NOSTALGIE CRIME BOARD
21. August 2018, 17:43:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1] 2 3
  Drucken  
Autor Thema: Flugboot 121 SP (Baileys Bird) (AUS/GB, 1977 – 1978)  (Gelesen 1573 mal) Durchschnittliche Bewertung: 3
Mike Danko
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 937


OFFICER AUS LEIDENSCHAFT


E-Mail

« am: 12. Februar 2009, 03:28:19 »



Bailey ist stolzer Besitzer eines Wasserflugzeuges und einer ganzen Fluglinie in Malysia. Seine ganze Liebe gilt der Fliegerei und seinem Sohn Nick, der im Alter von 16 Jahren aus einem Internat in Australien ausgerissen ist, um bei seinem Vater zu leben. Zusammen erleben sie mit dem Wasserflugzeug aufregende Abenteuer.

Erstausstrahlung:
Flugboot 121 SP (13 Folgen, Aug. 78 bis Nov. 78)
ZDF Flugboot 121 SP (13 neue Folgen, Jun. 80 bis Sep. 80)
ZDF

Wiederholungen:
Flugboot 121 SP (26 Folgen, Aug. 84 bis Aug. 85)
ZDF Flugboot 121 SP (26 Folgen, Mai. 93 bis Okt. 93)
TV.Mnchen Flugboot 121 SP (26 Folgen, Mai. 99 bis Sep. 99)
TV.Mnchen Flugboot 121 SP (13 Folgen, Jun. 99 bis Aug. 99)
TV.Berlin Flugboot 121 SP (26 Folgen, Jul. 00 bis Aug. 00)
Premiere Sunset


Episodenbersicht:
1 Nick kehrt zurck  (Hijack)

2 Freund oder Feind  (Friend or foe)

3 Eine englische Lady  (Outpost of empire)

4 Ein chinesisches Puzzle  (A ghost with gold bangles)

5 Ein gefhrlicher Auftrag  (Touchdown)

6 Ein komischer Held  (Funny kind of hero)

7 Die Fischer in Baileys Bucht  (Fishermen)

8 Der alte Mnch  (The old monk)

9 Das falsche Pferd  (The gift horse)

10 Ein Dorf in Gefahr  (Men of property)

11 Der chinesische Sarg  (The Chinese coffin)

12 Ein verletzter Vogel  (Binatang man)

13 Der Freiflug  (Double trouble)

14 Verirrt im Urwald  (The search)

15 Ein Tiger im Dorf  (Burning bright)

16 Die Glcksgttin  (Archeologist)

17 Das Geburtstagsgeschenk  (Birthday present)

18 Ein Vergngungsausflug  (Open and shut)

19 Der Holzschnitzer  (The otter man)

20 Retter in der Not  (Bailys big deal)

21 Eine gefhrliche Fracht  (Mayday)

22 Der geraubte Schmuck  (Garland of tears)

23 Eingeschlossen in der Hhle  (Blow the man down)

24 Der alte Chin Poh  (Faded tiger)

25 Der Wnschelrutengnger  (Man from Mars)

26 Das Geheimnnis des Perlenschatzes  (When the band begins to play)

Klickt den Link fr ein Bild:
http://www.tvdb.info/gfx/v/v0207.gif
« Letzte Änderung: 04. Januar 2018, 03:01:30 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

*** MIKE & JILL - TRAUMPAAR ***
Mike Danko
Officer
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 937


OFFICER AUS LEIDENSCHAFT


E-Mail

« Antworten #1 am: 12. Februar 2009, 03:29:27 »

Einer meiner Lieblingsserien meiner Lindheit! Sie war ziemlich gut - spannend, gut fotografiert, klasse Stories.

Sollte endlich mal wiederholt werden
Gespeichert

*** MIKE & JILL - TRAUMPAAR ***
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #2 am: 17. Januar 2016, 03:36:02 »

Ich kenne die Serie auch von früher. hatte sie als Jugendlicher immer gerne geschaut. War immer sehr spannend. Lief glaube ich immer Mittwochs um 16.35 Uhr damals.

Ewigkeiten her, dass ich die Serie mal gesehen habe, wurde ja auch seit sehr langer Zeit nicht mehr wiederholt, oder?

Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 26. November 2017, 23:09:22 »

Wahnsinn....nach 18 Jahren wird diese Serie endlich wieder im deutschen TV ausgestrahlt! Freuen

Ab dem 03.01.2018 strahlt Pay TV Sender Sky Nostalgie alle 26 Folgen der Serie wieder aus! Freuen

Das sind doch mal tolle Nachrichten! Habe sie ewig nicht mehr gesehen....früher in meiner Jugend beim ZDF zuletzt...irgendwann in den frphen 80ern Happy

Quelle
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #4 am: 17. Dezember 2017, 18:56:51 »

Freue mich schon auf die Serie....seit meiner Jugend nicht mehr gesehen und kaum noch Erinnerungen daran!
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 04. Januar 2018, 03:00:47 »

Heute liefen die ersten beiden Folgen der Serie, hatte sie mir vorhin angesehen und mir hatten sie wieder gut gefallen. Besonders  die Landschaftsaufnahmen sind sehr gut, dazu seichter Krimi

1. Nick kehrt zurück (Hijack)
Folge 1 (25 Min.)


Bailey ist stolzer Besitzer eines Wasserflugzeugs in Malaysia. Mit Geld kann er nicht richtig umgehen, mit Formularen und Behörden steht er ständig auf Kriegsfuß. Alles was Routine, Schreibtischarbeit ist, liegt Bailey nicht. Seine ganze Liebe gilt dem Flugzeug und seinem Sohn Nick, der mit sechzehn Jahren aus einem Internat in Australien ausreißt und zu seinem Vater nach Saibai in Malaysia fliegt. Dort steckt Bailey mal wieder in Schwierigkeiten … (Text: Hörzu 32/1978, S. 45)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.08.1978 ZDF


Bailey staunte nicht schlecht, als sein Sohn Nick kam - eigentlich sollte er in Australien auf der Schule sein, doch der 16jährige junge Mann ist dort einfach ausgebüxt, um bei seinem vater zu sein. Bailey ist anfangs nicht davon begeistert und will ihn wieder zurückschicken - zudem hatte er gerade Probleme mit einigen Männern, die sein Flugboot für kriminelle Machenschaften einsetzen wollen. Bailey und Nick gelingt es durch einen cleveren Plan, diues zu vereiteln. Als Nick denn wieder nach Australie zurück sollte meinte er, dass in einer Woche eh die Sommerferien beginnen...also hatte er nochmal 6 Wochen Aufschub Grinsen Guter Film/Serie

********************

2. Freund oder Feind (Friend Or Foe)
Folge 2 (25 Min.)


Mit dem Küstenboot ist eine Polizeipatrouille auf der Suche nach einem Hochstapler, der sich Bannister nennt. Er hat Baileys Sohn Nick in seiner Gewalt und zwingt den Jungen, ihn vorm Inspektor nicht zu verraten. Aber noch ist der Gangster nicht in Sicherheit. Ein Funkspruch alarmiert wieder das Polizeiboot. (Text: Hörzu 33/1978, S. 45)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.08.1978 ZDF


Auch eine sehr spannende Folge. Nick ist wirklich ein cleveres Kerlchen....hatte sich letztendlich alleine aus der Bredouille gehoben und als Bailey anrief meinte Nick nur "Nö....alles in ordnung - keine besonderen Vorkommnisse" Grinsen  Sehr guter Film/Serie
« Letzte Änderung: 05. Januar 2018, 03:06:44 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #6 am: 05. Januar 2018, 03:03:56 »

3. Eine englische Lady (Outpost Of Empire)
Folge 3 (25 Min.)


Kommt es doch noch zu einer Einigung zwischen Lady Carruthers und dem Regierungsbeamten Fellowes? Immer wieder ist sie von den Behörden aufgefordert worden, ihr Haus, das Verwaltergebäude einer Gummiplantage, zu verlassen. Aber die alte Dame weigerte sich bisher mit allen Mitteln. Fellowes ließ sich schließlich von Bailey zu der Plantage fliegen, um persönlich das Kündigungsschreiben zu überreichen. Doch als er nur der Lady gegenübersitzt, ist er wie ausgewechselt … (Text: Hörzu 34/1978, S. 49)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.08.1978 ZDF


*******
Witzig fand ich das mit Baileys garnelen, die er erst zu spät abliefern konnte....und da waren sie schon schlecht und keiner der Hänlder wollte sie ihm noch abkaufen....noch schlimmer - sein ganzes Flugzeug stank nach den Garnelen Grinsen Diese Emily Carruthers war wirklich eine resolute alte Dame....hielt sie Nick und Carl einfach als Geiseln da "Oh nein...sie sind keine Geiseln - sie sind ganz freiwillig hier. Falls sie es aber bevorzugen zu gehen, wird mein Butler sie leider erschiessen müssen!" totlachen An Nick hatte sie aber einen Narren gefressen....er redete ihr gut zu und schaffte es sogar, als Bailey sie wieder abholen wollte, dass sie mitkommt. Witzig noch mit Baileys Jeep. Vorne konnten n ur 2 sitzen, einer mußte auf die dreckige Laderampe. Nick hatte für das wichtige Gespräch seinen Schulanzug an, unmd wollte den nicht drekig machen. bailey meinte "Du mußt, du hast keinen Führerschein...." und schwupps sass Emily auf dem Fahrersitz, machte sich ertmal gleich mit dem Wagen vertraut und meinte "Oh, Dreganggetriebe...da komme ich bestens klar mit!" Grinsen Und so durfte Bailey hinten sitzen....und Emily hatte einen echt scharfen Fahrstil drauf, dass Bailey hinten ordentlich durchgeschüttelt wurde Grinsen Grinsen Carl war schon vorgefahren und Emily Als sie sich dann selbst mit diesem Fellowes unterhielt, war dieser aufeinmal wie ausgewechselt...beide kamen lachend raus....buchten zusammen einen Flug nach London....irgendwie hatte Emily es geschafft, dass er sich in sie verliebt Grinsen Ich hatte fast den Eindruck, dass Nick eifersüchtig war...zum Abschied steckte Emily ihm eine Blume ans Rever und er roch daran, als emily und Fellowes in den Wolken verschwanden....dabei hätte das locker seine Oma sein können Grinsen

Guter Film/Serie

Die zweiute Folge habe ich zeitmäßig heute nicht mehr geschafft, hole ich morgen nach.
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #7 am: 07. Januar 2018, 05:11:08 »

4. Ein chinesisches Puzzle (A Ghost With Gold Bangles)
Folge 4 (25 Min.)


Nick und Freund Hashan sind in ein Haus geraten, das am Ende einer Straße steht. Kein Chinese will dort wohnen. Denn: das letzte Haus bringe Unglück. Sogar Geister sollen dort ihr Unwesen treiben. Davor hat Nick zwar keine Angst. Aber ihm wird ganz schön mulmig zumute, als er im Spiegel ein wunderschönes Mädchen erblickt und – niemanden entdeckt. Wenig später sieht er das Mädchen wieder. (Text: Hörzu 35/1978, S. 49)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.09.1978 ZDF


*********************

Diese Folge hatte mir nicht sonderlich gefallen. Zuviel Humbug im Drehbuch, was zur Serie eigentlich garnicht passt. Dazu denn "Mene Tochter ist deinem Sohn schon seit der Geburt versprochen...."!.

Als Nick die Frau im Spiegel sah und sie beim Umdrehen weg war und er sie wenig später wieder kurz sah, dachte ich auch, dass sie ein Geist wäre...war sie dann aber nicht. Mehr als Serie/Film kann man sich mal ansehen kann ich hier wirklich nicht geben....
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #8 am: 07. Januar 2018, 05:19:28 »

5. Eine gefährliche Fracht (Mayday)
Folge 5 (25 Min.)


Bailey wird auf seinem Frachtflug von Dr. Susalim und Nick begleitet. Unterwegs gelingt es zwei Giftschlangen, sich zu aus ihrer Kiste zu befreien. Bailey wird gebissen. Während sich das tödliche Gift langsam ausbreitet, versucht er die Maschine zu landen. (Text: Premiere)

Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.08.1980 ZDF


*****************

Eine sehr spannende Folge, bisher sogar die beste der ganzen Serie.  Ich verstehe nur nicht, wieso Bailey einverstanden war, Giftschlangen (!!!) haufenweise zu transportieren und seinen Sohn dabeizuhaben. Besonders die Kisten, wo die Frau sie drinne hatte, sahen vornherein schon nicht sonderlich vertrauenswürdig aus. Bailey wurde dann gebissen und das Gift breitete sich schn ell im Körper aus, ihm gelang dank Nicks Beisein die Landung - doch landete man irgendwo im Nirgendwo. Mit dem Funkgerät war nicht viel los, hatte bei der Landung wohl was abbekommen. Nickj konnte letztendlich denn doch jemanden erreichen, allerdings eine arg wackelige Verbindung, wo Nick nicht wußte, ob man am anderen Ende alle nötigen Infos durchgeben konnte. Gut, dass die Schlangenprofessorin dabei war und Bailey versorgen konnte, zumindest mit dem Druckverband, damit sich das Gift nicht zu schnell ausbreitet und er Zeit schinden kann. Für Nick waren es 4 bange Stunde, ehe die Erlösung kam. Als Nick nochmal zujm Flugboot schwamm, waren mittlerweile noch einige Schlangen aus der Kiste raus....wirklich verantwortungslos, wie diese Dr. Susalim damit während des Transportes umging!

Für Bailey wirds hoffentlich eine Lehre gewesen sein, auch mal nein zu einer gefährlichen Fracht zu sagen zwinkern

Sehr guter Film/Serie
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #9 am: 07. Januar 2018, 05:28:23 »

6. Ein komischer Held (Funny Kind Of Hero)
Folge 6 (25 Min.)


Nick gerät in die Hände eines Piraten, der Bailey dann eine sonderbare Forderung stellt: Er ist nur bereit, den Jungen wieder freizulassen, wenn er die Erlaubnis für einen Erkundungsflug bekommt. (Text: Hörzu 37/1978, S. 77)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.09.1978 ZDF


*********************

Eine im grunde spannende und actionreiche Folge. Bei einem Angelausflug gerät Nick in Not mit seinem Boot und wird in letzter Minute von einem Piratenboss gerettet. Schnell fin det Nick raus, in welcher Sippe er gelandet will und versucht sich schnell abzuseilen, doch er stellte fest, dass die Piraten gharnicht so schlimme Motive haben, sondern eher nach dem Robin-Hood-Kodex leben. Sie überfallen Schiffe von wohlhabenen Leuten - oder gar von Verbrechern - nehmen sie aus und verteilten die Sore unter den armen Leuten. Als man eine ganz besondere Schiffsladung haben wollte, trat Bailey auf den Plan, der mittlerweile Nick ausfindig gemacht hatte. Der Chef-Pirat will NIck nur rausgeben, wenn Bailey ihm die Route und den Standort des Schiffes verrät, indem er ihn hinterherfliegt. Widerwillig nimmt Bailey an und die Piraten kenterten das Schif und griffen mit Schußwaffen an. Sie erbeuteten von Verbrechern eine nicht gerade kleine Ladung mit Heroin. Bailey - der bis dahin nichts von den edlen Motiven der Piraten wußte, war entsetzt und kündigte an, seine ganuen infos an die Cops weiterzugeben. Nick erklärte bailey, dass sie "gute" Piraten waren und der Chef-Pirat verstreute das gesamte Heroin ins Meer, die Heroin-Pakete zerschoß er, während sie auf den Meeresboden landeten und höchstens noch ein paar Fische high werden können Grinsen Bailey war überzeugt und versprach - zumindest vorerst - die Cops herauszuhalten.

Wieder eine wirklich klasse Folge - bekommt von mir auch Sehr guter Film/Serie
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #10 am: 09. Januar 2018, 03:10:46 »

7. Die Fischer in Bailey’s Bucht (Fishermen)
Folge 7 (25 Min.)


Ist Bailey ein Umweltverschmutzer? Die Fischer sind nicht gut auf ihn zu sprechen. Ihre Fänge sind zurückgegangen. Schuld daran soll sein Flugboot sein. Als Bailey sich weigert, die Bucht zu verlassen, organisieren die Fischer einen Boykott gegen ihn. Wasserproben zur Laboranalyse werden entnommen. Das Ergebnis kann über die Zukunft von Bailey entscheiden. (Text: Hörzu 38/1978, S. 75)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.09.1978 ZDF


**************************

Ich muß schon sagen....dies ist doch mal ein tolles Beispiel dafür, dass sich zwei uneinige Parteien einig werden können, ohne aufeinander loszugehen, obwohl die Existenzen beider Parteien auf dem Spiel standen. bailey war zwar etwas hitzig, aber ausfallend ist er nie geworden - und die Fischer unter Führung von Chin Ho  waren immer sehr sachlis! Das Nick sich gegen seinen vater stellte, zeigte, dass er schon ein Mann ist, der für seine eigenen Überzeugungen einstehen darf, auch wenn man dem eigenen Vater widerspricht.

Das die Fischer aber nicht eher dran dachten, dass auch die Fabriken und ihre eigenen Motorenboote dafür verantwortlich waren, war mal wieder typisch....

Guter Film/Serie
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #11 am: 09. Januar 2018, 03:13:20 »

8. Der alte Mönch (The Old Monk)
Folge 8 (25 Min.)


Bailey soll einen buddhistischen Mönch von der anderen Seite der Grenze abholen und in die Freiheit fliegen. (Text: Hörzu 32/1985, S. 47)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.10.1978 ZDF



*******************************************

Irgendwie hatte Sky Nostalgie bei der Folge Mist gebaut! Einfach so die letzten ca. 2 Minuten weggeschnitten sauer Programmiere sie für heute mittag nun nochmal und hoffe, dass sie dann vollständig ist. Ansonsten eine recht lahme Folge.

Nick könnte also auch ein Mönch werden....naja.... Grinsen

Serie/Film kann man sich mal ansehen
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #12 am: 10. Januar 2018, 03:05:42 »

8. Der alte Mönch (The Old Monk)
Folge 8 (25 Min.)


Bailey soll einen buddhistischen Mönch von der anderen Seite der Grenze abholen und in die Freiheit fliegen. (Text: Hörzu 32/1985, S. 47)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.10.1978 ZDF



*******************************************

Irgendwie hatte Sky Nostalgie bei der Folge Mist gebaut! Einfach so die letzten ca. 2 Minuten weggeschnitten sauer Programmiere sie für heute mittag nun nochmal und hoffe, dass sie dann vollständig ist. Ansonsten eine recht lahme Folge.

Nick könnte also auch ein Mönch werden....naja.... Grinsen

Serie/Film kann man sich mal ansehen

Hatte die Mittags-Wdh. ja nochmal programmiert....genau daselbe - die letzten 2 Minutenwurden unterschlagen Traurig Keine Ahnung, ob das ein fehler vom Sender war oder ob die letzten beiden Minuten nicht mehr in deutsch existieren....
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #13 am: 10. Januar 2018, 03:14:58 »

9. Das falsche Pferd (The Gift Horse)
Folge 9 (25 Min.)


Bailey und die Dorfbewohner sind siegessicher. Beim diesjährigen Pferderennen wird ihr Dorf gewinnen! Das erste Mal nach dreißig Jahren. Denn Bailey hat sich von einem auswärtigen Freund einen Vollbluthengst geliehen. Doch als das Pferd aus dem Flugzeug herausgeholt wird, ist es luftkrank. Mit Hilfe einer chinesischen Mixtur wird es wieder auf die Beine gebracht und gewinnt das große Rennen. Baileys Dorf jubelt. Zu früh – wie sich leider bald herausstellt. (Text: Hörzu 40/1978, S. 95)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.10.1978 ZDF



**********************************************

Kann man ja verstehen, dass die Dorfbewohner auch endlich mal gewinnen wollten...und mit ihrem hauseigenen Klepper ging das ´ja nicht Grinsen Also zogen Bailey, Carl und Nick los und organisierten sich ein vermeintliches Rassepferd und fanden es . Witzig, wie Bailey das Pferd und das Flugzeug ausgemessen hatte, ob das Pferd da reinpasst und Bailey meinte "Also seitlich kriegen wir es rein....wenn es denn auch noch den Kopf einzieht"! totlachen Carl schaut ihn groß ein und meinte "Bailey....das iste ein Rasse-Rennpferd, das kannst du doch nicht einfach auf die Seite legen wie einen alten Teppich Grinsen

Diese Folge war wieder mal ein Indiz dafür, was ich schon in einigen anderen Folgen befürchtet habe - dass die deutsche Version geschnitten ist, es fehlen ganze Szenen, manchmal auch ein Abbruch mitten in der Hintergrundmusik oder gar unsaubere Schnitte....wie auch hier. Die Luftkrankheit des Pferdes, die während des Fluges passiert sein soll, war z.B. komplett weg

....und dann hatte sich Bailey auch noch vergriffen und hatte ausgerechnet das rennpferd erwischt, welches sogar ein Rennen gegen eine Schildkröte verlieren würde Grinsen Bailey liess das Pferd vorher noch von einem Arzt durchchcken, und der gab ihm Auputschmittel. Das Pferd gewann zwar das Rennen....die Freude war groß und dann war Albert so blöde und erzählte beiläuft bei der Rennleitung "Toll....mein Mittel hat also gewirkt!" totlachen Das Pferd wurde disqualifiziert - aber auch der größte Rivale wurde disqualifiziert, weil man während es Rennen mit einer Zwille auf die Konkurrenz schoß....und die anderen 3 Pferde kamen nichtmal im Ziel an, also gabs diesmal keinen Gewinner Grinsen

Guter Film/Serie
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Commander
***
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 49602


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #14 am: 10. Januar 2018, 03:20:03 »

10. Ein Dorf in Gefahr (Men Of Property)
Folge 10 (25 Min.)


Sind die Tage des idyllischen Dorfes gezählt? Skrupellose Unternehmer versuchen, die Dorfbewohner zu überreden, ihr Land zu verkaufen. Sie wollen ein Touristenzentrum errichten. Mit dem friedlichen Dorfleben wäre es dann vorbei. Bailey warnt davor. Stoßen seine Sorgen bei Salina und dem Inspektor auf Verständnis? (Text: Hörzu 41/1978, S. 93)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.10.1978 ZDF


**********************************

Der Fortschritt soll ins Dorf einziehen. der wohlhabende Charlie Chang will ein großen Hotelkomplex bauen, was Arbeitskräfte schafft und den Tourismus fördert. Die Bewohner sind anfangs begeistert - nur Nick und seine Freunde nicht, weil dafür u.a. ihre jahrelanges großes Baumhaus abgerissen werden muß. Nick und seine Freunde stellen sich vors Baumhaus und demonstrieren - und auch Carls Frau war dabei. Es endete damit, dass alle verhaftet wurden....Carl staunte nicht schlecht, dass er seine Frau und Kinder aus den Knast holen mußte Grinsen  Die Bewohner wollen das Hotel für eine bessere Zukunft für ihre Kinder - doch eben diese Kindr wollen das Hotel nicht und fürchten ausserdem durch den Tourismuus die Zerstörung des harmonischen Ortes. Sie überreden die Erwachsenen und schafften es durch gute Argumente, sie auf ihre Seite zu ziehen. Charlie konnte somit das Grundstück nicht kaufen, weil es nicht mehr zum Verkauf stand und zog wütend von dannen Grinsen

Guter Film/Serie
Gespeichert

Seiten: [1] 2 3
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS