NOSTALGIE CRIME BOARD
20. März 2019, 12:04:33 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Trauerbanner Robert Vaughn

NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Future Man (USA, 2017-????)  (Gelesen 163 mal) Durchschnittliche Bewertung: 3
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 53013


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 09. Januar 2019, 17:26:17 »


bisher 26 Episoden in 2 Staffeln
Deutsche Online-Premiere: 14.12.2018 Amazon Prime Video
Originalsprache: Englisch

Josh Futturman (Josh Hutcherson) verdient tagsüber seinen Lebensunterhalt als Hausmeister und flüchtet sich abends nach getaner Arbeit stets in die Welt der Videospiele. Eines Tages werden seine digitalen Abenteuer Realität, als er Besuch von mysteriösen Wesen bekommt. Diese wollen ihn als Superhelden rekrutieren, um gemeinsam durch die Zeit zu reisen und die Menschheit vor einer Apokalypse ungeahnten Ausmaßes zu retten.

Besetzung:

    Josh Hutcherson – Josh Futturman
    Eliza Coupe – Tiger
    Derek Wilson – Wolf
    Ed Begley jr. - Gabe Futturman

Leider konnte ich keinen deutschen Trailer finde (nur einen, der geht 15 sekunden....also Blödsinn, den zu posten - deswegen einen englischen)

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=ezVKWaai3bA" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=ezVKWaai3bA</a>
« Letzte Änderung: 09. Januar 2019, 20:16:41 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 53013


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 09. Januar 2019, 17:26:53 »

Hört sich ja ganz witzig an und der Trailer gefiel mir auch. Könnte ich bei Gelegenheit mal reinsehen.

kennt jemand die Serie hier schon?
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 53013


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #2 am: 09. Januar 2019, 20:10:30 »

Gerade mal die erste Folge gesehen, hatte mir ganz gut gefallen Happy

Schade, dass die Folgen immer nur knapp 30 Minuten lang sind...ist aber ganz gut...und total schräg Grinsen
Gespeichert

Quark
Chef Moderator
Officer
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 859




« Antworten #3 am: 09. Januar 2019, 21:08:50 »

Hab mir die Staffel komplett angesehen und fand die Serie echt gut. Sehr viele Anspielungen auf die 80er und 90er Jahre. Vor allem Filme wie Zurück in die Zukunft und Terminator werden sehr oft zitiert. Der Humor ist teilweise schon sehr derb und wer nicht gerne nackte Geschlechtsteile sieht, sollte die Serie lieber meiden.  Grinsen

Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 53013


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #4 am: 09. Januar 2019, 21:27:11 »

Hab mir die Staffel komplett angesehen und fand die Serie echt gut. Sehr viele Anspielungen auf die 80er und 90er Jahre. Vor allem Filme wie Zurück in die Zukunft und Terminator werden sehr oft zitiert. Der Humor ist teilweise schon sehr derb und wer nicht gerne nackte Geschlechtsteile sieht, sollte die Serie lieber meiden.  Grinsen



Ja, alleine die Pilotfolge,m wo er aus Versehen Wolf angespermt hatte...weil die just gerade "auftauchten" totlachen
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Deputy Assistant Superintendent
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 53013


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 23. Januar 2019, 21:34:20 »

Morgen noch das Staffelfinale...dann bin ich auch durch. Ist schon eine ungemein schräge Serie, die absichtlich Filmklassiker wie "Zurück in die Zukunft", "Terminator" oder "Mad Max" auf die Schippe nimmt...und ja, wenn man die Serie guckt, sollte man nicht zu zwart besaitet sein, zumal sie auch bitterböse bissig ist. Wir erinnern uns alle  an die Szenen aus "Zurück in die Zukunft", wo sie Martys Mum 1955 in ihren eigenen Sohn verliebt und Marty versucht, das geradezurücken. Hier verwechselt er sene Mutter mit ihrer besten Freunde, weil sie damals eine total andere Harfarbe hatte...und Josh landet mit seiner Mutter im Bett und waren schon mittendabei, als er erfuhr, das SIE seine Mutter war. Da war seine Stimmung kreischend schnell im Eimer!  totlachen totlachen

Insgesamt finde ich die Serie ansonsten recht solide, streckenweise ist sie mir eigentlich schon zu albern...aber sie hat halt auch gute Momente. Meine Lieblingsfolge ist Folge 9 "Eine verhängnisvolle Miseer" - eine supergeniale Verwechslungsfolge, wo ich die ganze Zeit Tränen gelacht hatte Grinsen

Aber eben im großen und ganzen ist sie schon recht flach und albern gemacht.... Grinsen Alleine auch der mordmäßige Mega-Dödel von Wolf....  totlachen

Und gerade heute in der vorletzten Folge fiel mir ein Filmfehler auf, als Wolf eine Szene auch "und täglich grüßt das Murmeltier" zitierte, wo er angeblich es Andie McDowell auch besorgt haben will Grinsen Der Film ist von 1993, Herbst. Wolf war war nur von 1985-Anfang 1993  in der Zeit, konnte den Film also eigentlich garnicht kennen Grinsen Naja...ich sehe mal darüber hinweg Grinsen

Vorgreifend aufs Staffelfinale wird Staffel 1 von mir  Guter Film/Serie bekommen.
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS