NOSTALGIE CRIME BOARD
23. September 2019, 01:05:42 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 95. Tod einer Zeugin (Sister Maria) Staffel 4, Folge 24  (Gelesen 279 mal) Durchschnittliche Bewertung: 3
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56131


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 25. März 2006, 04:11:30 »

Val Day kommt bei einem Autounfall ums Leben. Sie stand kurz davor, eine wichtige Zeugenaussage machen. Vals Schwester, die Nonne Maria, glaubt an Mord und möchte sich rächen. Mit der Zeit kommen Kojak Zweifel an der Identität der Nonne. (Text: Premiere)

Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.04.1978 ARD
Original-Erstausstrahlung: Di 15.03.1977 CBS

Regie: Ernie Pintof



« Letzte Änderung: 20. Mai 2019, 02:31:15 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56131


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 20. Mai 2019, 02:47:30 »

Bekannte Gaststars: Season Hubley (als Schwester Maria), Murray Hamilton (als Harry Harmon), John Kellogg (als Marvin Rubicoff), Gloria Grahame (als Helen), Holland Taylor ("Two and a half Man", "Die Power-Familie") (als Elizabeth)

Wiederkehrende Charaktere: Mark Russell (als Det. Mark Saperstein), Vince Conti (als Det. Gino Rizzo)

Der Verbrecher Harry Harmon läßt einen Mann, der ihn betrogen hat, ermorden und dabei auch dessen Freundin, die neben ihm steht. Schwester Maria reist aus Dayton, Ohio an. Die hübsche, junge Nonne war die Schwester der Ermordeten. Sie arbeitet mit Kojak zusammen, um Harmon dranzukriegen. Kojak merkt schnell, das sie keine normale Nonne ist - nicht nur, dass sie jung und sehr hübsch ist (jaja, Season Hubley war in den 70er Jahren eine absolute Schönheit!) Kojak merkt auch, dass sie sich richtig reinhängt, Harmon dranzukriegen. Ganz öffentlich stalkt sie ihn auch und bringt ihn damit in Rage, wobei er sie nicht wirklich ernst nimmt, denn immerhin ist sie ja nur eine Nonne...was soll sie ihn schon anhaben? Mit der Bibel eins überziehen?  totlachen

Doch als sich Maria mit Harmon unter 4 Augen unterhält, läßt sie ihn wissen, dass sie belastendes Material im Drogenhandel hat, dass ihre tote Schwester ihr geschickt hatte. Harmon merkt, dass sie doch gefährlich werden könnte und gibt ihr einen Scheck für ihr Kloster, den sie vor seinen Augen zerreisst und ihn offiziell den Krieg erklärt. Daraufhin entsendet Harmon wenig später einen Killer, der sie töten soll. Als Maria in ihre Wohnung kam, und der Killer auf sie wartete, unterschätzte der Killer Maria. Mit einen Trick zog sie selbst eine Waffe und erschoß den Killer. Sie rief Kojak an und Kojak erkannte, dass sie in Notwehr gehandelt hatte.

Außerdem hatte Kojak längst einen Narren an ihr gefressen. Kojak legte ihr nahe, zurück nach Dayton zu fahren und den Cops die Sache machen zu lassen, doch Maria dachte nicht dran. Kojak recherchierte und fand heraus, dass Maria zwar die Schwester der Ermordeten ist, aber keine Nonne. Maria hatte sich mit Harmon auf den Friedhof, wo ihre Schwester bestattet wurde, getroffen um die Sache zu regeln. es kam zu einer Auseinandersetzung und Maria schoß auf Harmon, verfehlte ihn aber. In diesem Moment kamen Kojak und sein Team. Maria wußte, das Kojak über sie Bescheid weiß. Sie händigte Kojak ihre Beweise aus und die langten, um Harmon lange wegzusperren. Maria wurde wegen versuchten Mordes und der falschen Identität einer Nonne ebenfalls verhaftet...was Kojak wirklich leid tat. Am Ende meinte er zu ihr, sie solle ihn doch kontaktieren, sobald sie draussen ist...

Witzig fand ich den Dialog zwischen Kojak und Stavros. Stavros löste ein Rätsel zu dem Fall und Kojak meinte "Wuschi, dafür hast du dir einen Topf für eine Blume verdient...oder eine Blume für deinen Top....wie auch immer!" Grinsen

Alles in allem eine sehr schöne Folge, zumal ich Season Hubley wie gesagt sehr mag (eine echte Augenweide!), dennoch konnte mich die Folge nicht so wirklich spannungsmäßig fesseln....deswegen nach Berücksichtigung aller Details:  Guter Film/Serie
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS