt klasse! Bei amazon gibt es die Solo Acoustic CD's gebraucht schon für ca. 5 Euro, da werde ich zugreifen. Bei vielen Live Alben von diversen Musikern und Bands habe ich mir schon Songs darauf gewünscht, die dann darin nicht enthalten waren. Da war ich dann hinterher enttäuscht. Aber mit der Auswahl auf den Solo Acoustic Alben bin ich sehr zufrieden. Sind einige Stücke drin, die ich gerne mal in der Akkustik Version hören würde.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3825



Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 23. Februar 2020, 12:52:45 »

Die beiden Acoustic CDs lohnen sich auf jeden Fall!
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Bea's Partner für alles
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8131


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #11 am: 23. Februar 2020, 16:07:28 »

Habe mir mal Vol. 1 bestellt, bei dem Preis konnte ich nicht nein sagen. fröhlich
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3825



Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 23. Februar 2020, 22:00:55 »

Diese Form von Auftritt muss ihm selbst auch sehr gefallen haben; seitdem vergeht kaum ein Jahr, in dem er nicht ab und zu irgendwo akustisch auftritt oder sogar einige Konzerte hintereinander akustisch spielt.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS