NOSTALGIE CRIME BOARD
23. Juni 2017, 22:38:28 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Trauerbanner Powers Boothie
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Umstellung DVB-T2  (Gelesen 170 mal)
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Colonel
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 42006


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 24. November 2016, 21:23:50 »

Ich kopiere mal die Frage aus meinem Film & Serien Forum, weil es mich selbst auch sehr interessiert:

Sagt mal, was sagt ihr zum der Umstellung von Gratist-TV zu DVB-T2? Ab März soll es ja viele, viele Leute treffen. Laut Spiegel online 4 Millionen Haushalte. Müssen die sich jetzt alle neue Geräte kaufen und ab sofort mehr bezahlen oder wie ist das zu verstehen?
Gespeichert

Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4392




« Antworten #1 am: 25. November 2016, 12:10:49 »

Die Umstellung ärgert mich auch, da ich im Schlafzimmer extra TV-Gerät mit integriertem DVB-T Receiver gekauft habe. Jetzt brauche ich wieder einen externen Receiver... sauer
Was die sonstigen Kosten angeht, so sind die öffentlichrechtlichen Programme kostenlos, der Rest (freenet TV) muss aber bezahlt werden. Traurig

Hier gibt es einen Flyer, der viele Fragen beantwortet... zwinkern
Gespeichert

Detective Steve Sloan
Rechtsmediziner
**
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1971


Diagnose Mord Fan


WWW

« Antworten #2 am: 25. November 2016, 12:59:50 »

Lieber Jesse, dickes  Danke sagen für den Link!!! Damit weiß ich jetzt, das diese Sache mich 1.000 %ig nicht betrifft. Da ich Kabelfernsehen habe und da gildet das nicht.  Freuen Freuen Freuen Freuen Freuen Freuen Freuen
Gespeichert

Meine eigene offizielle Website


Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Colonel
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 42006


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 25. November 2016, 16:56:11 »

Puh....und ich bin damit auch aus dem Schneider, da auch ich Kabelfernsehen habe! Das fällt mir ein Stein vom Herzen! Freuen Aber gewiss ist: der tag wird auch für uns Kabel fernsehsehen.-Kunden kommen.... Traurig
Gespeichert

McCormick
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2097



E-Mail

« Antworten #4 am: 03. April 2017, 16:25:13 »

Ich bin froh das wir hier in unsere Wohnung nicht davon betroffen sind. Wir haben kein DVB-T1 sondern DVB-C ansonst hätten auch wir hier das umstellen müssen wäre echt lästig geworden wieder was neues zu kaufen.
Gespeichert
Joe Mannix
Jura - Student
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 372



E-Mail

« Antworten #5 am: 18. April 2017, 23:56:29 »

Mußte ich zum Glück nicht, habe Kabel.
Gespeichert

bernardo
Privatdetektiv

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 94





« Antworten #6 am: 08. Juni 2017, 23:26:51 »

Ich fand das alte gut genug. Muß nicht alles digital sein, wirkt eh viel zu künstlich!
Gespeichert
Norbert
Kadett
*
Offline Offline

Beiträge: 733




« Antworten #7 am: 11. Juni 2017, 15:21:48 »

Ich fand das alte gut genug. Muß nicht alles digital sein, wirkt eh viel zu künstlich!
Terrestrik ist schon seit Jahren digital. Nur wird jetzt eben von MPEG auf HEVC umgestellt, um auch terrestrisch HD anbieten zu können. Seltsamerweise werden dann jedoch nur maximal fünf HD-Programme auf einem Kanal verbreitet, und dafür benötigt man definitiv kein HEVC. In Frankreich wurde letztes Jahr die Terrestrik auf HD umgestellt, und man bekommt dort ebenfalls fünf HD-Programme auf einem Kanal. Eingesetzt wird jedoch nach wie vor MPEG. Die Bildqualität ist auch erstklassig. MEURTRES AU PARADIS sieht in HD auf France 2 keinen Deut schlechter aus als DEATH IN PARADISE in HD auf zdf_neo - eher besser!

Mich wundert allerdings, wieso Kabelkunden ohne terrestrischen Empfang sich Gedanken über die Umstellung der terrestrischen Norm machen.
Gespeichert
Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4392




« Antworten #8 am: 13. Juni 2017, 07:49:24 »

Mich wundert allerdings, wieso Kabelkunden ohne terrestrischen Empfang sich Gedanken über die Umstellung der terrestrischen Norm machen.

Mich nicht! Viele Leute kennen die unterschiedlichen Empfangsarten gar nicht und mit den Abkürzungen DVB-T(2) / DVB-S / DVB-C können sie erst recht nichts anfangen. Ich bin selbst von vielen Nachbarn angesprochen worden, da sie im TV "irgendwas von einer Umstellung" gehört haben und völlig verunsichert waren... ich werde verrückt
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS