NOSTALGIE CRIME BOARD
06. Juni 2020, 17:18:23 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
Autor Thema: Euer erster Videorecorder  (Gelesen 1496 mal)
Det. Bobby Crocker
Rechtsmediziner
**
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1941


Ja, Lieutenant?


WWW

« Antworten #15 am: 10. März 2020, 19:37:01 »

Damals hat man die Player und Recorder noch in den Videotheken leihen können. Gibt es eigentlich noch Videotheken?

Bei uns in deer Stadt nicht mehr. Nach der Wende schossen sie wie Pilze aus dem Boden.

@Spenser
Den Satz habe ich nicht ganz umsonst reingeschrieben.  zwinkern
Gespeichert

Sleep well in your Bettgestell
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 60076


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #16 am: 10. März 2020, 19:42:59 »

Gibt es eigentlich noch Videotheken?

Ja, einige gibts noch, wenngleich sie immer weniger werden.
Gespeichert

Crockett
Azubi in der Police Academy
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 479





« Antworten #17 am: 10. März 2020, 23:38:03 »

Unser erster Videorecorder war ein VHS-Gerät von SHARP. Muss ca. 1984 gewesen sein. Ich glaube, meine Eltern haben erstmal abgewartet, welches System sich durchsetzt.   zwinkern

Das Ding hatte eine Fernbedienung mit Kabel.  Grinsen

Aber einige Aufnahmen, die ich damit gemacht habe, besitze ich heute noch! Zum Beispiel die deutschen TV-Premieren von "Krieg der Sterne", "Beverly Hills Cop" und "Die Klapperschlange" auf SAT 1.

Anfangs gab es in unserer Gegend aber Schwierigkeiten. Wir wohnten ganz in der Nähe der beiden Sendetürme von RIAS Berlin. Die strahlten so stark, dass wir bei Videoaufnahmen immer komische grün-rote Streifen auf dem Bildschirm hatten.
Nachdem es dann viele Beschwerden von Anwohnern gab, hat der RIAS irgendwas geändert, und die Streifen wurden schwächer, bis sie irgendwann gänzlich verschwunden waren.
« Letzte Änderung: 10. März 2020, 23:40:26 von Crockett » Gespeichert
Tony Petrocelli
Hobby Detektiv

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20



E-Mail

« Antworten #18 am: 16. Mai 2020, 22:23:15 »

Mein erster Videorecorder war ein Philips Video 2000.
Da wusste ich noch nicht, dass ich mich für das letztlich falsche System entschieden hatte, denn Bild, Ton und andere Funktionen (streifenfreier Suchlauf z.B.) waren ausgezeichnet.
1990 hat das Gerät dann seinen Geist aufgegeben und ich bin dann auf VHS umgestiegen. Mit meiner Filmsammlung (vor allem eben auch Fernsehserien) musste ich dann praktisch noch mal von vorne beginnen.  Menno-alles blöd
Gespeichert
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS