NOSTALGIE CRIME BOARD
01. Dezember 2020, 03:01:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Jukebox Memory Puzzle Bean
Meine anderen Foren und Homepages

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Pappa ante Portas D, 1991  (Gelesen 721 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
McCormick
Corporal Grade 1
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3844



E-Mail

« am: 25. Februar 2017, 16:37:18 »

Eine der besten Komödien aus Deutschland mit dem unvergesslichen Loriot und Evelyn Hamann.

Heinrich Lohse (Loriot) wird auf Grund seiner Schussligkeit aus der Firma pensioniert. Nun hat er Zeit und geht seiner Familie ständig auf die Nerven. Vor allem seine Frau Renate leidet bald darunter.

Loriot hat hier viel gemacht. Regie mit Renate Westphal-Lorenz, Drehbuch und er spielte mehrere Charakter im Film neben Heinrich Lohse, einen armen Geigenspieler, Lothar Frohwein den Schriftsteller und den Opa am Schluss. Der ist auch der beste: Gehörst du zur Familie? Nach der Antwort der Kellerin sagt er Schwein gehabt".  totlachen

Der Film lebt von seinen köstlichen Humor und den tollen Dialogen. Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein und ich möchte hier einkaufen  totlachen auch genial die Kundin die immer den Käse und die Tomaten haben will  totlachen auch genial die Szene mit dem Hund. Wie er da schreit: "Wutz, du kommst jetzt zum Herrchen! Hier, ist das Herrchen."  totlachen Der Hund ist später noch zu sehen.
Auch genial die Szene mit den Vertreter  totlachen oder sein Filmsohn der immer eine andere Freundin hat und alle sind nicht gerade hübsch  totlachen es gibt noch so viele lustige Szene auch diese hier "Mein Name ist Lohse, meine Frau und ich tauschen nur die Plätze."  totlachen

 Sehr guter Film/Serie kann man sich immer wieder ansehen.

Der ganze Film nur etwas blöd hochgeladen.
#Ungültiger YouTube Link#

« Letzte Änderung: 20. Januar 2018, 21:24:45 von McCormick » Gespeichert
Pepper
Rechtsmediziner
**
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1619


6ft ginger fruitloop




« Antworten #1 am: 25. Februar 2017, 19:54:07 »

Ich find den Klasse.  Freuen

"Die Welt geht unter aber wir haben Wurzelbürsten."

Oder die Szene im Zug mit dem harmonischen Ehepaar.

Geht immer wieder. Köstlich.  Geniale/r Film/Serie
Gespeichert

"Hope is the thing with feathers
That perches in the soul
And sings the tune without the words
And never stops at all."
(Emily Dickinson)

Le coeur a ses raisons que le raison ne connait pas.
Jaime
Corporal Grade 1
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4590





« Antworten #2 am: 26. Februar 2017, 19:22:44 »


Der Film ist einfach genial. Schaue ich immer wieder gerne.  Geniale/r Film/Serie
Gespeichert
Crockett
Azubi in der Police Academy
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 485





« Antworten #3 am: 10. April 2017, 16:02:14 »

Noch ein paar Zitate gefällig?

„Ich bin der ehemalige Hauslehrer der Familie Schnakenburg!“
„Warum trägst du nicht mal schwarze Unterwäsche?“
„Hallo Heinrich, hier ist Renate!“

Einer meiner Lieblingsmomente ist, wie Lohse von der Telefonzelle aus beobachtet, wie der Straßengeiger versucht, seiner Begleiterin (Katharina Brauren, die im ersten Loriot-Film „Ödipussi“ seine Mutter spielte) kräftig in den Hintern zu treten, dabei aber selbst umfällt wie ein Sack. Darüber kann ich mich immer wieder ausschütten. Ich vermute aber mal, dass Loriot hier nicht im Kostüm des Geigers steckte  Grinsen

Mir gefällt an dem Film auch, dass die Außenaufnahmen zum Großteil im „alten“ West-Berlin gedreht wurden (meiner Heimat) und man darin noch ein wenig dessen Gemütlichkeit erahnen kann, bevor sich in den Neunzigern alles so stark veränderte.

Wenn man dem Film überhaupt etwas vorwerfen kann, dann höchstens, dass seine Story nicht mehr so aus einem Guss wirkt wie noch in „Ödipussi“, sondern mehr wie eine Aneinanderreihung von Einzelnummern (so wie eine Loriot-Fernsehfolge). Aber trotzdem ist er einer der besten deutschen Komödienfilme.
Gespeichert
McCormick
Corporal Grade 1
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3844



E-Mail

« Antworten #4 am: 20. Januar 2018, 21:26:50 »

Der Film läuft wieder im SWR und hat nichts von seinen Charm und Witz verloren  Happy
Gespeichert
Jesse
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5037




« Antworten #5 am: 22. Januar 2018, 11:16:22 »

Ein absoluter Klassiker des gepfegten, deutschen Humors! Geniale/r Film/Serie

Eine Szene des Films ist mittlerweile zum "Running Gag" bei uns geworden. Wenn ich mal früher von der Arbeit nach Hause komme, läuft für gewöhnlich dieser Dialog zwischen uns ab:

Meine Frau: "Was machst Du denn hier?"
Ich: "Ich wohne hier!"
Meine Frau: "Aber nicht um diese Zeit!"

 Grinsen Grinsen

Gespeichert

Jaime
Corporal Grade 1
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4590





« Antworten #6 am: 22. Januar 2018, 16:52:59 »


"Ich ess' es ja. Aber nicht unter falschem Namen."  totlachen


Den Film kann ich mir immer wieder anschauen. Wird mir nie langweilig.  Happy


Gespeichert
McCormick
Corporal Grade 1
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3844



E-Mail

« Antworten #7 am: 28. Februar 2020, 00:31:03 »

Das Making-Of zum Film
#Ungültiger YouTube Link# Ob es das auf den Veröffentlichungen der DVD und Blu-ray Versionen ist weiß ich es geht auf jeden Fall viel kürzer.

Einer der drei Produzenten Günter Rohrbach lebt sogar noch und ist schon 91 Jahre alt.
Gespeichert
McCormick
Corporal Grade 1
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3844



E-Mail

« Antworten #8 am: 15. September 2020, 12:32:43 »

#Ungültiger YouTube Link#
Das ist nur ein langes Fragment des Interviews.
Hier erfährt man nochmal das Loriot ein Perfektionist war.
Gespeichert
Ulf
Kriminal - Laborant
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1273





« Antworten #9 am: 15. September 2020, 18:44:51 »

Für mich sieht und hört sich das an, als hätte Hans Peter Korff ein Schlaganfall gehabt. Leider geht es auf YT und Massengeschmack TV nicht hervor, von wann das Gespräch ist. 2019, 2020?

Auf der einen Seite wirkt Herr Korff doch noch fit, auf der anderen Seite etwas gesundheitlich mitgenommen. Mit der Googlesuche konnte ich leider nichts finden, hoffe aber, dass es ihm noch sehr gut geht. Altersmäßig ist er nicht ganz 2 Jahre jünger, als meine Mutter, mit Baujahr November 1940. Ich wünsche ihm alles Gute, für die Zeit, die ihm noch bleibt. Ich verbinde mit ihm Uhlenbusch und Drombusch, beides mit busch am Ende.  Grinsen
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS