NOSTALGIE CRIME BOARD
23. September 2019, 00:24:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Police Academy (Filmreihe 1-7) (USA, 1984 - 1994)  (Gelesen 595 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56131


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 17. Oktober 2017, 20:48:31 »

"Police Academy 1 - Dümmer als die Polizei erlaubt"
Hier tobt die beknackteste, verrückteste und ausgeflippteste Polizei-Truppe aller Zeiten. Ein wild zusammengewürfelter Haufen: Tölpel, Freizeitsheriffs und total unfähige Taugenichtse melden sich zum Dienst. Die Ausbilder versuchen vergeblich, die Rekruten hinzubiegen. Die Witzfiguren in Uniform, die zuerst schießen, bevor sie ihr Gehirn einschalten, versetzen die hilfesuchenden Bürger der Stadt in Angst und Schrecken.
Laufzeit: 92 Min.
Produktionsjahr: 1984
Regie: Hugh Wilson
Darsteller: Steve Guttenberg, Kim Cattrall, Bubba Smith, George Gaynes, G.W. Bailey;

"Police Academy 2 - Jetzt geht's erst richtig los"
Volle Deckung! Sie sind wieder da! Mahoney, Kommandant Lassard und der beknackte Rest des chaotischsten Haufens, der jemals in einer Polizei-Uniform gesteckt hat. Kaum haben sie ihr Abschlußdiplom erhalten, werden sie auch schon auf die Menschheit losgelassen. Ihr erster Einsatz führt sie ins finsterste Viertel der Stadt. Klar, daß sie statt ordentlich aufzuräumen, das Chaos erst perfekt machen.
Laufzeit: 83 Min.
Produktionsjahr: 1995
Regie: Jerry Paris
Darsteller: David Grad, Michael Winslow, Steve Gutenberg, Art Metrano, Colleen Camp, Bubba Smith, George Gaynes, Howard Hesseman, Marion Ramsey, Bruce Mahler;

"Police Academy 3 - Und keiner kann sie bremsen"
STRASSEN FREI, IN DECKUNG GEHEN! "POLICE 3" IST IM EINSATZ...!
... und das vielleicht zum letzten Mal, denn eine Academy soll geschlossen werden. Also auf zum Wettstreit zwischen Mausers stramm trainierten Angebern und Lassards beknackter Horrortruppe. Dem wachsamen Auge des Bewertungskomitees entgeht natürlich nicht, wie superblöd sich Lassards Neulinge anstellen. Die zukünftigen Cops kann wirklich keiner bremsen: zu früh losgelassen sorgen sie fürs totale Chaos... Treffen Sie also die verrückte Truppe wieder, bevor die sie treffen...
Laufzeit: 80 Min.
Produktionsjahr: 1986
Regie: Jerry Paris
Darsteller: David Graf, Michael Winslow, Steve Guttenberg, Art Metrao, Bubba Smith, Leslie Easterbrook, George Gaynes, Bobcat Goldthwait, Marion Ramsey, Tim Kazurinsky;

"Police Academy 4 - Und jetzt geht's rund"
Viele schöne Jobs für viele liebe Bürger, verspricht sich der mittlerweile schwer verkalkte Lassard von seiner neuesten Schnapsidee, dem Programm "Bürgerwehr". Eifrigen Rentnern, Hausfrauen und jugendlichen Halbkriminellen bietet sich so die einmalige Gelegenheit, in eine Sonderausbildung die Grundlagen moderner Verbrechensbekämpfung kennenzulernen. Ihre Ausbilder: die Chaoten-Truppe...
Laufzeit: 84 Min.
Produktionsjahr: 1986
Regie: Jim Drake
Darsteller: David Graf, Michael Winslow, Steve Guttenberg, Sharon Stone, Colleen Camp, Bubba Smith, Leslie Easterbrook, George Gaynes, Bobcat Goldthwait, G.W. Bailey Marion Ramsey, Lance Kinsey, Tim Kasurinsky;

"Police Academy 5 - Auftrag Miami Beach"
Das "Miami-Vice" Team Crockett und Tubbs bekommen allerhärteste Konkurrenz im eigenen Revier. Die Tölpel der Police Academy sind aufgetaucht, um gemeinsam einen Beach Urlaub einzulegen. Als jedoch ihr allerliebster Kommandant Lassard entführt wird, sehen Hightower und seine wilde Horde rot. Miami wird solange auf den Kopf gestellt, bis ihr Boss wieder frei ist. Und wehe, jemand stellt sich ihnen in den Weg...
Laufzeit: 86 Min.
Produktionsjahr: 1988
Regie: Alan Meyerson
Darsteller: David Graf, Michael Winslow, Bubba Smith, Leslie Easterbrook, George Gaynes, G.W. Bailey, Matt McCoy, Marion Ramsey, Janes Jones, Lance Kinsey;

"Police Academy 6 - Widerstand zwecklos"
Kopf einziehen! Kommandant Lassard und seine Reviertrottel sind wieder auf Patrouille. Diesmal werden sie auf eine mysteriöse Gangsterbande angesetzt, die ein ganzes Stadtviertel terrorisiert. Die Superbullen versuchen es erst gar nicht mit herkömmlichen Polizeimethoden - wie sollten sie auch - und schon bald sind sie für die friedliebenden Bürger eine noch größere Plage als die Ganoven.
Laufzeit: 80 Min.
Produktionsjahr: 1989
Regie: Peter Bonerz
Darsteller: David Graf, Michael Winslow, Bubba Smith, Leslie Easterbrook, Kenneth Mars, George Gaynes, G.W. Bailey, Matt McCoy, Marion Ramsey, Lance Kinsey, Bruce Mahler;

"Police Academy 7 - Mission in Moskau"
Moskau hat schon harte Zeiten erlebt, den Zaren, Napoleon... Doch jetzt stehen die Russen vor ihrer schwersten Prüfung: Die Police Academy ist mit einem Spezialauftrag in der Stadt und beweist, warum sie als die verrückteste Polizeitruppe aller Zeiten gilt. Chaos hat wieder einen Namen!
Laufzeit: 79 Min.
Produktionsjahr: 1994
Regie: Alan Metter
Darsteller: David Graf, Michael Winslow, Christopher Lee, Leslie Easterbrook, Charlie Schlatter, George Gaynes, G.W. Bailey, Ron Perlmann, Claire Forlani;

Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56131


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 17. Oktober 2017, 20:52:03 »

Das wir zu dieser reihe noch keinen Thread hatten, wundert mich....! Huch Nur für die nachfolgende TV-Serie!

Mir hatten besonders die ersten 3 sehr gut gefallen, Teil 4 war nicht so dolle, Teil 5 gefiel mir wieder besser und 6-7  waren echt Schrott....

Teil 1: Geniale/r Film/Serie
Teil 2: Geniale/r Film/Serie
Teil 3: Geniale/r Film/Serie
Teil 4: Guter Film/Serie
Teil 5: Sehr guter Film/Serie
Teil 6: Serie/Film kann man sich mal ansehen
Teil 7: Schlechter Film/Serie

Schnitt wäre also 3,57

Alles insgesamt sehr sehr knappe Sehr guter Film/Serie


Was machen die Schauspieler von damals heute?
Gespeichert

McCormick
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3175



E-Mail

« Antworten #2 am: 17. Oktober 2017, 22:38:34 »

Traurig das die Reihe nach dem Guttenberg austieg so schlecht wurde. Teil 7 mein Gott was hat man sich da nur gedacht. Teil 6 ist der einzige den ich auch VHS gekauft hatte  Grinsen
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56131


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 17. Oktober 2017, 23:08:35 »

Ja, teil 7 war einfach nur derbe schlecht..... Det. Steve Sloan wird das sicher anders sehen - da Charlie Schlatter ja eine Hauptrolle darin spielt Grinsen

Hatte Teil 7 damals sogar im Kino gesehen und mich geärgert, dafür Geld bezahlt zu haben....zudem war der glaube ich auch sehr gurz 70 Minuten oder sowas.

Man hatte es mit einer Trilogie belassen sollen.
Gespeichert

McCormick
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3175



E-Mail

« Antworten #4 am: 09. Juni 2019, 17:47:11 »

Auf YouTube kann man sich unter anderem Teil 2 in Französisch anschauen aber das ist einfach nicht so lustig wie in Deutsch, genau so in Englisch. Die deutsche Synchro ist bei allen guten Teilen auch in Deutsch einfach super. Das lag auch einfach dran es waren Top Sprecher dabei auch war Arne Elsholtz bei allen Teilen für Dialogbuch und Regie verantwortlich.

Deutsche Sprecherwechsel gab unter anderem bei Sweetchuck der in Teil 2 nur Mr. Schweißberg genannt wurde. Hier war es Dieter Kursawe aber Teil 3 Wilfred Herbst. Und das passt finde den Sweetchuck sieht auch ein wenig wie Pichler aus  Grinsen

Zed ist sehr schwer herauszuhören. Laut ofdb war es in Teil 2 Christian Tramitz, der sprach aber Proctor in allen Teilen. Laut ofbd war es ab Teil 3 Jan Odle der Zed dann sprach. Interessant ist das Zed in Englisch auch so schwer zu verstehen klingt. Bobcat Goldthwait ist auch ein Komiker.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56131


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 11. Juni 2019, 03:02:51 »

Laut ofbd war es ab Teil 3 Jan Odle der Zed dann sprach.

Odle ist u.a. auch die deutsche Stammstimme von Will Smith.
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS