NOSTALGIE CRIME BOARD
23. Februar 2018, 15:23:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Trauerbanner 2017
Trauerbanner 2017
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
Autor Thema: Mad Mission I - V (Filmreihe aus Hong Kong 1982 - 1989)  (Gelesen 182 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46512


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #15 am: 10. Februar 2018, 20:28:48 »


Ich würde mit den Kauf nicht lange warten, Dan-Spens die können recht schnell weg sein.

Denn ist das so....aber den Preis zahle ich gewiss nicht! Und diese Büste interessiert mich eh n icht zwinkern Zu Not habe ich ja noch die anderen Billig DVDs...und sooft schaue ich die Filme auch nicht, zuletzt vor 25 Jahren oder so.
Gespeichert

McCormick
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2672



E-Mail

« Antworten #16 am: 11. Februar 2018, 23:52:41 »

Noch was zu Teil 5 als es hier noch Videotheken gab, bin ich früher immer wieder in Dornbirn bei einer Videothek drin gewesen und hab da Teil 5 auf VHS gesehen. Ich war immer vom Cover beeindruckt und wollte den immer mal anschauen. Ich wusste nicht das er cut war, irgendwann hat ihn meine Mutter mir ausgeliehen und ich war happy aber als ich ihn dann in den Videorekorder steckte ging der Film nicht, er ließ sich nicht abspielen. So war ich froh das es ihn vor einigen Jahren in dem Set zu kaufen gab wo die Uncut Fassung drauf ist.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46512


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #17 am: 12. Februar 2018, 00:50:47 »

Interessante Geschicht! Für dich nun ein Abschluß mit Happy End nach all den Jahren Grinsen
Gespeichert

McCormick
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2672



E-Mail

« Antworten #18 am: 12. Februar 2018, 14:55:12 »

Die Filme waren auf VHS generell irgendwie nicht einfach zu kriegen. Zuerst Teil 1 auf VHS gehabt sehr stark cut, dann mal gebraucht Teil 4 gekauft ging nie und war auch stark cut. Erst dann die DVD Version bekommen. Teil 1 etwas länger trotzdem immer noch sehr stark cut, Teil 2-4 Internationale Uncut Fassung. Teil 2 von Eric Tsang wird immer mein Lieblings Teil bleiben  Happy Was ich Schade finde das man ab Teil 3 sich von den typischen Elemente entfernte. 
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46512


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #19 am: 12. Februar 2018, 20:03:16 »

Früher wußte ich nie, was cut war und was nicht....solche Infos waren in den 80er Jahren leider sehr schwer zu bekommen - weswegen ich das meiste erst viele Jahre später mitbekommen hatte, das es cut war und / oder wie stark es cut war.
Gespeichert

McCormick
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2672



E-Mail

« Antworten #20 am: 12. Februar 2018, 21:18:22 »

War bei mir auch so. Gut das es ofdb gibt da kann man das nachschauen. Früher war es echt schwer zu erfahren was war Uncut. Denn selbst wenn Eastern, Action und Horror ab 18 waren konnte man trotzdem nur hoffen das es Uncut ist. Bei vielen gab es da solche Sticker die dann bestätigten das es Uncut ist oder es wird irgendwo auf der VHS das Wort Uncut zu lesen sein.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS