NOSTALGIE CRIME BOARD
17. April 2024, 02:36:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1] 2
  Drucken  
Autor Thema: Torchwood (UK, 2006-2011)  (Gelesen 6486 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Jesse
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5037





« am: 06. August 2013, 09:36:10 »

Deutsche Erstausstrahlung: 11.03.2009 RTL II

Es ist eine ungewöhnliche Organisation, in die die Streifenpolizistin Gwen Cooper (Eve Myles) da hineingerät, als sie vier Menschen beobachtet, die einen Ermordeten kurzzeitig wieder zum Leben erwecken, um ihn über seinen Mörder zu befragen. Als Gwen sie beschattet und ertappt wird, erzählt ihr Anführer ihr alles, nur um sie danach mit einem Spezialcocktail alles wieder vergessen zu lassen. Was ist das für eine Gruppe?

Ihr Zentrum, das Torchwood Institute liegt mitten in Cardiff – allerdings unterirdisch und nur mit einem Geheimaufzug zu erreichen. Dort arbeiten sie alle zusammen: Captain Jack Harkness (John Barrowman) , der eigentlich aus dem 51. Jahrhundert stammt, Arzt Owen Harper (Burn Gorman), die Computerspezialistin Toshiko Sato (Naoko Mori) und Ianto Jones (Gareth David-Lloyd), ‚Mädchen für alles‘. Gemeinsam wollen sie jenseits jeglicher Legalität mit außerirdischer Technologie irdische und außerirdische Verbrechen aufklären und bekämpfen. Aber es gibt nicht nur außerirdische Artefakte und mysteriöse Morde – zugleich kämpfen sie auch mit sehr irdischen Problemen, verlieben sich ineinander oder in Außerirdische. Sie sind keine Superhelden sondern machen Fehler und zerbrechen manchmal beinahe an den skurillen Erlebnissen die sie machen, während sie versuchen die Welt zu retten.

Spin-Off von Doctor Who (2005)

siehe auch Torchwood Declassified

*******************************************************************

Mir gefällt Torchwood überhaupt nicht. Eve Myles konnte ich auch nicht ausstehen zum Kotzen

Ich muss gestehen, dass ich noch nicht eine Folge von Dr. Who gesehen habe! peinlich

Mir persönlich gefällt hier zwar die Weiterführung der serie besser (seit 2005 bis heute), aber auch diese Serie ist durchaus sehr gut Happy

Das macht mir aber nicht besonders viel Mut, da ich nach den ersten Folgen Torchwood abgebrochen habe. Der Funke ist einfach nicht rübergesprungen...
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2015, 01:39:33 von Dan Tanna » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #1 am: 06. August 2013, 12:23:05 »


Das macht mir aber nicht besonders viel Mut, da ich nach den ersten Folgen Torchwood abgebrochen habe. Der Funke ist einfach nicht rübergesprungen...

Torchwood war auch viel düsterer und suspekter angelegt. Doctor Who hat sehr viel mehr Witz und Charme Happy
« Letzte Änderung: 06. August 2013, 13:31:05 von Dan Tanna » Gespeichert

Pepper
Rechtsmediziner
**
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1638


6ft ginger fruitloop




« Antworten #2 am: 07. August 2013, 12:01:59 »



Ich mochte John Barrowman als Hauptdarsteller sehr gerne und habe nur deshalb mehrere Folgen "durchgehalten"! Eve Myles dagegen hat mir überhaupt nicht gefallen...  zum Kotzen

Ich fand beide klasse, und wenn ich mal Frauen mag, muss man das rot im kalender anstreichen Happy Eve Myles fand ich wahnsinnig sympathisch.
Gespeichert

"Hope is the thing with feathers
That perches in the soul
And sings the tune without the words
And never stops at all."
(Emily Dickinson)

Le coeur a ses raisons que le raison ne connait pas.
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #3 am: 08. Oktober 2015, 01:39:06 »


Mir gefällt Torchwood überhaupt nicht. Eve Myles konnte ich auch nicht ausstehen zum Kotzen




So, Torchwood hat nun seinen eigenen Thread.

Witzig jetzt natürlich der Startpost....Jesse schreibt, dass ihm die Serie überhaupt nicht gefällt....deswegen postet er sie auch in dem bereiuch "Empfehlenswerte Serien". Irgendeiner muß Jesse also mal aufklären, was "empfehlenswerte serien" sind totlachen

Oh, wie bitter gemein das alles, jetzt wo wir den allgemeinen Doctor Who Thread ausgeschnitten haben Grinsen
Gespeichert

wbohm
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6588


#DontKillSeanBean




« Antworten #4 am: 08. Oktober 2015, 11:03:49 »

Witzig jetzt natürlich der Startpost....Jesse schreibt, dass ihm die Serie überhaupt nicht gefällt....deswegen postet er sie auch in dem bereiuch "Empfehlenswerte Serien". Irgendeiner muß Jesse also mal aufklären, was "empfehlenswerte serien" sind totlachen

Oh, wie bitter gemein das alles, jetzt wo wir den allgemeinen Doctor Who Thread ausgeschnitten haben Grinsen

 totlachen . Das gleiche übrigens jetzt auch beim neuen Doctor Who Thread, den plötzlich Seamus eröffnet hat und auch er schreibt, dass er sich mit der Serie "nie anfreunden" konnte, aber jetzt hat "er" den Thread in "empfehlenswerte Serien" eröffnet  totlachen

Und da gehören natürlich beide Serien auch hin.

Zu Torchwood: Ich mochte die Serie sehr, im Gegensatz zu Jesse  totlachen  . Klar, John Barrowman muß man einfach mögen, aber auch Eve "Zahnlücke" Myles mag ich sehr gern. Schon ihr kurzer Auftritt in der "Charles Dickens" Episode von Doctor Who war klasse.

Als die Serie dann allerdings plötzlich von Wales nach USA "verfrachtet" wurde, liess meine Begeisterung nach. Trotzdem reicht es locker für  Sehr guter Film/Serie
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2015, 12:23:05 von wbohm » Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #5 am: 08. Oktober 2015, 12:20:07 »


Als die Serie dann allerdings plötzlich von Wales nach USA "verfrachtet" wurde, liess meine Begeisterung nach.

Ja, bei mir auch...die letzte Staffel war die schlechteste....
Gespeichert

wbohm
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6588


#DontKillSeanBean




« Antworten #6 am: 08. Oktober 2015, 12:24:29 »

Ich habe das auch nie verstanden, warum man das gemacht hat.  Die USA hat doch noch jede britische Serie "versaut" und sei es nur durch ihre "Remakes" Grinsen
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #7 am: 08. Oktober 2015, 12:25:16 »

Ich habe das auch nie verstanden, warum man das gemacht hat.  Die USA hat doch noch jede britische Serie "versaut" und sei es nur durch ihre "Remakes" Grinsen

Eben...siehe hier. Danach wurde die Serie eingestellt! Grinsen sauer
Gespeichert

Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5582



WWW
« Antworten #8 am: 08. Oktober 2015, 14:15:36 »

Ich sage es mal so: Ohne Torchwood würdet ihr mich gar nicht kennen.
Hatte damals auf Pro7 ein paar Folgen von Doctor Who gesehen (btw, ich kann es gar nicht leiden, wenn manche immer Dr. Who schreiben, der Mann ist kein Doctor, er heisst einfach nur The Doctor!), aber nur eine Hnadvoll, dann war schon wieder Schluss. Dann kam Torchwood und weil mir DW ja gut gefallen hatte, habe ich mir TW natürlichauchangeschaut - und war so begeistert, dass ich mich zum ersten Mal im Leben in einem Fan-Forum anmeldete um mich über die Serie austauschen zu können. Aus dem besagten Forum bin ich mittlerweile schon lange raus /mir gefällt der Umganston und so einiges andere im großen deutschen DW-Forum nicht), aber ich war auf den geschmack gekommen und meldete mich auch in anderen Foren an, ging zu Conventins, schaute Serie im OT - und as aless begann mit Torchwood.
Ich liebe diese Serie. Die Caraktere sin sympathisch, die Fälle zumeist leicht skurril, es ist eine tolle Mischung.
Am meisten mag ich die ersten beiden Stafflen, Children of Earth fand ich ein klen wenig weniger gut (awas auch daaran liegt, dass ja mittlerweile schon zwei von mir sehr gemochte Charaktere gestorben worden waren und am Ende von CoE auch noch Ianto), die vierte Staffel fand ich aber im gegensatz zu scheinbar der Mehrheit wieder große Klasse
 Geniale/r Film/Serie
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #9 am: 08. Oktober 2015, 14:24:13 »

Meine Lieblingsstaffel ist ganz klar die zweite, danach die erste, dann die dritte und dann die vierte

@Ducky: Na, Torchwood sei Dank! Happy Ich dachte, du wärst schon ewig ein Fan und wärst mit der Classic damals angefangen. 
Gespeichert

wbohm
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6588


#DontKillSeanBean




« Antworten #10 am: 08. Oktober 2015, 16:34:56 »

@Ducky: Na, Torchwood sei Dank! Happy Ich dachte, du wärst schon ewig ein Fan und wärst mit der Classic damals angefangen. 

Nee, das hatte Ducky doch schon mal erwähnt, dass er damals mit den neuen Folgen von Doctor Who angefangen hatte und dann infiziert wurde.

Das mit dem "ewigen Fan" war ich zwinkern. Hatte ich auch mal hier (oder im FS Forum) geschrieben, dass es Ende der 80er bei mir anfing, als RTL (plus) damals die Sylvester McCoy Folgen brachte.  Ja, ich habe mit dem Doctor auf Deutsch angefangen, gab ja damals nichts anderes. Internet gab's auch noch nicht, dass man sich die Original Folgen aus England schicken lassen konnte etc. Aber ich war sofort begeistert von "diesem Typ mit seiner blauen Zelle". Informationen gab's auch fast keine, aber als dann das Internet kam, ging's ja bergauf damit.

Zitat
(btw, ich kann es gar nicht leiden, wenn manche immer Dr. Who schreiben, der Mann ist kein Doctor, er heisst einfach nur The Doctor!

Siehe auch meine langjährige Signatur. zwinkern   Du mußt aber auch gnädig mit denjenigen sein, die Dr. schreiben. Auch einige seiner (zukünftigen) Companions mach(t)en ja den Fehler "Doctor?....Doctor....who? ). Zuletzt ja die süsse Jenna Louise Coleman in dem Weihnachtsspecial von 2012 (The Snowmen), das für mich immer noch das beste Special überhaupt ist, dank ihr und ihrer Art )


Nochwas zu Torchwood, wo du oben Ianto erwähnt hast. So richtig "warm" wurde ich mit ihm nicht (ich habe das warm mal in  Gänsefüßchen gesetzt, aus naheliegenden Gründen Grinsen ). Aber noch weniger mit Burn Gorman, den mag ich überhaupt nicht, der sieht immer so verschlagen aus (zuletzt ja in der Spionage-Serie aus dem Unabhängigkeitskrieg "Turn" )


Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #11 am: 08. Oktober 2015, 19:12:43 »


Nochwas zu Torchwood, wo du oben Ianto erwähnt hast. So richtig "warm" wurde ich mit ihm nicht (ich habe das warm mal in  Gänsefüßchen gesetzt, aus naheliegenden Gründen Grinsen ). Aber noch weniger mit Burn Gorman, den mag ich überhaupt nicht, der sieht immer so verschlagen aus (zuletzt ja in der Spionage-Serie aus dem Unabhängigkeitskrieg "Turn" )


Ging mir auch so. Mit Ianto bin ich erst ab Staffel 3 "klargekommen". Burn gorman mochte ich nie....muß wohl an seinen stechenden, bösen Blick gelegen haben Grinsen Sehr ideal fand ich Gorman jedoch in der Serie "Forever", wo er einen "bösen" 2000 Jahre alten Unsterblichen spielte, für die Rolle war er sehr ideal besetzt Happy
Gespeichert

wbohm
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6588


#DontKillSeanBean




« Antworten #12 am: 08. Oktober 2015, 19:17:12 »


Ging mir auch so. Mit Ianto bin ich erst ab Staffel 3 "klargekommen".

Schreib doch ruhig "warmgeworden". Passt doch Grinsen



Zitat
Burn gorman mochte ich nie....muß wohl an seinen stechenden, bösen Blick gelegen haben Grinsen

Ja, genau. Der Blick "burnt" einem die Augen (was ist das überhaupt für ein Vorname "Burn(brenne)" ? totlachen

edit: Stimmt, in "Forever" spielte er ja auch mit. Auch da mochte ich ihn nicht.
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77917


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #13 am: 08. Oktober 2015, 19:20:39 »


edit: Stimmt, in "Forever" spielte er ja auch mit. Auch da mochte ich ihn nicht.

Nee, mögen tue ich den Schauspieler einfach nicht! Aber er passte in die Rolle schon sehr gut rein als fieser Soziopath Grinsen
Gespeichert

Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5582



WWW
« Antworten #14 am: 09. Oktober 2015, 12:42:10 »

Ich tanze schon wieder aus der reihe .. Owen Harper (Burn Goran) war eigemtlich mein Lieblingscharakter in der Serie (von Captain Jack mal abgesehen)
Gespeichert

Seiten: [1] 2
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS