NOSTALGIE CRIME BOARD
27. Juni 2019, 04:56:21 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
Autor Thema: Game of Thrones (USA 2011-)  (Gelesen 1704 mal) Durchschnittliche Bewertung: 3
Quark
Chef Moderator
Officer
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 975




« Antworten #15 am: 15. Juli 2016, 12:30:52 »

Doch ich *meld*  Hallo sagen

Fand die gesamte Staffel wieder einmal sehr gut, noch einen Tick besser als die vorherige. Das Staffelfinale war auch wieder vollgespickt mit Highlights

Spoiler  :
Überraschend war die "Herkunft" von Jon Schnee und die Szene in der die kleine Lady Mormont den anderen die Leviten gelesen hat fand ich klasse.

Cersei hat endlich mal wieder gezeigt was sie kann. Das war auch schon lange überfällig. Dieser dämliche Hohe Spatz ging mir sowas von auf die Nerven. Ich kann mich bei so religiösen Eiferern immer wahnsinnig aufregen. Daher gut, das es ihn endlich erwischt hat. Die "Kollateralschäden" wären zwar nicht alle nötig gewesen, sind aber verschmerzbar. Und für diese "Ordensschwester" (Name fällt mir gerade nicht ein) hat sich Cersei ja auch noch was "besonderes" einfallen lassen.  Grinsen

GoT ist momentan die einzigste Serie, bei der ich jede Folge direkt bei Erscheinen anschaue. Bei den meisten anderen warte ich immer, bis ein paar Folgen zusammen sind um sie hintereinander zu schauen....diese Geduld hab ich bei GoT nicht.
Gespeichert
wbohm
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6592


#DontKillSeanBean



« Antworten #16 am: 08. Juli 2017, 08:17:26 »

Nur noch etwas mehr als 1 Woche warten, dann geht es endlich mit Staffel 7 weiter  Freuen .  Über 3 Monate später als der übliche April start, die Gründe sind ja bekannt warum man diesmal mehr Zeit haben wollte. Ich freue mich unheimlich:

Aus Winter is coming wird dann Winter is here

Hier mal ein extended Trailer zur Season 7, welcher den Fans der Serie sicherlich schon bekannt ist:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=cQGPN-o5zN8" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=cQGPN-o5zN8</a>


Sky wird sicherlich zeitnah (oder bei dieser Serie sogar wieder fast zeitgleich?) mit dem Start der deutschsynchronisierten Fassung beginnnen. Ich bleibe jedoch bei der Originalversion.

Viele der damals beim Start eher unbekannten Darsteller sind mittlerweile richtige Stars international (ausser Lena Headey, Iain Glen oder Sean Bean (nur St.1), die schon vorher sehr bekannt waren). Allen voran natürlich Emilia Clarke (Terminator) Sophie Turner (X-Men Apocalypse), Maisie Williams, Peter Dinklage oder Kit Harrington
« Letzte Änderung: 08. Juli 2017, 08:30:25 von wbohm » Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4887




« Antworten #17 am: 28. Juli 2017, 11:19:15 »

Die ersten beiden Folgen liegen schon bereit, aber wir werden erst ca. Mitte August damit anfangen können. (nach dem Urlaub zwinkern)
Gespeichert

Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3823



« Antworten #18 am: 28. Juli 2017, 23:48:38 »

Die ersten beiden Folgen haben mir schon wieder sehr gut gefallen.
Vor allem die zweite hatte es mal wieder am Ende in sich...
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54720


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #19 am: 28. Juli 2017, 23:54:56 »

Es wird übrigens eine Komplettbox geben . Für alle Fans sicher eine tolle Nachricht:

Klick mich
Gespeichert

Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3823



« Antworten #20 am: 05. März 2019, 19:02:42 »

Endlich wurde der Trailer zur finalen Staffel veröffentlicht. Am 14. April gehts weiter:
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=mSunAuCdPDA" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=mSunAuCdPDA</a>
Gespeichert
Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3823



« Antworten #21 am: 15. April 2019, 22:37:29 »

Toller Start in die letzte Staffel.

Spoiler  :
Besonders, dass Sam nun mit Jon gesprochen hat, war super. Aber auch der "Fund" in der Mauer war ein doch recht krasses Zeichen. Insgesamt durfte jeder mal auftauchen, aber noch positionieren sich alle Figuren und Handlungsstränge.

Nur noch fünf Folgen  Menno-alles blöd
Gespeichert
Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3823



« Antworten #22 am: 14. Mai 2019, 12:20:52 »

Die letzte Folge war mal wieder richtig heftig. Es haben sich zwar schon bestimmte Aspekte angedeutet, aber dass es dann doch so extrem kommt, hätte ich nicht erwartet. Einfach nur krass!

Tja - jetzt fehlt nur noch eine Episode bis zum Serienfinale. Der Ausgang erscheint noch immer sehr offen - es kann mit Hoffnung oder Aussichtslosigkeit enden...
Gespeichert
Quark
Chef Moderator
Officer
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 975




« Antworten #23 am: 14. Mai 2019, 15:58:22 »

Im Finale kann wirklich noch (fast) alles passieren. Bin sehr gespannt, wie man das Ganze zu Ende bringt.
Gespeichert
Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3823



« Antworten #24 am: 23. Mai 2019, 19:49:01 »

Das Finale wird ja recht kontrovers diskutiert. Mir hat es gut gefallen und es ist in meinen Augen ein sehr stimmiges Ende geworden.

Spoiler  :
Daenerys Ende war passend, als der letzte Drache schließlich ihren leblosen Körper berührt und dies dann realisiert, daraufhin der alles entscheidende Thron plötzlich nicht mehr wichtig wird.

Auch Tyrions Worte haben einen schönen Spiegel vorgehalten. Daenerys hat schon immer diejenigen, die ihr im Weg waren, aus dem Weg geräumt. In Mereen, bei den Khals, in Essos - damals waren es die "Bösen" und damit war es allgemein entschuldigt, aber die Handlungsweise im Prinzip nicht groß anders als jetzt bei Königsmund.

Bran passt nun auch ganz gut. So erklärt es zumindest ein wenig, warum der "weise Nachtkönig" ausgerechnet zu ihm wollte. Auch wenn von der langen Nacht und den Wintern, die Äonen dauern, nun scheinbar doch nicht mehr allzu viel übrig ist.

Der neue Rat mit den Maestern hat mir sehr gut gefallen. Da herrschte eine schöne Harmonie.

Die letzte Szene mit Jon bietet, wie ich gelesen habe, eine schöne Analogie. GRR Martin ist wohl großer Fan von Tolkiens Herrn der Ringe. Und so ist Jons letzte Reise mit den Wildlingen in die Gebiete jenseits der Mauer als Analogie auf Frodos letzte Reise nach Numenor am Ende von "Die Rückkehr des Königs" ansehbar. Beide haben zuvor das "große Böse" (Ring/Targaryen) aus der Welt gebracht und ziehen nun jenseits in eine andere Welt...

Gespeichert
Quark
Chef Moderator
Officer
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 975




« Antworten #25 am: 23. Mai 2019, 22:51:50 »

Ich bin mit dem Ende auch sehr zufrieden.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS