NOSTALGIE CRIME BOARD
26. Juni 2019, 02:14:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
ACHTUNG
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Trek Shorts - Episodendiskussion  (Gelesen 2410 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3823



« am: 07. Oktober 2018, 09:15:09 »

Seit Donnerstag gibt es ja die erste kurz-Episode mit dem Titel "Runaway". Diese ist Tilly-konzentriert und ganz in Ordnung. Es war aber zumindest schön, mal wieder neues Material sehen zu dürfen. Dafür sind die Shorts ja auch gedacht.
Bin gespannt, ob der Stein, den sie am Ende erhalten hat, im weiteren Verlauf der richtigen Staffel noch eine Rolle spielen wird.


Am 08.11. gehts weiter mit der nächsten Folge...
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54692


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 07. Oktober 2018, 19:57:12 »

Muß mal bei yt schauen, ob die da auch drin ist.
Gespeichert

Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3823



« Antworten #2 am: 25. Oktober 2018, 21:23:14 »

Der Trailer zur zweiten Short Trek Episode mit dem Titel "Calypso" ist online. Diese Episode spielt 1000 Jahre nach Star Trek Discovery und bildet somit die entfernteste Zukunft, die wir bislang in Star Trek haben sehen dürfen. Die Episode geht am 08. November online:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=V3RCLPF1rHQ" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=V3RCLPF1rHQ</a>
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54692


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 25. Oktober 2018, 22:45:47 »

Supi, danke für den Tipp Happy
Gespeichert

Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3823



« Antworten #4 am: 22. November 2018, 17:26:34 »

Habe mir die zweite Short-Episode nun auch endlich angesehen. Ist immerhin schon seit zwei Wochen draußen.

Die zweite Episode hat mir nun weniger gefallen. Es war zwar prinzipiell schön, dass eine Hommage an alte Filme versucht wurde, aber irgendwie konnte mich das ganze so überhaupt nicht abholen. Spontan würde ich 1,5 Sterne geben.

Episode 3 gibts dann Anfang Dezember.
Gespeichert
Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3823



« Antworten #5 am: 29. November 2018, 16:00:02 »

Der Trailer zur dritten Short Trek Episode "The Brightest Star" ist online. Diesmal gehts um Saru. Der Trailer sieht diesmal auch schon echt spannend aus. Am 06.12. gibts dann die gesamte Episode:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=-441_WAAuus" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=-441_WAAuus</a>
Gespeichert
Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3823



« Antworten #6 am: 08. Dezember 2018, 21:40:36 »

wow - das war bislang mit Abstand die beste Short Episode. Sarus Geschichte wird erzählt, wie er von seinem Planeten zur Sternenflotte kam und auch ein wenig die Lebensweise und der Hintergrund der Kelpianer beleuchtet. Dann noch der wirklich unerwartete Gastauftritt von Lt.
Spoiler  :
Georgiou mit einer wieder großartig spielenden Michelle Yeoh
.

Hat mir sehr gut gefallen und ich freu mich auf Anfang Januar mit der abschließenden letzten Kurzepisode um Harry Mudd.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54692


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #7 am: 08. Dezember 2018, 23:15:01 »

Muß sie mir auch mal ansehen...vllt. warte ich, bis alle davon komplett sind Happy
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54692


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #8 am: 18. Januar 2019, 22:18:59 »

"Short Treks": Mini-Episoden zu "Star Trek: Discovery" bei Netflix verfügbar

Heimlich still und leise haben es die vier "Star Trek: Short Treks"-Folgen nach Deutschland geschafft und sich bei Netflix materialisiert. Obwohl sie das gar nicht nötig haben, verstecken sie sich: Bei

Die zunächst vier Kurzfilm-Folgen "Runaway", "Calypso", "The Brightest Star" und "Escape Artist" mit 10 bis 15 Minuten Lauflänge waren in den USA vom Streaming-Dienst CBS All Access bestellt worden, um die lange Pause zwischen den beiden Staffeln von "Star Trek: Discovery" zu überbrücken. In den USA wurden sie dann auch im Monatsrhythmus veröffentlicht. Anders als die Serie "Star Trek: Discovery" wurden sie aber nicht weltweit an einen Abnehmer lizenziert, sondern in jedem Land einzeln - die genauen Hintergründe dieses Vorgangs sind unklar. In Deutschland hat sich nun also trotzdem Netflix die Rechte gesichert und die vier Folgen rechtzeitig zum morgigen Start der zweiten Staffel veröffentlicht.

Neben dem vordergründigen Zweck, die Pause zwischen den Staffeln zu überbrücken, waren die "Short Teks" auch die Speerspitze der Ausweitung des Franchises: Mittlerweile wurde auch noch die Serie über den nächsten Lebensabschnitt von Jean-Luc Picard bestellt (TV Wunschliste berichtete), darüber hinaus die Animationsserie "Star Trek: Lower Decks". Ein "Discovery"-Spin-Off über die von Michelle Yeoh porträtierte Philippa Georgiou ist offiziell in Entwicklung. Und mittlerweile wurden für die Zeit nach der zweiten "Discovery"-Staffel auch noch zwei weitere "Short Treks" beauftragt.

Daneben wurde aber auch enthüllt, dass die "Short Trek"-Folgen mit ihren kurzen Erzählungen zur zweiten Staffel von "Star Trek: Discovery" ergänzende Erzählungen beitragen würden. Der geneigte Fan darf sich also auf "Ostereier-Suche" begeben.

Die vier bisherigen "Short Treks"

Runaway
Ensign Tilly (Mary Wiseman) begegnet an Bord der U.S.S. Discovery einem "überraschenden Besucher", der Hilfe benötigt. Schnell stellen die beiden fest, dass sie mehr verbindet, als es auf den ersten Blick den Anschein hatte.
Autoren: Jenny Lumet & Alex Kurtzman
Regie: Maja Vrvilo

Calypso
Nachdem er auf einer Krankenstation aufgewacht ist, die er nicht wiedererkennt, entdeckt Craft (Aldis Hodge), dass er sich auf einem verlassenen, fremden Raumschiff befindet. Seine einzige Überlebenshilfe und das einzig andere anwesende "Wesen" ist das Computerinterface des Raumschiffs-KI.
Autoren: Michael Chabon (Teleplay), Sean Cochran und Michael Chabon (Story by)
Regie: Olatunde Osunsanmi

The Brightest Star
Die Episode folgt den Erlebnissen des jungen Saru (Doug Jones) auf seinem Heimatplaneten Kaminar, bevor er zum ersten Mitglied seiner Spezies wurde, das sich der Sternenflotte anschloss. Der junge Saru lebt zusammen mit seinem Vater und seiner Schwester und verfügt über ein für seine Spezies ungewöhnliches Maß an Neugier. Der fähige junge Mann sehnt sich danach herauszufinden, was sich jenseits seines Dorfes befindet und schlägt dabei einen ungewöhnlichen Lebensweg ein.
Autoren: Bo Yeon Kim & Erika Lippoldt
Regie: Douglas Aarniokoski

The Escape Artist
Harry Mudd (Rainn Wilson) ist in sein altes Leben aus Kuhhandeln und Betrug zurückgekehrt. Er findet sich in einer kniffligen Situation an Bord eines Raumschiffs mit einem Kopfgeldjäger wieder und versucht, sich mit zahlreichen Betrugsideen aus dem Schlamassel zu befreien und zu verhindern, ausgeliefert zu werden...
Autoren: Michael McMahan
Regie: Rainn Wilson

Quelle: wunschliste.de
Gespeichert

Quark
Chef Moderator
Officer
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 975




« Antworten #9 am: 19. Januar 2019, 09:39:59 »

Find ich toll, das die Shorts jetzt auch auf deutsch verfügbar sind. Das ist ein großer Vorteil der Streaming-Dienste. Bei den klassischen TV-Sendern sind solche Specials immer hinten runter gefallen.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54692


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #10 am: 19. Januar 2019, 17:40:21 »

Ja, da hast du absolut recht! Finde ich auch klasse, dass sie gezeigt werden.
Gespeichert

Det. Bobby Crocker
Rechtsmediziner
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1552


Ja, Lieutenant?


WWW

« Antworten #11 am: 19. Januar 2019, 18:33:14 »

Habe mir die 4 Folgen jetzt auch angesehen.

Die 3. Episode mit Saru hat sogar einen direkten Bezug zur ersten Episode, Staffel 2, wo Saru sagt, das er davon ausgeht, seine Schwester nie wieder zu sehen.

Die Folge mit Harry Mudd hatte ein echt überraschendes Ende.
Gespeichert

Sleep well in your Bettgestell
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 54692


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #12 am: 21. Januar 2019, 22:00:58 »

Steffi und ich hatten uns gestern alle 4 Shorts angesehen, waren alle ganz gut, wobei mir der erste mit Tilly am besten gefiel....wobei der mit Mudd auch nicht übel war Grinsen Den dritten mit Saru fand ich etwas langweilig...aber zum Schluß hin interessant.

Folge 1:
Sehr guter Film/Serie

Folge 2:
Guter Film/Serie

Folge 3:
Serie/Film kann man sich mal ansehen

Folge 4:
Sehr guter Film/Serie
Gespeichert

Sabrina Duncan
Administrator
Kadett
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 799


Die Frau vom Boss!



« Antworten #13 am: 25. Januar 2019, 20:46:37 »

Runaway
Ensign Tilly (Mary Wiseman) begegnet an Bord der U.S.S. Discovery einem "überraschenden Besucher", der Hilfe benötigt. Schnell stellen die beiden fest, dass sie mehr verbindet, als es auf den ersten Blick den Anschein hatte.
Autoren: Jenny Lumet & Alex Kurtzman
Regie: Maja Vrvilo                                         3 von 5 Sternen  Guter Film/Serie

Calypso
Nachdem er auf einer Krankenstation aufgewacht ist, die er nicht wiedererkennt, entdeckt Craft (Aldis Hodge), dass er sich auf einem verlassenen, fremden Raumschiff befindet. Seine einzige Überlebenshilfe und das einzig andere anwesende "Wesen" ist das Computerinterface des Raumschiffs-KI.
Autoren: Michael Chabon (Teleplay), Sean Cochran und Michael Chabon (Story by)
Regie: Olatunde Osunsanmi                                                       4 von 5 Sternen  Sehr guter Film/Serie

The Brightest Star
Die Episode folgt den Erlebnissen des jungen Saru (Doug Jones) auf seinem Heimatplaneten Kaminar, bevor er zum ersten Mitglied seiner Spezies wurde, das sich der Sternenflotte anschloss. Der junge Saru lebt zusammen mit seinem Vater und seiner Schwester und verfügt über ein für seine Spezies ungewöhnliches Maß an Neugier. Der fähige junge Mann sehnt sich danach herauszufinden, was sich jenseits seines Dorfes befindet und schlägt dabei einen ungewöhnlichen Lebensweg ein.
Autoren: Bo Yeon Kim & Erika Lippoldt
Regie: Douglas Aarniokoski                                   2,5 von 5 Sternen  Serie/Film kann man sich mal ansehen

The Escape Artist
Harry Mudd (Rainn Wilson) ist in sein altes Leben aus Kuhhandeln und Betrug zurückgekehrt. Er findet sich in einer kniffligen Situation an Bord eines Raumschiffs mit einem Kopfgeldjäger wieder und versucht, sich mit zahlreichen Betrugsideen aus dem Schlamassel zu befreien und zu verhindern, ausgeliefert zu werden...
Autoren: Michael McMahan
Regie: Rainn Wilson                                            4 von 5 Sternen  Sehr guter Film/Serie
« Letzte Änderung: 25. Januar 2019, 21:02:31 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Sabrina Duncan aka Steffi

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS