NOSTALGIE CRIME BOARD
17. Juli 2019, 18:36:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
Autor Thema: Pastewka (D, 2005 - ????)  (Gelesen 1010 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55115


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #15 am: 27. Januar 2019, 22:11:58 »

Wir haben sie jetzt bis Folge 8 durch (also noch 2 Folgen) und gefällt uns immer noch sehr. Man merkt aber auch schon, wie schon in Staffel 8, dass durch die Amazon Ausstrahlung die Serie  schärfer geworden ist, der Humor etwas pikanetr...aber uns gefällt das Grinsen
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55115


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #16 am: 28. Januar 2019, 10:33:34 »

So, Staffel 9 hatten wir gestern abend noch abgeschlossen, somit hatten wir die ganze Straffel am WE geschafft. Hört sich viel an, ist es aber letztendlich nicht, da es nur 10 Folgen gehen und bis auf die erste Folge gehen die Folgen immer nur so ca. 25 Minuten (also eigentlich bekannte Länge für diese Serie).

Wie schon erwähnt, rundherum wieder eine geile Staffel mit sehr vielen Seitenhieben auf andere Promis und die Gesellschaft, Pastewka entpuppte sich irgendwie sogar als Angela-Merkel-Fan, indem er in einem Satz sagte "jaja....vermutlich schiebt ihr der Merkel das auch noch in die Schuhe!" Grinsen

Kessler diesmal nur in einem kleinen Cameoauftritt in dieser Staffel in der letzten Folge in der letzten Szene und dem letzten Bild Grinsen

Klasse fand ich natürlich eben auch, das Katja Woywood in 8 der 10 Folgen dabei war und sie sich selbst spielte, die sich mit Basti am Set herumzickt Grinsen Etwas störend fand ich, das in den Folgen mit ihr fast ausschliesslich von ihren eher seichten ZDF-Produktionen angescprochen wurde, allem voran "Das Traumschiff". Dabei hatte sie darin nur in 4 Folgen als Gaststar mitgemacht (1992, 1994 und 2x in 2000) Schon schade, dass man ihre wirklich guten Produktionen dabei garnicht erwähnt. Ach ja, natürlich wurde auch ihre Rolle bei "Cobra 11" erwähnt Grinsen Ich gehe aber mal davon aus, dass es eine vertragliche Bedingung war, für ihre ZDF Produktionen "Werbung" zu machen, as die Serie, die Bsti mit ihr in dieser Staffel "dreht" fürs ZDF war und überhaupt sehr oft das ZDF erwähnt wird. Vermutlich war der Kontrakt so, dass man das ZDF mehrfach erwähnen und in der Staffel stark mit integrieren kann damit verknüpft, dass man Werbung für ihre Produktionen macht, obwohl die meisten davon fast schon im letzten Jahrtauschend stattfanden) Grinsen  Wie auch immer...ich fand diese bissigen, fast schon satirischen Szenen echt klasse und beide lieferten sich wirklich fast ein "Tom & Jerry" Duell Grinsen

Insgesamt eine sehr lohnende Staffel, hatte mir wieder supergut gefallen und hoffe, dass es eine 10. Staffel geben wird, da die Serie mit einem ganz kleinen Cliffhanger endete...aber das kennt man ja von der Serie Happy
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55115


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #17 am: 28. Januar 2019, 12:27:18 »

Ja, na sowas.... Grinsen

"Pastewka"-Schleichwerbevorwürfe: Amazon tauscht Folge aus

Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55115


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #18 am: 17. Februar 2019, 22:11:33 »

"Pastewka" endet nach zehnter Staffel
Freud und Leid bei allen Fans der Comedyserie "Pastewka": Zwar gab Amazon, wo das Format seit 2018 zu Hause ist, eine zehnte Staffel in Auftrag, diese wird gleichzeitig allerdings die letzte sein. Überraschend hat sich Hauptdarsteller Bastian Pastewka selbst zu diesem Schritt entschieden, wie er in der gemeinsamen Pressemitteilung erklärte - frei nach dem Motto "Man soll aufhören, wenn's am schönsten ist".

"Nach 15 Jahren, 10 Staffeln und knapp 100 Folgen heißt es im nächsten Jahr 'FLUPPE AUS!'. Und zum guten Schluss gibt's eine große Abschiedsrunde. Alle Lieblingsfiguren werden noch einmal auftauchen, und ein letztes Mal erleben wir mit Anne, Kim, Regine, Svenja, Hagen und Volker, was sich der bescheuerte Bastian so alles erlaubt. Wir freuen uns auf Überraschungsgäste und liebgewonnene Figuren aus vergangenen Staffeln. Und ich weiß, dass uns dieser Abschied nicht leichtfallen wird", so der 46-Jährige.

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer von Prime Video Deutschland, schaut "mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die kommende Staffel: Als Fan bin ich traurig, aber ich habe großen Respekt vor Bastian Pastewka, der auf dem Höhepunkt des Erfolgs entschieden hat, die zehnte Staffel zur finalen zu machen. Es wird ein großartiges Finale, das kein 'Pastewka'-Fan verpassen sollte."

Tobi Baumann, Geschäftsführer der Produktionsfirma Brainpool Pictures, dankte dem Streamingdienst für das entgegengebrachte Vertrauen und den zahlreichen Fans für ihre "stets kritische Treue". Ein letztes Mal wolle man "alle Register ziehen und den Fans das beste 'Pastewka' bieten, das es jemals gab".

2005 startete "Pastewka" in Sat.1 und war am damaligen "Fun Freitag" eines der Aushängeschilder. Nach der siebten Staffel im Jahr 2014 ließ der Bällchensender allerdings sowohl die Fans als auch den Produktionsstab lange zappeln, eine Fortsetzung schien in weiter Ferne. Bis drei Jahre später der Wechsel zu Amazon bekannt wurde, wo im vergangenen Jahr die achte Staffel mit hochwertigerer Optik und neuer horizontaler Erzählweise an den Start ging. Auch die aktuelle neunte Staffel entwickelte sich laut Amazon zur derzeit meistgesehenen Comedyserie auf Prime Video, wenngleich konkrete Zahlen nicht veröffentlicht werden.

2020 heißt es also Abschied nehmen von Bastian, seiner Ex-Freundin Anne (Sonsee Neu), Halbbruder Hagen (Matthias Matschke), Nichte Kim (Cristina do Rego), Managerin Regine (Sabine Vitua), Vater Volker (Dietrich Hollinderbäumer) und Schwägerin Svenja Bruck (Bettina Lamprecht). Über den Inhalt der zehnten Staffel herrscht natürlich noch Stillschweigen, nur so viel verriet Bastian Pastewka: "Regine hat schon alles klargemacht, noch dieses Jahr wird gedreht, und im kommenden Jahr feiern wir ein fröhliches Finale. Alle zusammen, auf der Terrasse, mit Nudelsalat!!! Anne! Ich hol' schon mal die rote Schachtel mit den Ringen..."

12.02.2019 - Dennis Braun/TV Wunschliste

_____________________________________________________

Super, dass es eine 10. Staffel geben wird Freuen Schade aber auch, das es die finale Staffel sein wird....aber 10 Staffeln sind ja schon eine sehr stolze Leistung!
Gespeichert

Sabrina Duncan
Administrator
Kadett
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 801


Die Frau vom Boss!



« Antworten #19 am: 11. März 2019, 20:27:03 »

Hi ihr lieben wo ist Volker ,sein Essen ist fertig

Gespeichert

Sabrina Duncan aka Steffi

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55115


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #20 am: 11. März 2019, 21:40:03 »

"Habt ihr auch an meine Bratkartoffeln gedacht? Ich habe doch so Appetit darauf...!" totlachen
Gespeichert

Gloria
Kriminal - Laborant
**
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1291


friendly


E-Mail

« Antworten #21 am: 15. März 2019, 23:26:00 »

Cool, freue mich drauf. Schade, dass es die letzte Staffel sein wird.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS