NOSTALGIE CRIME BOARD
12. April 2024, 22:43:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: K-9 and Company (UK, 1981)  (Gelesen 831 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5876



« am: 23. Dezember 2017, 13:42:33 »


Inhalt:
Sarah Jane Smith möchte ihre Tante Lavinia in Moreton Harwood besuchen. Als sie jedoch dort ankommt, trifft sie nur auf Brendan Richards, ein Junge dessen Ausbildung von Lavinia finanziert wird. Später erfährt Sarah Jane das Lavinia in Amerika ist. Im Haus ihrer Tante findet Sarah Jane ein Paket vom Doktor. Dieses enthält den Roboterhund K9, der ihr von nun an zur Seite steht.

Im Ort gehen jedoch merkwürdige Dinge vor sich. So gibt es Gerüchte, dass in der Nähe von Moreton Harwood schwarze Magie praktiziert wird. Schon bald erkennt Sarah Jane, dass hinter den Gerüchten ein wenig Wahrheit steckt. Plötzlich wird Brendan entführt und Sarah Jane erfährt, dass ein Hexenkult ihn opfern will.

Gemeinsam mit K9 fährt Sarah Jane zu der Stelle, an der die Opferung stattfinden soll. K9 schafft es die Hohepriesterin auszuschalten und Brendan zu retten. Nun kümmert sich die Polizei um den Hexenkult.
(c) wikipedia.de

Darsteller:
Elisabeth Sladen (Sarah Jane Smith)
John Leeson (Stimme von K9)
Colin Jeavons (George Tracey)
Bill Fraser (Bill Pollock)
Nigel Gregory (Vince Wilson)
Sean Chapman (Peter Tracey)
Mary Wimbush (Aunt Lavinia)
Ian Sears (Brendan Richards)
Linda Polan (Juno Baker)
Neville Barber (Howard Baker)
John Quarmby (Henry Tobias)
Gillian Martell (Lily Gregson)
Stephen Oxley (P.C. Carter)

Erstausstrahlung:
28.12.1981

Spieldauer:
50 Minuten

Ursprünglich war nach diesem Pilotfilm eine ganze Serie geplant, die BBC entschied sich jedoch trotz relativ guter Quoten dagegen.
Der Film hatte auch wiederum Auswirkungen auf die Mutterserie Doctor Who, da Sara Jane Smith in ihren daraffolgenden Auftritten immer von K-9 umgeben war, den sie in dieser Pilotfolge kennenlernte.

Nachdem ich zu diesem Spinoff noch keinen Thread gefunden habe, hab ich gedacht, ich erstelle mal einen...  Happy
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS