NOSTALGIE CRIME BOARD
18. Juli 2024, 06:43:38 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 12. Der goldene Weg (THE GOLDEN RUN)  (Gelesen 958 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78481


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« am: 11. August 2012, 05:36:48 »

12. Der goldene Weg
(The golden run)

Die Special Squad muß mehrere Morde aufklären. Sie vermutet, daß es sich um die Technik einer Drogenhändler-Organisation handelt, eigene Mitglieder zu liquidieren. Doch dann stellt sich heraus, daß sich jemand anders dieser Technik bedient... (Text: Sky)

Deutsche TV-Premiere: Di 16.05.1989 Sat.1
Original-TV-Premiere: Mo 29.10.1984






« Letzte Änderung: 04. Oktober 2023, 04:10:26 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

schimmi
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 6713



E-Mail

« Antworten #1 am: 05. September 2012, 18:10:38 »

Eine super Folge! Grinsen Hat mir sehr gut gefallen und dann noch Davis mit einer Rotznase! totlachen Was will man mehr?Huch? totlachen
Gespeichert

schimmi
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 6713



E-Mail

« Antworten #2 am: 13. September 2012, 16:01:37 »

Hab mir die Folge gestern nochmal in Ruhe angeschaut und das war in der Tat eine sehr spannende und auch traurige Folge mit einem recht krassen Ende! Schockiert Das hätte ich nun nicht so erwartet!

5 Sterne für die gute Story,guten Darsteller und ein Bonus für Davis! totlachen

Gespeichert

mops1980
Chef Moderator
Corporal
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2907




« Antworten #3 am: 07. Oktober 2017, 20:53:01 »

Ich muss mir diese Folge nochmal ansehen. Irgendwie hab ich nicht alles mitbekommen. Bin irgendwie abgelenkt worden.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Chief of Police, Deputy Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78481


TV SERIEN JUNKIE


WWW
« Antworten #4 am: 04. Oktober 2023, 05:38:30 »

Bekannte Gaststars: Simon Chilvers (als Maguire), Kerry McKay (als Mel Maguire), Dennis Grosvenor (als Dingo Thompson), Jim Holt (als Hadden), Bruce Kerr (als Mallet), Antoinette Byron (als Jasmine), John Wood (als Barron)

Wiederkehrende Charaktere: Niemand



Mr. Maguire ist auf der Jagd. Er will an den "Big Boss" eines Drogensyndikats, der seinen einzigen Sohn an die Nadel gebracht hatte und er es nicht schafft, davon wieder runterzukommen. Maguire mordet sich den Weg frei, nachdem er sie erst ausquetscht und immerhin noch ein Gebet aufsagen läßt, bevor er sie erschiesst - egal ob Mann oder Frau. Special Squad ist an den Fall dran und vermuten zuerst einen Drogen-Krieg. Verdächtig war ein gewisser Dingo Thompson, der sich scheinbar vom kleines Rädchen nach oben "arbeiten" will. Doch das Team findet ein Tonband bei einem der Opfer, der was aufnehmen wollte, als Maguire kam und somit das ganze "Geständnis" auf Band war - somit erfuhren sie, dass Maguire nun als nächstes hinter Dingo her sein würde.

Das team observierte Dingo und Maguire stieg zu ihm ins Auto, bedrohte ihn mit einer Waffe. Das Team griff nicht ein, weil sie selbst wissen wollen, wer der Big Boss ist. Sie hatten eine Wanze in Dingos Auto vorher plaziert. Doch diese wurde gegen Ende von Maguires "Verhör" beschädigt und sie bekamen nicht mehr mit, wen Dingo "ans Messer" lieferte. Dingo wurde erschossen. Das Team war perplex... sie dachten nicht, dass auch Dingto dran glauben müsse.

Maguire fuhr nach nach hause und gab seinem Sohn Mel ein Tütchen Heroin, weil er völlig am Ende war. Er wollte im Gegenzug, dass er ihn begleitet zu seinem nächsten Ziel. Das Team observierte die beiden Maguires und wunderten sich, das sie direkt zum Polizeipräsidium fuhren Grinsen  Doch im Präsidium verloren sie aus den Augen, bsi sie Geräusche hörten - aus dem Büro von Insp. Mallet. Sie fanden ihn gefesselt am Boden. Mallet steckte in den Drogenhandel mit drin und erfuhren, dass ein gewisser Jim 'Jimmy' Holt der Big Boss ist. Und Maguire ist auf den Weg zu ihn. Als das Team ankam, waren die Maguires bereits da. Maguire gab Jimmy ein Paket als "Dankeschön". Er öffnete es und es gab eine gewaltige Explosion. Maguire hatte sich selbst, seinen eigenen Sohn, für die er keinne Rettung mehr sah und Holt getötet. Fassungslos starrten Anderson, Smitty und Davis auf das Ergebnis der Bombe... das traurige Ende war, dass ein großer Drogenboss weniger in der Stadt war...

Fazit:
Eine recht mittelmäßge Folge... zum einen wirkte Maguire wie ein Abziehbild von Charles Bronson... das Team selbst sah auch nicht wirklich gut bei der Jagd aus, das sie quasi immer zu spät kamen. Das Ende war schon heftig... das Maguire sich und seinen Sohn auch mit opferte, um Holt zur Strecke zu bringen, war schon heftig.  Witzig fand ich diese eine Ausländering wie versuchte Smitty den Namen "Bosley" mitzuteilen...aber Smitty nur "Wer? Bruce Lee? " verstand! totlachen Die alte Frau rollte mit den Augen und wiederholte den Namen dann erneut.. kann Smity aber gut verstehen... ich hatte auch "Bruce Lee" verstanden Grinsen Ansonsten... eine recht mittelmäßige Folge.

 Guter Film/Serie
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS