NOSTALGIE CRIME BOARD
27. April 2017, 18:44:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

T.J. HOOKER - AB DEM 17.05.17, ca. 10.40 UHR IM DOPPELPACK BEI RTL NITRO!
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Doc (Doc) (1971)  (Gelesen 162 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Colonel
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 41085


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 25. August 2015, 21:29:31 »

Doc ist ein US-amerikanischer Western, der von Frank Perry inszeniert und produziert wurde. Der 1971 gedrehte Film kam am 17. Oktober 1972 in deutsche Kinos. Er gilt als einer der beispielhaften Vertreter der Entmystifizierung der alten Westernhelden.

Handlung

Doc Holliday, der als Scharfschütze und Berufsspieler bekannt ist, hat von einem der Clantons die Hure Kate Elder beim Kartenspiel gewonnen und kommt mit ihr nach Tombstone. Dort ist Hollidays alter Bekannter und Freund, US-Marshal Wyatt Earp, im Begriff, gegen die verbrecherischen Teile der Bevölkerung vorzugehen und bittet ihn um Hilfe. Holliday aber lehnt ab; müde von den langen unsteten Jahren, tuberkulosekrank und schwer gelangweilt, möchte er sich außerhalb der Stadt mit Katie niederlassen.
Earp bekommt eines Tages große Schwierigkeiten mit den Clanton-Brüdern, die von Revolverheld Johnny Ringo unterstützt werden; Holliday greift ein und hilft ihm, sie zu vertreiben, wendet sich jedoch anschließend wieder ab, da Earp die Sache ausschlachtet, um Anerkennung zu erhalten und sich für weitere Aufgaben anzubieten. Gegen den Rat und Wunsch von Katie hilft er ihm dennoch und wiederum, als beim O.K. Corral die letzte große Auseinandersetzung mit den Clantons ansteht. Bei der dort erfolgenden Schießerei sterben viele Menschen; der letzte Schuss wird von Doc Holliday abgegeben und tötet Kid Clanton, den jüngsten der Brüder, dem er wohlwollend verbunden war. Desillusioniert und traurig reitet er fort.

Kritik

    „Auch in seinem ersten Western interessiert ihn (=Regisseur Perry) vor allem, was die Helden von Tombstone kaputtgemacht hat und wie es geschehen konnte, daß Wyatt Earp ein unangenehmer Opportunist wurde. Doc Holliday dagegen ist ein Dropout, der sich eigentlich nur in Opiumhöhlen richtig wohl fühlt. (…) Letztlich scheitert er nur an einem Drehbuch, dessen intellektueller Anspruch sich in geschwätzigen Dialogen formuliert.“

– Hans C. Blumenberg in Die Zeit

    „Ein bemerkenswerter Beitrag zur Entmythologisierung des Genres, sorgfältig in Charakter- und Milieuzeichnung.“

– Lexikon des internationalen Films.

Die New York Times hält den Film für misslungen und bedauert das wegen des vorhandenen Potentials und Talents.
Bemerkungen

Gedreht wurde der Film zum großen Teil in den durch die Italowestern bekannten Landstrichen von Tabernas.



    Stacy Keach: Doc Holliday
    Faye Dunaway: Katie Elder
    Harris Yulin: Wyatt Earp
    Mike Witney: Ike Clanton
    Denver John Collins: Kid Clanton
    Dan Greenburg: John Clum
    John Scanlon: Bartlett
    Richard MacKenzie: Sheriff John Behan
    John Bottoms: Virgil Earp
    Phil Shafer: Morgan Earp
Gespeichert

McCormick
Rechtsmediziner
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1964



E-Mail

« Antworten #1 am: 01. April 2017, 15:32:09 »

Hab heute die Blu-ray davon im Müller gesehen und gefragt ob sie auch die DVD haben. Ne, leider nicht so muss ich den Online beim Mülller bestellen damit er in die Filiale geliefert wird. Werde ich dann irgendwann im April machen und dann kommt die Meinung zum Film nach Sichtung.
Gespeichert
McCormick
Rechtsmediziner
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1964



E-Mail

« Antworten #2 am: 07. April 2017, 20:26:57 »

Heute Online beim Müller die DVD bestellt. Wird dann nächste Woche in die Filiale geliefert  Happy Sobald ich den dann gesehen habe kommt ein Kommentar dazu  zwinkern
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Colonel
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 41085


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 07. April 2017, 23:09:45 »

Na dann schonmal viel Spass Happy
Gespeichert

McCormick
Rechtsmediziner
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1964



E-Mail

« Antworten #4 am: 07. April 2017, 23:18:43 »

Na dann schonmal viel Spass Happy
Hast du nicht auf DVD oder willst du keinen Upload auf Blu-ray machen, Dan-Spens?
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Colonel
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 41085


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 07. April 2017, 23:25:53 »

Habe die DVD, das reicht mir. Kann nicht jeden Film nochmal kaufen Happy
Gespeichert

McCormick
Rechtsmediziner
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1964



E-Mail

« Antworten #6 am: 12. April 2017, 18:29:20 »

So habe mir den Film heute angeschaut. Machte viel Laune Stacey Keach spielte Doc Johnny Holliday echt klasse auch sieht man das der Charakter todkrank war. Am Schluss des Films ist das Geburts - Todesdatum zu sehen laut echten Wiki ist es nicht bekannt wann der echte Doc geboren wurde soll angeblich wirklich 52 oder 51 gewesen sein. Auch wenn hier wenig geschossen wird ist die Geschichte spannend und toll geschrieben. Harris Yulin als Wyatt Earp macht auch einen klasse Job. Gert Günther Hoffmann ist etwas schwer als deutsche Stimme von Keach zuerhören. Da ist mit Harry Wüstenhagen für Harris Yulin schon besser.     Frank Perry drehte einen klasse Western mit guten Cast, schöner staubiger Kulisse und klasse Soundtrack  Sehr guter Film/Serie
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Colonel
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 41085


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #7 am: 12. April 2017, 23:30:35 »

Schön, dass er dir auch so gut gefällt Freuen

Ja, Harris Yulin war auch super als Wyatt Earp. Hoffmann auf Keach empfinde ich auch immer als sehr..... merkwürdig Grinsen
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS