NOSTALGIE CRIME BOARD
09. Dezember 2019, 19:17:37 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Jukebox Memory Puzzle Bean
Meine anderen Foren und Homepages

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Ich beichte (1953) (I confess)  (Gelesen 1207 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Theo Kojak
Administrator
Corporal Grade 1
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3509


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 11. September 2009, 23:49:16 »

Ein Mord geschieht. Durch die nächtlichen Straßen eilt ein Mann in einer Priester-Soutane. Sein Ziel ist die Kirche. Der Mörder beichtet die Tat einem echten Priester. Pater Michael Logan nimmt dem Täter das Versprechen ab, sich der Polizei zu stellen. Ein Versprechen, das niemals eingelöst wird. Plötzlich gerät er selbst unter Verdacht. Seine vergessene Vergangenheit macht Pater Logan zum Angeklagten. Ist er vielleicht doch nicht ganz unschuldig? Aber er darf sich nicht entlasten, trotzdem er den Mörder kennt. Er hat geschworen, das Beichtgeheimnis zu wahren. Obwohl dem Pater der elektrische Stuhl droht, ist sein Gewissen stärker...

Dieser Film ist auf DVD erhältlich

« Letzte Änderung: 13. August 2013, 12:30:37 von Dan Tanna » Gespeichert

* DAN TANNA SPENSER IST AUCH THEO KOJAK *

...isses wahr!!!

...Entzückend, Baby!

Who loves ya, baby?

DER ERSTE FORENBANNER:
Theo Kojak
Administrator
Corporal Grade 1
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3509


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 11. September 2009, 23:50:02 »

Trailer:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=0H43IqD7mEg" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=0H43IqD7mEg</a>

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=eWpWuwmBTKU" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=eWpWuwmBTKU</a>
Gespeichert

* DAN TANNA SPENSER IST AUCH THEO KOJAK *

...isses wahr!!!

...Entzückend, Baby!

Who loves ya, baby?

DER ERSTE FORENBANNER:
Goliath
Normale Mitglieder
Master Trooper
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5877





« Antworten #2 am: 05. März 2010, 17:26:07 »

Ich finde den Film sehr spannend. Und absolut genial von Hitchcock gefilmt.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57283


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 09. März 2010, 20:15:40 »

Ich finde den Film sehr spannend. Und absolut genial von Hitchcock gefilmt.

Hitchcock ist immer genial! Bin ein großer Fan!!!! Habe fast alles von ihm
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57283


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #4 am: 08. April 2011, 22:46:00 »

5 Sterne! Hitchcock ist einfach Kult. Nahezu jeder seiner Filme hat 5 Sterne verdient! Und dieser ist einfach klasse! Und Karl spielt sehr überzeugend!
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57283


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 13. August 2013, 12:30:04 »

Ein wirklich toller Film....etwas ungewöhnlich...aber sehr gut Happy
Gespeichert

holly
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 865



E-Mail

« Antworten #6 am: 11. Juli 2015, 00:04:56 »

ein sehr düsterer, verloren wirkender hitchcockfilm, nicht ohne längen.sehr gut o.e.hasse-insgesamt Guter Film/Serie
« Letzte Änderung: 11. Juli 2015, 01:08:55 von Dan Tanna » Gespeichert
Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4183



« Antworten #7 am: 23. November 2019, 14:36:53 »

Habe den Film heute gesehen. (wie immer bei Hitchcock zum ersten Mal)

Die Geschichte war fesselnd und der Zwiespalt des Pastors zwischen Beichtgeheimnis und dem eigenen Leben trotz der Distanz gut nachvollziehbar. Für was entscheidet man sich, wenn das eigene Leben auf dem Spiel steht?
Auch dass Logan überhaupt ein Motiv hat und dieses schließlich glaubwürdig wird, ist plausibel aufgebaut. Seine "Liebe" will eigentlich nur das Beste, agiert jedoch - ohne es zu wissen - kontraproduktiv mit ihrer Aussage. Der Film baut bis zur Klimax sehr gut auf. Das Finale war schließlich ok und mit Otto Kellers Unglauben über das "Stillhalten" des Priesters stimmig, aber dem Mord an seiner Frau dann doch etwas over-the-top.
Insgesamt jedoch einer der besseren Hitchcocks!

 Sehr guter Film/Serie
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57283


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #8 am: 23. November 2019, 17:53:40 »

Einer jener Filme, den ich auch mal wieder sehen muß. Liegt schon sehr lange zurück, aber ich weiß noch, dass ich ihn sehr gut fand genau wie "Der Fall Paradin", auch Peck / Hitchcock. Beide Filme hatte ich damals am selben Tag gesehen....das weiß ich noch Grinsen
Gespeichert

Fran
Polizeilicher Berater

Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 205





« Antworten #9 am: 24. November 2019, 20:03:56 »

Keiner der "ganz großen" Hitchcocks, aber deutlich über Mittelmaß, Hitch konnte keine ganz schlechten Filme drehen. Perfekt besetzt bis in die Nebenrollen.
Gespeichert

Some people think that catching fish depends on the fisherman. Some people think it depends on the fish. Well I kind of go along with the first group. No one ever asked the fish what they think.
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS