NOSTALGIE CRIME BOARD
26. Februar 2018, 04:11:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Trauerbanner 2017
Trauerbanner 2017
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 ... 4 5 [6]
  Drucken  
Autor Thema: Jake und McCabe (Jake and the Fatman( (1987 - 1994 )  (Gelesen 8996 mal) Durchschnittliche Bewertung: 3
schimmi
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 6570



E-Mail

« Antworten #75 am: 05. August 2013, 15:17:44 »

Staffel 1 gefiel mir auch sehr gut und da war Jake wirklich ein super Typ-man bedenke,diese Worte aus meinem Munde! totlachen totlachen totlachen totlachen totlachen

Der Wechsel war meiner Meinung nach für die Rolle des Jake ein Einbruch im negativen Sinn.Auf Hawaii war von dem smarten und vorallem äußerst selbtbewussten Jake nichts mehr zu finden.Er war auf Hawaii durchweg schlampig,ungepflegt und hampelte manchmal von einem Fall zum nächsten!

Die Rückkehr nach LA brachte für Jake zwar einen minimalen Imagewechsel,aber der *alte* Jake von damals war nicht mehr zu entdecken.Schade!
Gespeichert

Goliath
Normale Mitglieder
Master Trooper
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5863





« Antworten #76 am: 09. August 2013, 15:44:17 »

Bei Staffel 1 fand ich die Fälle auch noch spannender. Sicherlich hat die Hawaii-Location schon seinen Reiz. Aber William Conrad im Hawaii-Hemd ist auch kein Hingucker.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46600


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #77 am: 09. August 2013, 16:07:52 »

Bei Staffel 1 fand ich die Fälle auch noch spannender. Sicherlich hat die Hawaii-Location schon seinen Reiz. Aber William Conrad im Hawaii-Hemd ist auch kein Hingucker.

Bei mir wars genau andersherum. Ich mochte die Hawaii-Folgen viel lieber, Staffel 1 eher am schwächsten...alles so steril und zu gewöhnlich. 
Gespeichert

schimmi
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 6570



E-Mail

« Antworten #78 am: 09. August 2013, 17:03:49 »

Bei mir wars genau andersherum. Ich mochte die Hawaii-Folgen viel lieber, Staffel 1 eher am schwächsten...alles so steril und zu gewöhnlich. 

Staffel 1 hatte aber einen eigenen Stil,während bei den Hawaii Folgen das dann alles eher abgeklatscht wirkte.Sicher,ein paar gute Folgen gab es,aber nicht so viele.Es gab zu viele schwächere Folgen-meiner Meinung nach!
Gespeichert

Goliath
Normale Mitglieder
Master Trooper
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5863





« Antworten #79 am: 12. August 2013, 13:00:59 »

Bei Staffel 1 fand ich die Fälle auch noch spannender. Sicherlich hat die Hawaii-Location schon seinen Reiz. Aber William Conrad im Hawaii-Hemd ist auch kein Hingucker.

Bei mir wars genau andersherum. Ich mochte die Hawaii-Folgen viel lieber, Staffel 1 eher am schwächsten...alles so steril und zu gewöhnlich. 

Lustig. Hier sind wir genau anderer Meinung. Aber so ist es. Es gibt ja nicht nur eine Meinung und niemand hat recht.
Gespeichert

McCormick
Corporal
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2685



E-Mail

« Antworten #80 am: 14. August 2013, 22:00:00 »

Die Serie will ich auch DVD haben ist echt schade das kein Label die Serie veröffentlicht will liegt sicher wiedermal hier an den Rechten.  Schon bei Ein Trio mit Vier Fäusten gefiel mir Joe Penny der ist ja italienisch-britischer Herkunft und in Ein Trio mit Vier Fäusten hat er auch italienisch gesprochen war das auch in dieser Serie?

Frag mich warum noch keiner die Intros gepostet hat. Hab leider kein Opening von Season 3 und 4 auf Youtube gefunden.

Hier das Opening von Season 1
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=VO4JYRA42wk" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=VO4JYRA42wk</a>

Opening Season 2
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=LpQiAHegXBI" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=LpQiAHegXBI</a>

Opening Season 5
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=qy4qi7GQhD0" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=qy4qi7GQhD0</a>
Gespeichert
Jaime
Corporal Grade 1
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4122





« Antworten #81 am: 09. Februar 2015, 16:18:30 »

Ich habe ab und zu mal eine Folge gesehen, aber die komplette Serie nie gesehen.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46600


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #82 am: 09. Februar 2015, 22:52:33 »

Ich habe ab und zu mal eine Folge gesehen, aber die komplette Serie nie gesehen.

Die Seriue könnte dir gefallen, wenn du "Matlock" und "Diagnose Mord" magst. Die serie ist ähnlich - übrigens auch von denselben produzenten-Team Happy
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46600


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #83 am: 05. Januar 2018, 22:47:01 »

Müßte ich mir auch mal wieder ansehen....liegt schon ein paar Jahre zurück!
Gespeichert

Det. Bobby Crocker
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1052


Ja, Lieutenant?


WWW

« Antworten #84 am: 25. Januar 2018, 17:57:47 »

Die Serie könnte echt mal wieder laufen. Sat1.Gold eignet sich da gut als Ersatz für Diagnose: Mord. Bei Jake & McCabe wird ja Doc Sloan eingeführt.
Gespeichert

Sleep well in your Bettgestell
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46600


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #85 am: 25. Januar 2018, 19:41:41 »

Stimmt. Die Serie ist mit "Diagnose Mord" und "Matlock" vergleichbar. Hatten ja sogar alle sogar denselben produzenten-Stab und es gab ja auch jeweilige Crossover untereinander. Jake und McCabe hatte immer etwas mehr Action als die anderen beiden.
Gespeichert

Det. Bobby Crocker
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1052


Ja, Lieutenant?


WWW

« Antworten #86 am: 25. Januar 2018, 20:02:07 »

Obwohl es bei Matlock rechtliche Gründe gab, die gegen McCabe sprachen. Daher hieß William Conrad da McShane. Joe Penny spielte den Sohn eines Mafiabosses. Er war also in keinerlei Hinsicht Jake Styles.

Dick van Dyke spielte ja in einer der ersten Matlock-Folgen einen Richter, der eine Frau ermordet hatte. Später spielte dann Matlock bei Diagnose: Mord mit. Vllt. haben sich die Rechte geändert gehabt.
Gespeichert

Sleep well in your Bettgestell
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46600


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #87 am: 25. Januar 2018, 20:27:03 »

Ja stimmt...zwischen Matlock und Jake und McCabe war das kein richtiges Crossover. Conrads Auftritt war ein Jahr von Jake und McCabe. Hatte aber mal gelesen, dass es dieser Zweiteiler war, der die Produzenten zur Serie inspiriert hatten

Joe Pennys Auftritt in seinem zweiteler war natürlich komplett anders als Jake Styles, das stimmt.
Gespeichert

Seiten: 1 ... 4 5 [6]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS