NOSTALGIE CRIME BOARD
16. April 2024, 21:43:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Star Trek III - Beyond (USA 2016)  (Gelesen 4068 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5877



« am: 14. Dezember 2015, 15:26:00 »

Quelle des Layouts: SilverLion



DEUTSCHER KINOSTART: 21. Juli 2016

HANDLUNG: Captain Kirk (Chris Pine) macht in „Star Trek Beyond“ die Enterprise startklar, um mit seiner loyalen Crew einmal mehr fremde Planeten zu erforschen. Gleich für mehrere Jahre soll sie ihre neue Mission in die Weiten des Weltalls führen und nicht alle außerirdischen Lebensformen, denen sie begegnen, werden Kirk, seinem Ersten Offizier Spock (Zachary Quinto), Nyota Uhura (Zoe Saldana), Dr. Leonard McCoy (Karl Urban), Pavel Chekov (Anton Yelchin) und dem gewitzten Chefingenieur Scotty (Simon Pegg) freundlich gesinnt sein.
(Quelle: Filmstarts.de)

DARSTELLER: Idris Elba (als Krall), Zoe Saldana (als Uhura), Chris Pine (als Kirk), Sofia Boutella (als Jaylah), Karl Urban (als Bones), Simon Pegg (als Scotty), Joseph Gatt (als Science Officer 0718), Zachary Quinto (als Spock), Anton Yelchin (als Chekov), John Cho (als Sulu), Deep Roy (als Keenser), u.a.

LINKS & TRAILER: IMDB.com | Filmstarts.de


Der erste Trailer ist online:

<a href="https://www.youtube.com/watch?v=hYz13vgX0U0" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=hYz13vgX0U0</a>

falls der nicht mehr sichtbar ist, vielleicht hier mehr Glück:

Klick mich

« Letzte Änderung: 25. Dezember 2017, 23:03:40 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert
SilverLion
Administrator
Corporal
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2690


aka Ray


E-Mail
« Antworten #1 am: 14. Dezember 2015, 18:27:27 »

Könnte ganz nett werden.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77910


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #2 am: 14. Dezember 2015, 20:50:46 »

Der Trailer hatte mir schon sehr gut gefallen-

"McCoy: "Jedenfalls sterbe ich nicht allein
*alle beamen sich weg
McCoy: Klasse....das war ja wieder mal klar! totlachen totlachen
Gespeichert

Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5877



« Antworten #3 am: 27. Juni 2016, 15:55:58 »

Inzwischen wurden zwei weitere Trailer veröffentlicht.

Dieser kam heute neu:

<a href="https://www.youtube.com/watch?v=3MBXBMkcUNo" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=3MBXBMkcUNo</a>
Gespeichert
Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5877



« Antworten #4 am: 29. Juni 2016, 21:58:17 »

es gibt drei neue TV-Clips:

<a href="https://www.youtube.com/watch?v=DURDWLUkKXo" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=DURDWLUkKXo</a>        <a href="https://www.youtube.com/watch?v=4P7sVvX_Kl4" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=4P7sVvX_Kl4</a>        <a href="https://www.youtube.com/watch?v=ik8f8MdC5yo" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=ik8f8MdC5yo</a>
Gespeichert
Jesse
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5037





« Antworten #5 am: 30. Juni 2016, 13:23:50 »

Bei uns soll er am dem 21.07.2016 laufen! Freuen Freuen Freuen Den Termin habe ich mir natürlich schon vorgemerkt... zwinkern



PS: Ich habe mal ein Screenshot von der Webseite gemacht und ein paar Effekte ausprobiert. Wie gefällt Euch das Ergebnis?
« Letzte Änderung: 30. Juni 2016, 13:26:27 von Jesse » Gespeichert

Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5582



WWW
« Antworten #6 am: 01. Juli 2016, 07:51:27 »

Ich glaube fast, unser guter alter Jesse will dem Club der Pixelschubser beitreten  Grinsen
Gespeichert

Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5877



« Antworten #7 am: 03. Juli 2016, 15:00:49 »

Ist schön geworden Jesse!  Happy

Weitere neue TV-Clips:
<a href="https://www.youtube.com/watch?v=m7U9oX_wZQc" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=m7U9oX_wZQc</a><a href="https://www.youtube.com/watch?v=7yP7YpVC5Dk" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=7yP7YpVC5Dk</a>
<a href="https://www.youtube.com/watch?v=f-KTjXh_pHI" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=f-KTjXh_pHI</a><a href="https://www.youtube.com/watch?v=F2NoqZUDt3s" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=F2NoqZUDt3s</a>
Gespeichert
Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5877



« Antworten #8 am: 21. Juli 2016, 13:02:43 »

"Er hat so viele Leben gelebt, da wäre die Angst vor dem Tod unlogisch"

Eine der vielen Ehrungen, die Leonard Nimoys Spock Prime über die gesamte Spielzeit des Filmes erhielt. Und dass der Film am Ende neben "in Loving Memory of Leonard Nimoy" auch noch "For Anton" gewidmet wurde, fand ich ebenfalls sehr schön.

Spoiler  :
der Film hat nur wenige ruhigere Momente. So macht sich bemerkbar, dass mit Justin Lin der Fast & Furious-Regisseur dabei war. Doch die ruhigen Momente sind gerade diejenigen, die dem Film auch Tiefe verleihen. Nehmen wir bspw. Kirks nachdenkliches Voice-Over zu Beginn des Filmes oder das o.g. Zitat, das aus einer Szene zwischen Spock und Pille stammt, usw. Als dann gegen Ende auch noch das Crewfoto aus Star Trek VI mit der original TOS-Crew im Film erschien, ging ein bedrückt-freudiges Raunen durch den Kinosaal als schöne Verbindung.
Während ich die Story des Filmes eher noch ausbaufähig fand (da gab es schon bessere), fällt dieser Film vor allem durch das Zusammenspiel der Charaktere auf, die immer mehr in ihre Rollen hineinwachsen und so miteinander agieren.
Auch haben mir die vielen Anspielungen auf ENT gefallen - von den MACOs über die Xindi bis hin zu der USS Franklin, die doch optische Parallelen zur NX-Klasse aufweist. Und ich mag Mr. Keenser Grinsen



Werde mir den Film noch ein zweites Mal ansehen, bevor ich eine Wertung hinzufüge
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77910


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #9 am: 21. Juli 2016, 22:41:29 »

Interessant! Bei Justin Lin habe ich auch viel Action erwartet. Happy
Gespeichert

Quark
Chef Moderator
Kriminal - Laborant
****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1328




« Antworten #10 am: 24. Juli 2016, 00:37:49 »

Star Trek Beyond ist für mich der bisher schwächste Film der drei neuen Filme. Die Star-Trek-Momente zwischen den Charakteren in den ruhigeren Szenen waren sehr gut, der leider überwiegende Rest war sehr actionlastig. Wobei die Action nicht mal sonderlich spektakulär war. Besonders nervig fand ich die extreme "Wackel-Kamera". Werde nie verstehen, was daran gut sein soll, wenn man vor lauter Gewackel nichts richtig erkennen kann. Das mag bei denen ankommen, die an den YouTube-Staccato-Schnitt gewöhnt sind. Ich persönlich will sehen was da passiert und es nicht nur erahnen. 
Die Story war nichts besonderes und auch nicht sonderlich spannend, da gab es schon Star Trek Serienepisoden die mehr Tiefe und Spannung boten.

Wegen den gelungen "ruhigen" Szenen, den Hommagen an die original Crew und weil es eben Star Trek ist von mir gerade noch  Sehr guter Film/Serie
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77910


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #11 am: 24. Juli 2016, 01:00:31 »

steffi und ich werden ihn uns nächstes WE ansehen.

ich lese öfter, dass euch der Film zu "actionlastig" war. ich möchte daran erinnern, dass Justin Lin regie führte. Lin ist auf Action spezialisiert und schon als ich hörte, dass Lin auf dem Regiestuhl Platz nehmen würde, wußte ich, dass daraus ein reinstes Action-Feuerwerk werden wird.  Justin Jin, Joel Silver, John Woo, Michael Bay - das sind alles hochgradige Action-Regisseure, die ihr Ding durchziehen. wenn man ein Stephen King Roman liest, erwartet man ja auch keine rührseelige Liebesgeschichte Grinsen
Gespeichert

Quark
Chef Moderator
Kriminal - Laborant
****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1328




« Antworten #12 am: 24. Juli 2016, 01:58:23 »

steffi und ich werden ihn uns nächstes WE ansehen.

ich lese öfter, dass euch der Film zu "actionlastig" war. ich möchte daran erinnern, dass Justin Lin regie führte. Lin ist auf Action spezialisiert und schon als ich hörte, dass Lin auf dem Regiestuhl Platz nehmen würde, wußte ich, dass daraus ein reinstes Action-Feuerwerk werden wird. 

Genau das war meine Befürchtung bei dem Regisseur und das hat sich auch bewahrheitet. Ich hab ja nichts gegen Action......in einem Actionfilm.....aber das ist Star Trek und nicht Fast und Furious.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77910


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #13 am: 24. Juli 2016, 02:31:17 »

Justin Lin war wohl einfach die falsche Wahl für diesen Film. J.J. Abrams  ist eben ein ganz anderes Kaliber und kann alles besser ausbalancieren, die richtige Mischung treffen! Man erinnert sich an John Woos Regiearbeit bei "Mission Impossible 2". Und bei Star Trek war zuviel Action noch mehr fehl am Platze. Man hätte eher einen Regisseur finden müssen, der wieder den richtigen Ton getroffen hätte. Aber das Ziel der neuen Filme ist es ja, einen ganz neuen und vor allem jüngeren Fankreis zu finden - und diese stehen halt nun,al auf Action, desto unglaubhafter, desto besser. das war wohl der Punkt für die Wahl auf Lin.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 77910


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #14 am: 30. Juli 2016, 22:51:36 »

Habe mal den Start-Thread etwas Inhalt gegeben, betsand vorher ja nur aus einbem Trailer zwinkern

Steffi und ich kommen gerade aus dem Kino. Uns hatte der Film beiden wieder sehr gut gefallen. Klar, es war ungewöhnlich viel Action für einen Star Trek Film, aber dennoch gefiel er uns sehr, zumal er durch die pausenlose Action auch ungemein kurzweilig war! Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass die Zeit gerast ist. Als der Film zum Ende zuging, dachte ich mir noch "Das kann doch nicht jetzt schon Schluß sein, der Film sit doch erst vor wenigen Minuten angefangen!" Grinsen

Spoiler  :
Die Ur-Spock-Szenen waren natürlich sehr emotional, aber wirklich sehr schön gemacht. Auch die Szenen mit Anton Yelchin als Chekov betrachtete ich fast mehr mit einem weinenden Auge. Ich bin ja gespannt, wie sie Yelchins Tod einbauen, Das beste wäre irgendwie, dass Chekov weitermitmacht und er irgnedwie eine platische OP oder sowas hatte, aufgrund eines Transporter oder Beamunfalls oder so. Naja, man wird es sehen.

McCoy war auch diesmal wieder mein Lieblingscharakter, seine kernigen Sprüche und seine Art waren wieder einmalig Grinsen Ebenso hatte mir Scotty aka Simon Pegg wieder sehr gefallen. Uhura und Sulu hatten diesmal etwas weniger Screntine, dafür hatte Uhura ja in den ersten beiden Filmen mehr zu tun. Diesmal wars fast so wie in der Urserie, dass die "großen 4" (Kirk, Spock, Pille und Scotty) im Mittelpunkt standen, zeitweise diesmal auch Chekov.

Die schöne Enterprise ist putt gegangen Grinsen Aber diesmal ja auch so richtig....mich wunderte es dennoch, dass sie danach die Stromversorgung kurz wieder herstellen konnten.

Herrlich auch die Anspielungen auf die Serien, z.B. das mit den Xhindi aus "Star Trek: Enterprise" und der Romulaner-Krieg. Idris Elba als Bösewicxht gefiel mir auch sehr gut, wenngleich man ihn  ja erst richtig erkannte, als er seine "menschliche" Montur hatte Grinsen

Commodore Paris.....muß demnach die Uroma von Admiras Paris aus "Voyager" sein und die Ururoma von Tom Paris - oder wie? Grinsen

Also ich gebe hier volle Sternzahl: Geniale/r Film/Serie
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS