NOSTALGIE CRIME BOARD
14. Dezember 2017, 05:18:50 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Gewinnspiel Dezember 2017
Jukebox Memory Puzzle Bean
Meine anderen Foren und Homepages

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Der junge Inspektor Morse (Endeavour) (UK, 2012-????)  (Gelesen 142 mal) Durchschnittliche Bewertung: 3
Norbert
Kadett
*
Offline Offline

Beiträge: 787




« am: 29. Juli 2017, 18:01:09 »


Deutsche Erstausstrahlung: 03.09.2017 (ZDFneo)
Als Inspector Morse wurde er berühmt - aber hier ist er noch ein junger Oxford-Abbrecher im Jahr 1965, der nach einer Zeit beim Royal Corps of Signals zur Polizei geht. Schnell ist er durch die raue Wirklichkeit bei der Strafverfolgung desilluioniert und möchte den Dienst quittieren - als er mit Kollegen nach Oxford geschickt wird um das Verschwinden einer fünfzehnjährigen Schülerin zu untersuchen.
Die Serie ist ein Prequel zur langjährigen Serie um Inspector Morse, die in Oxford einen Nachfolger fand.

Spin-Off von Inspektor Morse (GB, 1987)
Lewis - Der Oxford Krimi (GB, 2007


Cast & Crew

    Shaun Evans
DC Endeavour Morse

    Roger Allam
DI Fred Thursday

    James Bradshaw
Dr. Max DeBryn

    Anton Lesser
Chief Superintendent Bright

    Sean Rigby
PC Jim Strange

    Michael Matus
Cyril Wright

    John Light
Dempsey


Übrigens gibt es seit einiger Zeit eine Art Prequel Serie zu Morse, die von seinen Anfängen in den 60ern handelt, sie nennt sich "Endeavour" (Morse Fans wissen, warum sie so heißt zwinkern ). Bisher sind 13 Folgen in 3 Staffeln erschienen und die Serie ist auch schon für eine weitere 4.Staffel mit 4 Folgen verlängert worden.  Freuen  Shaun Evans spielt den jungen Morse.

https://www.wunschliste.de/serie/der-junge-inspektor-morse/episoden

Deutschlandpremiere ist am Sonntag, dem 3. September um 18.45 bei zdf_neo (wo sonst?). Geplant sind alle bislang gedrehten 17 Folgen.

http://www.tvforen.de/read.php?1,1475799
« Letzte Änderung: 29. Juli 2017, 18:26:39 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44927


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 29. Juli 2017, 18:26:12 »

Habe den Startpost etwas aufgehübscht zwinkern
Gespeichert

wbohm
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6564


#DontKillSeanBean



« Antworten #2 am: 29. Juli 2017, 20:31:59 »

Habe den Startpost etwas aufgehübscht zwinkern

Hübsch Grinsen

Kommt die jetzt in Deutsch? Wie wär's denn auch das Original mal wieder zu bringen (da sind ja nur wenige Folgen synchronisiert worden und wohl auch seit den 90ern nicht mehr gesendet) ...obwohl beides für mich eher uninteressant ist, weil ich sie im Original habe.   John Thaw geht nur im Original für mich - Legende  Betenn / Anbeten

Aber ich find's trotzdem klasse, dass zdf_neo die Serie nach Deutschland bringt.

edit: Ich habe  Geniale/r Film/Serie gegeben, obwohl die Serie noch nicht in Deutschland gestartet ist. Aber ich habe, wie erwähnt, schon alle Folgen im Original gesehen und daher geht das in Ordnung (es sei denn die Synchro wäre grottenmässig, aber das müssen dann andere hier beurteilen, weil ich jetzt nicht damit anfange sie in Deutsch zu schauen)
« Letzte Änderung: 29. Juli 2017, 20:37:30 von wbohm » Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Norbert
Kadett
*
Offline Offline

Beiträge: 787




« Antworten #3 am: 10. September 2017, 21:32:45 »

Hat eigentlich außer mir noch jemand zugeschaut? Letzten Sonntag habe ich die erste Folge mehr durch Zufall gesehen, heute hingegen mit Absicht. Witzig war ja, dass zuvor noch ein Programmhinweis für den Start der neunten und letzten Staffel von LEWIS kam.

Beim jungen Morse erwarte ich jeden Moment, dass Lewis und Hathaway um die Ecke biegen. laut lachen

Da die Serie Jahrzehnte nach ihrer Zeit gedreht wurde (und wird), entdeckt man natürlich immer wieder Darsteller, die man auch aus anderen englischen Serien kennt oder zu kennen glaubt. So war in der ersten Folge ein gewisser Richard Lintern dabei, der auch schon bei INSPECTOR BARNABY und LEWIS zu sehen war. Und der trauernde Vater eines Mordopfers wurde von Ian Gelder gespielt, der mir bei TORCHWOOD überaus sauer aufgestoßen war.

Synchronmäßig musste ich schmunzeln, weil Inspektor Donnerstag (nein, man hat den Namen nicht eingedeutscht) irgendwie nach Commissioner klang, und tatsächlich konnte ich heute im Abspann den Namen Axel Lutter entdecken.

Irgendwie erinnert mich Shaun Evans ja an Kris Marshall.

Falsch ist allerdings der deutsche Titel, denn Morse ist natürlich noch lange kein Inspektor, sondern Constable. Beim Originaltitel würde man allerdings nicht unbedingt auf die frühen Jahre von Morse schließen, in Frankreich hat man daher ebenfalls Morse im dortigen Titel (Les enquêtes de Morse).

Gegen Ende der ersten Folge fragt Donnerstag Morse, wo er sich in zwanzig Jahren sieht, und dann sieht Morse im Rückspiegel den alten Morse.
Gespeichert
SilverLion
Administrator
Corporal
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2075


aka Ray


E-Mail
« Antworten #4 am: 27. Oktober 2017, 00:04:48 »

Habe gestern auch mal einen Blick in diese Serie riskiert und naja nach den ersten beiden Folgen stelle ich fest das die Serie seeeeehr ruhig ist, das eine Folge Filmlänge hat macht die Sache nicht besser. Grinsen
Ich habe die ganze erste Staffel hier und werde auch noch die anderen Folgen ansehen, obwohl ich schon bei Folge 2 nahe dran wahr einzuschlafen. Und sein Musikgeschmack ist GRAUSAM dieses folter-mässige-furchtbare Kirchen- und Opergejammer ist echt schwer für mich zu ertragen, dabei gibt es soviele geniale und tolle Klassische Stücke, warum muss es dieser Operettenmurks sein?

Nicht destotrotz ich mag das Setting der Serie und ab und zu mal was ruhiges zu sehen ist auch nett, aber etwas mehr Tempo und vielleicht etwas mehr Humor würde der Serie sicherlich gut tun.

Nach nur 2 gesehen Folgen möchte ich die Serie aber noch nicht bewerten, vielleicht wird es ja noch besser. Ausserdem liest sich der Plot zur Ur-serie "Inspektor Morse" noch viel besser als von diesem Spin-off, also werde ich mir wohl auch mal das "Original" ansehen, bin schon gespannt.
Gespeichert

SilverLion
Administrator
Corporal
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2075


aka Ray


E-Mail
« Antworten #5 am: 02. Dezember 2017, 19:06:14 »

So eigentlich hatte ich nach den 3 ersten Folgen/Filmen die Serie abgebrochen, weil mir das ganze zu melacholisch war und diese schreckliche Oper- und Kirchengeheule Musik war bzw. ist noch immer absolut furchtbar.
ABER ich habe weiter gemacht vor kurzen und ab Staffel 2 verbessert sich die Serie um einiges, die furchtbare Musik ist zwar immer noch dabei, aber etwas weniger. Aber die Handlungen und die Darsteller werden um einiges besser. Habe mir jetzt auch Staffel 4 besorgt und werde damit wohl heute, bzw. nachher anfangen.

Die Serie bekommt von mir Guter Film/Serie (Gut) Sterne.
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS