NOSTALGIE CRIME BOARD

=> ROMAN - AUTOREN => Thema gestartet von: Dan Tanna Spenser am 04. Dezember 2018, 23:02:12

Happy Halloween
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages


Titel: Russell Blake
Beitrag von: Dan Tanna Spenser am 04. Dezember 2018, 23:02:12
Durch Zufall bin ich vor einigen Tagen auf diesen Auto gestoßen und die Romane von ihm scheinen sehr interessant zu sein. Habe mir nun band 1 aus seiner "Jet" - Reihe bestellt:

"Fans von Kill Bill, der Bourne-Trilogie und 24 werden ihre helle Freude an dieser wilden Achterbahnfahrt aus Action, Intrige und Spannung haben."

Bisher sind in Deutschland die ersten 3 Bände veröffentlicht wurden:

01. Jet
Thriller-Bestseller aus Amerika von einem der populärsten US-Autoren! Codename: Jet. Alter: 28 Jahre. Jet war einst des Mossads tödlichste menschliche Waffe, bis sie ihren eigenen Tod vortäuschte, um diese Identität für immer zu begraben. Aber die Geheimnisse der Vergangenheit lassen sich nicht einfach abschütteln. Als ihr neues Leben auf einer ruhigen Insel von einem brutalen Angriff bedroht wird, muss Jet zu ihrer geheimen Existenz zurückkehren, um die zu retten, die sie liebt. Eine wilde Achterbahnfahrt voller schockierender Wendungen beginnt … Fans von Lizbeth Salander, SALT und der Bourne-Trilogie werden ihre helle Freude an diesem unkonventionellen Thriller haben, der mit Höchstgeschwindigkeit auf ein erschütterndes Finale zusteuert.
(https://i0.wp.com/luzifer.press/wp-content/uploads/2017/06/JET-Russell-Blake-600-1.jpg)

02. Jet II - Verraten
Die achtundzwanzigjährige Jet, ehemalige Mossad-Agentin aus dem gleichnamigen Roman JET, stellt sich einem beinahe chancenlosen, tödlichen Kampf, um die zu schützen, die sie liebt; einen Kampf von Nebraska bis zu den Zentren der Macht in Washington, von den Straßen Bangkoks bis in den Dschungel von Laos.
(https://i1.wp.com/luzifer.press/wp-content/uploads/2017/06/JET2-Russell-Blake-600.jpg?resize=468%2C706&ssl=1)

03. Jet III - Blutrache
Eigentlich wollte sich JET nach den jüngsten Ereignissen zur Ruhe setzen und versuchen, ein normales Familienleben zu führen. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihr. Personen aus ihrer Vergangenheit sinnen auf Rache, und so wird sie in terroristische Pläne verstrickt, die sie von Südamerika nach Moskau und bis in den Jemen führen.
Töten oder getötet werden, lautet die Devise – etwas, das JET nur allzu gern hinter sich gelassen hätte. Etwas, das niemand so gut beherrscht wie sie.
(https://i2.wp.com/luzifer.press/wp-content/uploads/2017/06/JET_3-600.jpg?resize=468%2C706&ssl=1)


Titel: Re: Russell Blake
Beitrag von: Dan Tanna Spenser am 12. Dezember 2018, 21:20:27
Russell Blake:

Russell Blake lebt an der Pazifikküste von Mexiko. Er ist der Autor der Thriller: Fatal Exchange, The Geronimo Breach, Zero Sum, der Trilogie The Delphi Chronicle (The Manuscript, The Tortoise and the Hare und Phoenix Rising), King of Swords, Night of the Assassin, The Voynich Cypher, Revenge of the Assassin, Return of the Assassin, Blood of the Assassin, Silver Justice, JET, JET II - Betrayal, JET III - Vengeance, JET IV - Reckoning, JET V - Legacy, JET VI - Justice, Upon a Pale Horse, BLACK, BLACK is back und BLACK is The New Black.

Zu seinen Sachbüchern zählen der internationale Bestseller An Angel With Fur (eine Tierbiografie) und How To Sell A Gazillion eBooks (while drunk, high or incarcerated) - eine erfreulich boshafte Parodie auf alles, was mit dem Schreiben und Verlegen im Selbstverlag zu tun hat.
›Captain‹ Russell schreibt und fischt gerne, spielt gerne mit seinen Hunden, sammelt und verkostet Tequila und führt einen ausgedehnten Kampf gegen Clowns, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen.

(https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51PWdCnbH5L._UX250_.jpg)


Titel: Re: Russell Blake
Beitrag von: Dan Tanna Spenser am 09. Januar 2019, 17:03:05
Schade, dass es gegenwärtig nicht soviele Romane von Russell Blake in deutsch gibt.

Von der "Jet" - reihe hat er 17 Bände geschrieben, die ersten 3 sind derzeit veröffentlicht wurden, alle 2017.

Von der Drake-Ramsay-Reihe hat er 3 Bände geschrieben, 2 davon sind bei uns erschienen (bereits 2016)

Von der "The Day After Never" - Reihe gibts gegenwärtig 8 Romane in den USA, in Deutschland ist bisher nur der erste unter dem Titel "Wasteland" erschrienen, am 30.09.2018 - also noch nicht solange her)

Von der "Black" - Reihe hat Russell Blake bisher 5 Bücher geschrieben, davon gibts nichts in deutsch

Von der "The Assassin" - Reihe hatte er bisher 7 Bände geschrieben - nichts davon bisher in deutsch.

Zudem gibts 11 Stand-alone-Romane, von denen es in deutsch nur einen gibt ("El Rey")



Wirklich frustrierend....ich hoffe, da tut sich nächstens nochmal einiges mehr.... gerade die "Jet" Reihe wäre super, wenns da endlich weitergehen würde.


Titel: Re: Russell Blake
Beitrag von: Dan Tanna Spenser am 18. Januar 2019, 15:33:15
Klasse....gerade erfahren, dass am 31.08. der vierte Band der "Jet" - Reihe erscheinen wird  :freu: :freu:

Klick mich (https://www.amazon.de/JET-Abrechnung-Thriller-Russell-Blake-ebook/dp/B07MTL4RXM/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1547821900&sr=1-1&keywords=Russell+Blake+Jet+4)


Titel: Re: Russell Blake
Beitrag von: Dan Tanna Spenser am 02. Februar 2019, 23:06:49
Getsern bei Amazon auch Band 1 von der Reihe "Drake Ramsey" bestellt...werde ich gleich nach dem dritten "Jet" lesen :freu:


Titel: Re: Russell Blake
Beitrag von: Dan Tanna Spenser am 21. Oktober 2019, 21:31:06
Hatte letztens zum "Luzifer" Verlag eine Anfrage geschickt, ob weitere Romane der "Wasteland"Reihe erscheinen werden und ob Band 3 der Drake-Ramsay-Reihe noch kommen wird....und eine Rückmeldung erhlten, dass beide Reihen 2020 fortgesetzt werden :freu: