NOSTALGIE CRIME BOARD
15. Dezember 2017, 11:24:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Gewinnspiel Dezember 2017
Jukebox Memory Puzzle Bean
Meine anderen Foren und Homepages

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Simon Beckett - Totenfang (David Hunter, Band 5) (2016)  (Gelesen 79 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44964


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 17. April 2017, 21:43:17 »


Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet.

Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche.

Für die Zeit seines Aufenthalts kommt David Hunter in einem abgeschiedenen Bootshaus unter. Es gehört Andrew Trask, dessen Familie ihm mit unverholener Feindseligkeit begegnet. Aber sie scheinen nicht die einzigen im Ort zu sein, die etwas zu verbergen haben. Und noch ehe der forensische Anthropologe das Rätsel um den unbekannten Toten lösen kann, fordert die erbarmungslose Wasserlandschaft erneut ihren Tribut…

Mit der lang erwarteten Fortsetzung seiner David-Hunter-Serie legt Bestseller-Autor Simon Beckett erneut einen Thriller der Meisterklasse vor. Das Buch erscheint als Weltpremiere zuerst in deutscher Sprache.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44964


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 17. April 2017, 21:47:16 »

Hatte das Buch von Steffi zum Valentinstag bekommen und hatte es vor 2 Wochen ausgelesen.  Hatte mich gefreut, dass endlich mal ein neuer Roman um David Hunter erschienen war Happy

der Anfang zog sich etwas....dauerte so mehrere Seite, bis das Buch mich richtig fesseln koinnte, aber dann zog es mich doch vollends in den Bann.
Spoiler  :
Den armen David  bei seiner schweren Erkältung zuzusehen und dann sein pech mit dem Auto....überhaupt hatte er einen ziemlichen schwarzen Tag erwischt, was ihn nicht sehr professionell dastehen liess Grinsen Aber dann wurde es ja besser.

Ich fand es nur schade, dass Lundy sterben mußte. ich mochte den Charakter sehr Traurig Es freut mich aber, dass David scheinbar nun doch endlich mal eine neue Liebe gefunden hat - obwohl es bis zuletzt nikcht danach aussah, schön, dass sie es sich anders überlegt hatte Happy

Sehr guter Film/Serie
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS