NOSTALGIE CRIME BOARD
20. September 2018, 05:06:57 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  

NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Take Two (USA, 2018-????)  (Gelesen 119 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49997


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 16. August 2018, 02:53:06 »

Deutsche Erstausstrahlung: 29.08.2018 VOX
Deutsche Online-Premiere: 22.08.2018 TV NOW
Original-Erstausstrahlung: 21.06.2018 ABC (Englisch)

Samantha (Rachel Bilson) hat eine Karriere mit mehr als 200 Auftritten in einer Cop-Serie auf dem Buckel. Allerdings war sie auch zunehmend dem Alkohol verfallen und hatte sich bei einer Sauftour so daneben benommen, dass sie schließlich einen Entzug machte. Nach dem ist sie bestrebt, ihre Karriere wieder auf die Beine zu stellen. Im Rahmen ihres ersten neuen Projektes will sie Feldstudien betreiben und schafft es, den eigenbrötlerischen Privatdetektiv Eddie (Eddie Cibrian) davon zu überzeugen, dass sie ihm bei der Arbeit über die Schulter schauen darf. Schnell geht die energiegeladene Frau dem Privatermittler auf die Nerven. Doch ihre Einsichten aus ihrer Rolle und ihre schauspielerischen Fähigkeiten erweisen sich als hilfreich. Als die beiden einen Fall lösen können und Samanthas Beteiligung von den Medien aufgegriffen wird, steht das Telefon bei Eddie nicht still: Zahllose Klienten wollen das Team buchen …

Eddie Cibrian (CSI Miami, Rosewood, Third Watch, Invasion, Baywatch Nights)  – Eddie Valetik
Rachel Bilson (Hart of Dixie, OC California) – Samantha „Sam“ Swift
Xavier de Guzman - Roberto „Berto“ Vasquez
Jordan Gavaris –Mick English
Aliyah O’Brien - Detective Christine Rollins
Alice Lee -  Monica


<a href="http://www.youtube.com/watch?v=8SooSrGk1Wg" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=8SooSrGk1Wg</a>
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49997


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 16. August 2018, 02:55:20 »

Vorhin bei VOX einen Trailer gesehen....hatte mir sehr gut gefallen - zudem spielt auch Rachel Bilson eine Hauptrolle....das macht es für mich sowieso zu einem absoluten "Must see" Freuen

Ich hatte vor einigen Monaten gelesen, dass sie wohl eine neue Serie macht...und jetzt schon in deutsch. echt super!

Auf die Serie freue ich mich schon, der Trailer war schon klasse....eine richtige Mischung aus Krimi, Comedy und Romance.

Weiterer Pluspunkt: Von den Machern der Serie "Castle" Happy

« Letzte Änderung: 16. August 2018, 03:02:51 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4810




« Antworten #2 am: 30. August 2018, 13:12:57 »

...zudem spielt auch Rachel Bilson eine Hauptrolle...

Weiterer Pluspunkt: Von den Machern der Serie "Castle" Happy

Das sind 2 Punkte, die mein Interesse geweckt haben... Happy
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49997


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 30. August 2018, 13:14:15 »

Die ersten beiden Folgen haten mr gestern sehr gut gefallen, die Serie ist genauso so, wie ich sie mir vorgestellt habe Freuen
Gespeichert

Jesse
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4810




« Antworten #4 am: 30. August 2018, 16:19:21 »

Könnte durchaus auch was für meine Frau sein, was ich sehr hoffe. Ich habe schon genug Serien, die ich mir alleine anschauen muss und dazu kommt es nur sehr selten. zwinkern
Gespeichert

mops1980
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1150





« Antworten #5 am: 30. August 2018, 16:41:19 »

Scheint so, als wenn ich noch eine Serie hab, in die ich reinschaue...  laut lachen Ist ja nicht so, dass ich nicht schon genug Serien hätte...
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49997


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #6 am: 30. August 2018, 17:14:13 »

Da es immer im Doppelpack kommt und Staffel 1 nur aus 13 Folgen besteht, ist sie ja recht flott durch zwinkern
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49997


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #7 am: 14. September 2018, 10:48:28 »

Drei Wochen lang hielt VOX durch, doch nun hat der Sender vorerst die Reißleine von "Take Two" gezogen. Die Detektiv-Dramedy mit "O.C., California"- und "Hart of Dixie"-Veteranin Rachel Bilson in der Hauptrolle geriet am Mittwochabend zum Flop. Angesichts der desaströsen Quoten bleibt die Erkenntnis, dass die Serie in Deutschland offensichtlich kein großes Publikum findet. Besonders bitter: VOX war als Ko-Produzent der Serie beteiligt, so dass der Misserfolg den Sender noch mehr treffen dürfte als bei einer reinen Lizenzware.

Die ersten beiden Folgen sahen am 29. August gerade mal 780.000 Menschen zur besten Sendezeit. Kurzfristig wiederholte VOX diese Episoden auch noch einmal zwei Tage später am Freitagabend, doch auch dort kamen keine höheren Quoten zustande. In den darauffolgenden Wochen stellte sich ebenfalls keine Besserung ein. Gestern Abend wurden nur miese 3,8 und 3,9 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreicht. Nach sechs von insgesamt 13 Folgen ist deshalb vorzeitig Schluss. Als Ersatz zeigt VOX an den nächsten drei Mittwochabenden US-Blockbuster: Am 19. September ist "The Dark Knight Rises" zu sehen, am 26. September folgt "Iron Man 2" und am 3. Oktober "Sherlock Holmes: Spiel im Schatten". Aufatmen können Fans von "Conviction": Trotz ebenfalls schlechter Quoten bleibt die Serie vorerst am Mittwochabend im Programm. Es verschiebt sich lediglich die Sendezeit aufgrund des neuen Vorprogramms durch die US-Filme.

Trotz der Absetzung von "Take Two" gibt es bereits eine gute Nachricht: VOX will die Serie noch nicht völlig aufgeben und gibt ihr in einem Monat eine neue Chance. Ab dem 10. Oktober kehrt sie ins Programm zurück und ist fortan am späteren Mittwochabend um 22.00 Uhr zu sehen - künftig nur noch in Einzel- statt Doppelfolgen. Für Rückenwind soll der Serien-Neustart "The Good Doctor" sorgen, den VOX ab dem 10. Oktober mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen als deutsche Free-TV-Premiere zeigen wird (TV Wunschliste berichtete). Ob die Serie allerdings den schon seit längerer Zeit erhofften Erfolg mit neuer US-Serienware bringen wird, bleibt abzuwarten. Schließlich floppten am VOX-Mittwoch schon vor "Take Two" zahlreiche andere Serien, wie etwa "Big Little Lies", "Gone", "Ransom" und "Imposters".

"Take Two" war allerdings auch in den Vereinigten Staaten ein Flop. Die Koproduktion von VOX, dem US-Network ABC und dem französischen Sender France 2 stammt aus der Feder von "Castle"-Schöpfer Andrew W. Marlowe und seiner Ehefrau Terri Edda Miller. Bei ABC wurde sie dennoch zum Ladenhüter und fiel im August gar auf eine Reichweite unter zwei Millionen US-Zuschauer. Auch wenn die Serie noch nicht offiziell eingestellt wurde, erscheint eine Fortsetzung äußerst unwahrscheinlich. Unser Kritiker Bernd Krannich gab der Serie 3 von 5 Sternen, da sie zwar das Rad nicht neu erfindet, aber als Krimi-Snack für zwischendurch bestens geeignet ist (TV Wunschliste berichtete).

13.09.2018 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste

*********************

sauer war ja wieder klar.... sauer Na, zumindest versuchen sie es im Oktober nochmal, wenngleich ich nicht glaube, dass es dann besser laufen wird.

Bei "Castle" hatte es in deutsch auch erst einen Mega-Flop gegeben, erst beim dritten Anlauf oder so wurden die Quoten gut...
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS