NOSTALGIE CRIME BOARD
30. November 2023, 15:25:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 11. Las Vegas (High Rollers) Staffel 1, Folge 11  (Gelesen 367 mal) Durchschnittliche Bewertung: 3
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76365


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« am: 06. Februar 2019, 03:14:30 »

Die Folgen 7-10 wurden in Deutschland nicht ausgestrahlt

11. Las Vegas (High Rollers)
Staffel 1, Folge 11


Inhalt (selbstverfasst von mir)
Eine große Lieferung frischer Eier nach Las Vegas wird für Sonny und Will zu einer Qual, als der Empfänger die Fracht  wegen Insolvenz ablehnen muß. Will trifft zudem seinen alten Freund Chuck Clayton mit seiner Freundin Rita wieder, die Beziehungsprobleme haben. Will will in Las Vegas endlich sein Buch, wie man beim Blackjack absahnt, umsetzen - und hat Glück. Zufällig arbeitet Rita als Croupier und Will hat eine Glückssträhne und überlegt sich, als Trucker selbstständig zu machen. Doch dann erfährt er, dass Rita zu seinem Glück nachgeholfen hatte...

Deutsche Erstausstrahlung: 02.02.1978
US - Erstausstrahlung: 05.12.1974

« Letzte Änderung: 11. März 2019, 20:54:53 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76365


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #1 am: 11. März 2019, 20:55:03 »


Bekannte Gaststars: Cristina Raines ("Flamingo Road") (als Rita), Robert F. Lyons (als Chuck Clayton), Scott Brady (als Murphy)

Sonny und Will haben eine Frach Frischeier nach Las Vegas. Unterwegs werden sie von einem verrückten Trucker fast von der Strasse gedrängt. Als Sonny ihn sich vorknöpfen wollte, erkennt Will in ihn einen alten Kumpel. An dessen seite sitzt seine hübsche Freundin Rita, auf die Will selbst einst ein Auge geworfen hatte. Chuck ist immer noch derselbe verrückte Vogel wie damals, was Rita mißfällt und sie ihn diesmal ein für allemal verlassen will. In Las Vegas erleben Sonny und Will eine böse Überraschung. Der Empfänger nimmt die Ladung nicht an, weil er nicht zahlen kann. Hän deringend versucht Sonny nun die Eier anderweitig loszuwerden - und gerät unter Zeitdruck, da sein Kühlsystem am Truck durch die starke Hitze ausgefallen war.

Will versucht derzeit in einem Casino in Vegas laut nach seinem schlauen Buch, dass er gekauft hatte, das perfekte Blackjackspiel zu versuchen - und hat Glück und macht aus den von Sonnys geliehenen 200 Dollar 900 Dollar. Zu seinem Erstaunen arbeitete Rita dort als Croupier und wurde für ihn zur Glücksfee. Manager Murphy mißfiel diese Glückssträhne und als er Rita austauschen wollte, nahm Will sein Geld und liess sich auszahlen. Schön zu wissen, dass ein Spieler auch weiß, wann man schlußzumachen hat Happy

Rita begleitete ihn und setzte Will Flausen in den Kopf, das Geld für eine Anzahlung eines eigenen Trucks zu verwenden, um sich selbstständig zu machen. Wiull gefiel dieser gedanke und liess sich von einem Truckerverkäufer zu einer Probefahrt mit einem  spitzenmäßig modernen Truck überreden. Bei der Probefahrt stand aufmal Chuck neben ihm, dem es nicht gefiel, dass Rita bei Will im Truck sass und piesakte Will solange, bis er auf eine Wettfahrt einging. Mal ehrlich...wie blöd muß man sein, um mit einem  Fahrzeug, was einem nicht gehört und  man mit einer Probefahrt anvertraut wurde, zu einem Wettrennen überredet zu werden Huch Überhaupt fand ich es merkwürdig, dass der Verkäufer überhaupt keine Absicherung von Will verlangte. Personalausweis, etc.  schon sehr merkwürdig...  Will gewann das Wettrennen knapp und Chuck wurde noch wütender. Er forderte Rita auf, zu ihm in den Truck zu steigen, dem sie, um weiteren Ärger zu vermeiden, auch nachging.

Will entschloss sich, den Truck zu kaufen und zahlte den Truck schonmal mit seinen 700 Dollar an, die restlichen 200 gab er vorher Sonny zurück. Will ging zurück ins Casino um den ganz großen Reibach zu machen. Rita stand wieder am Roulettetisch und Will gelang der ganz große Wurf und gewann über 10.000 Dollar. Dann tauchte Chuck auf, war scheinbar eifersüchtig und warf den Roulettetisch um. Murphy rief die Cops und verhafteten Chuck wegen Randalierend. Zudem feuerte er Rita, weil sie beim Roulette zu Wills Gunsten gesmogelt hatte. Will wußte das nicht und stellte Rita zur Rede...sie gestand. Will wollte kein ergaunertes Geld haben, ging ins Casino zurück und spielte um große Einsätze - in Murphys Beisein und....gewann 3x hintereinander Grinsen Will war schon fast dicht davor, die Bank zu sprengen, als Will nachhalf, dass er das entscheidene Spiel, wo er alles aufmal setzte, absichtlich versiebte.

Rita bat Will, ihn auf der Tou mit Sonny zu begleiten und Will akzeptierte. Doch kurz vor der Abfahrt kam Chuck (wieso er schon wieder frei war, fand ich merkwürdig...) und erklärte Rita, dass er den Tisch nur wegen Rita umgerissen hatte, damit man ihren B etrug nicht merkte. Rita hatte geschummelt, um Wills Lebenstraum eines eigenen Trucks wahrwerden zu lassen. Rita fand es goldig von Chuck, dass er sich für sie opferte und beide kamen wieder zusammen.

Sonny hatte Glück im Unglück, dass er die Eier letztendlich auch noch loswerden konnte Grinsen

Im grunde eine Will-Folge, wo Sonny nur Beiwerk war.

Eine ganz nette Folge, an einigen Punkten etwas unrealistisch...aber gut genug für  Guter Film/Serie
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS