NOSTALGIE CRIME BOARD
19. August 2019, 18:13:14 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Russell Blake - Das Gold der Inka (1. Roman der Drake-Ramsey-Reihe) (2016)  (Gelesen 335 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55680


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 06. Februar 2019, 12:27:25 »

ls ein vergessenes Notizbuch Jahrzehnte nach dem Verschwinden von Drake Ramseys Vater im Dschungel des Amazonas auftaucht, entschließt sich Drake, in dessen Fußstapfen zu treten und sich auf die Suche nach dem legendären Schatz der Inka aufzumachen, der in der verlorenen Stadt Paititi versteckt sein soll.
Doch er ist nicht allein auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt - sowohl der CIA als auch russische Auftragskiller sind Drake dicht auf den Fersen und auch der Dschungel selbst hält einige Überraschungen für den frisch gebackenen Abenteurer bereit. Ein wahnwitziger Wettlauf um Ruhm, Geld und das nackte Überleben beginnt …



Taschenbuch: 364 Seiten
Verlag: Luzifer-Verlag (22. April 2016)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Ramsay's Gold
ISBN-10: 9783958351189
ISBN-13: 978-3958351189
ASIN: 3958351182
« Letzte Änderung: 06. Februar 2019, 12:39:07 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55680


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 06. Februar 2019, 12:28:30 »

Nachdem ich die "Jet" - Reihe von Russell Blake auf den aktuellen deutschen Stand habe, beginne ich nun mit dem ersten Band der "Drake Ramsay" Reihe von denselben Autor. Mal sehen, ob mir das auch so super gefallen wird....
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55680


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #2 am: 06. Februar 2019, 14:00:04 »

Eben in meiner Pause die ersten 24 Seiten gelesen, gefällt mir bisher ganz gut, hat auch einen netten Witz, der mir gefällt. Mal sehen, wie es weitergeht.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55680


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 09. Februar 2019, 23:20:38 »

Habe jetzt schon mehr als 100 seiten hinter mir und mir gefällt das Buch weiterhin sehr gut. Auch mal schön, hier einen helden zu haben, der eigentlich noch keine Ahnung hat, viele Fehler macht, wo man sich beim Lesen sagt "Nein...tu das nicht, das ist ein Fehler! Und yep...es war auch ein Fehler Grinsen Gut, dass Drake Jack zur Seite hat, einen alten erfahreren Ex Marine, der ihn so langsam aber sicher einleitet Grinsen
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55680


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #4 am: 13. Februar 2019, 22:30:42 »

Nun schon über 200 seiten durch uns immer noch sehr spannend...zudem auch wirklich lehrreich, man lernt etwas über Peru und ihre Sitten kennen...und wie man sich ausrüsted, wenn ich dort auch mal eine Schatzsuche plane Grinsen
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55680


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 20. Februar 2019, 22:49:58 »

Das Buch ist immer noch absolut klasse! Gefällt mir unsagbar gut! Happy
Spoiler  :
Traurig finde ich nur, dass jack sterben mußte...ich mochte ihn sehr gerne....aber ich wußte schon sehr früh, dass er sicherlich nicht überleben wird...immerhin konnte er Drake noch alles beibringen.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55680


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #6 am: 22. Februar 2019, 16:53:28 »

So, hatte das Buch vorhin in meiner Pause ausgelesen - unterm Strich: Ich war wirklich begeistert! De "JET" - Reihe hatte mir von Blake ja schon sehr gut gefallen, aber dieses Buch war sogar noch besser! Herrlich spannend, actionreich, exotisch...und auch lehrreich - mit einem Ende, wo...zugegeben....nicht mit gerechnet hätte!
Spoiler  :
Ich war auch davon ausgegangen, dass Spencer ein Böser ist, dass er entweder für die CIA arbeitete oder dass er Drake, sobald er den Schatz gefunden hatte, übervorteilt hätte und statt seinen Anteil alles nehmen wollte...am Anfang war er ja richtig unsympathisch Grinsen Aber im Laufe des Buches wuchs er mir immer mehr ans Herz und ich hatte gehofft, dass er doch ein Guter war - was er letztendlich ja auch war Happy

Montag gehts gleich spannend weiter mit dem 2. Band...es gab am Ende schon ein kleines Türchen, worin es in Band 2 wohl weitergehen wird.

Natürlich gibts Geniale/r Film/Serie für dieses absolut tolle Buch - das könnte man auch verfilmen und wäre eines "Indiana Jones" würdig Happy
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS