NOSTALGIE CRIME BOARD
08. April 2020, 08:33:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 2 [3] 4 5
  Drucken  
Autor Thema: Hawkins (mit Hollywood-Legende James Stewart) (1973-1974)  (Gelesen 3166 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #30 am: 21. März 2020, 23:37:45 »

Cameron Mitchell
Tod in Hollywood







Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #31 am: 21. März 2020, 23:39:59 »

Thaao Penghlis ("Mission Impossible - In geheimer Mission") (das war seine erste Rolle als Schauspieler!)
Tod in Hollywood





Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #32 am: 22. März 2020, 18:01:36 »

03. Mord oder Gnade? (Die, Darling, Die)
Jeff Hubbard war ein renommierter Meeresbiologe. Jetzt ist er tot, und seine junge Frau Janet muss sich vor Gericht verantworten. Ihr Mann litt an einer unheilbaren Krankheit, und die letzten Wochen waren qualvoll für ihn. Alle in der Stadt glauben, dass Janet Hubbard ihm aus Liebe Sterbehilfe geleistet hat. Der ehrgeizige junge Staatsanwalt Luther Wilkes sieht das anders, er hat Mordanklage erhoben. Er ist überzeugt, Mrs. Hubbard habe die zwei Millionen Dollar, die ihr Mann ihr hinterlässt, nicht früh genug bekommen können. Die Angeklagte selber schweigt sich aus, als Anwalt Hawkins den Fall übernimmt. Der prominente Strafverteidiger ahnt, dass Wilkes vor Gericht mit Luther ein harter Kampf bevorsteht. (Text: ARD)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 01.06.1988 Das Erste
Original-Erstausstrahlung: Di 23.10.1973 CBS



Bekannte Gaststars: Murray Hamilton (als Frank Guilfoyle), Henry Jones (als George Davis), Diana Douglas (Ehefrau von Kirk Douglas ; Mutter von Michael Douglas) (als     Clara Guilfoyle), Sam Elliott (als Staatsanwalt Luther Wilkes), Noble Willingham ("Walker, Texas Ranger") (als Carl Jackson), Julie Harris ("Unter der Sonne Kaliforniens") (als Janet Hubbard).

Wiederkehrende Charaktere: erstmals Mayf Nutter (als Jeremiah Stocker)


Janet Hubbard steht im Verdacht, ihren mehr als 20 Jahre älteren Ehemann, den wohlhabenen, renommierten Meeresbiologen Jeff Hubbard ermordet zu haben, indem sie Sterbehilfe begann und ihm seine Medikamente verwehrte. Ihr droht eine lebenslange Haftstrafe. Doch Hochkins, der als Kompagnon diesmal seinen Neffen Jeremiah dabei hatte, glaubt nicht an ihre Schuld. Janet selbst hüllt sich ins Schweigen, da es ihrer Meinung nach etwas Privates ei und nicht ins öffentliche Licht gezerrt werden dürfe.  Hawkins ist sich sicher, dass es zu keiner Anklage kommen würde, zumal Jeff im Sterben lag und er mit dem dortigen Staatsanwalt Orville Beacon befreundet ist und er es auch so sah. Doch da er gerade sich um einen anderen Fall kümmern mußte, übertrug er diesen Fall an den hitzköpfigen jungen Heisssporn Luther Wilkes - und der sieht den Fall völlig anders und will Janet vor Gericht bringen und ist von der Schuld felsenfest überzeuigt. Nach einem Streit zwischen Hawkins und ihm blieb nur noch der Gang vors Gericht. Luther meinte, Janet hätte es nur auf dessen Geld abgesehen...zumal er es eh für fragwürdig hielt, weil sie um so vieles jünger war als er. Wobei sie schon knapp 20 Jahre verheiratret waren und sie mit Anfang 40 auch nicht mehr ein junges Mädchen war.....

Durch Hawkins Charme und seiner Cleverness schaffte er es vor dem Richter, Janet ohne Kaution ertsmal freizubekommen, was Luther zur Weißglut brachte Grinsen  Frank Guilfolye und seine Frau Clara wohnten zusammen mit ihrer 20jährigen Tochter Karen.bei Janet im Haus, zur Unterstützung für ihren Mann, zumal Clara auch Krankenschwester ist.

Jeremiah fand Gefrallen an Karewn und ging mit ihr aus...."um sie von der Trauer abzulenken", wie er zu Hawkins meinte Grinsen Bei dem Date merkte Jeremiah, dass sie ein dunkles Familiengeheimnis hütete, mit der sice nicht raus wollte, auch wenn Jeremiah noch so charmant und liebenswürdig zu ihr war.  Nachdeem er sie nach Hause gebracht hatte, wurde Jeremiah hinterrücks niedergeschlagen.  Auch Hawkins bekam "Besuch", als er mit seinem Mietwagen gerade auf der Strasse unterwegs war, als ein anderes Fahrzeug ihn erst verfolgte und dann versuchte, von der Strasse zu drängen.

Jeff Hubbard litt seit langem unter einer sehr seltenen Krankheit, die aber langsam und schmerzvoll zum Tode führte. Welche genau, wurde nicht erwähnt.

Hawkins fand heraus, dass Frank, dem eine Versucherungsfirma gehörte, Schgulden hatte udn er mit dem Geld anderer Leute spekulierte, was er am Monatsende immer wieder zurücklegen konnte. Doch in 2 Fällen nicht und da bat er Jeff um Hilfe,die finanziellen Löcher zu stopfen, was er auch tat.  Für Hawkins ergibt sich dort auch ein Motiv....zumal er gerade wieder Schulden hat und nicht solange wartren konnte, bis Jeff von sich aus starb.

Hawkins recherchierte, dass Frank und Clara gemeinsam hinter dem "Mord" steckten. Janet gab ihrem Mann immer nur selten selbst die Medikamente, meistens erledigte es Clara, weil sie "vom Fach war". Doch Billie Jims befreundeter Pathoholge Dr. Hirschberg, mit dem Billie Jim eine Vermujtung mitteilte, auf das er untersuchen sollte, stellte fest, dass Jeff schon Stunden zuvor die Medis verwährt wurden, wo Clara für zuständig war.

Derweil hatte Luther Janet und Frank eine Affäre angelastet.

Clara knicjte ein, dass sie ihren Bruder nur erlösen wollte und Frank wolrle, dass Janet es angehängt wird, damit würde Clara als Schwester von Jeff das ganze Geld erben und somit auch Frank.

Eine sehr interessante Folge, zumal es in den USA anscheinenend Gegenden gibt. wo Sterbehilfe erlaubt ist....oder es damals war. Hatte mich überrascht, dachte immer, Sterbehilfe sei in jeglicher Form immer verboten, egal wo.

 Sehr guter Film/Serie
« Letzte Änderung: 22. März 2020, 18:09:39 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #33 am: 22. März 2020, 18:17:14 »

Sam Elliott ("Kobra übernehmen Sie", "Dioe Sacketts", "Kampf um Yellow Rose", "The Ranch")
Mord oder Gnade?







Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #34 am: 22. März 2020, 18:18:58 »

Henry Jones
Mord oder Gnade?






Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #35 am: 22. März 2020, 18:20:25 »

Noble Willingham ("Walker, Texas Ranger", "Die Texas-Klinik")
Mord oder Gnade?



Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #36 am: 22. März 2020, 18:22:26 »

Diana Douglas (Ehefrau von Kirk Douglas ; Mutter von Michael Douglas)
Mord oder Gnade?









Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #37 am: 22. März 2020, 18:26:13 »

Murray Hamilton
Mord oder Gnade?







Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #38 am: 22. März 2020, 18:28:03 »

Julie Harris ("Unter der Sonne Kaliforniens")
Mord oder Gnade?





Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #39 am: 22. März 2020, 18:35:25 »

Mayf Nutter (als Jeremiah Stocker)

Mayf Nutter
Geboren Mayfred Nutter am 19. November 1941 in Clarksburg, West Virginia. später 1957 zu Mayf verkürzt, nachdem er im All-Star-Baseballteam Babe Ruth gespielt hatte, als ein Sportjournalist immer wieder Schwierigkeiten hatte, richtig zu schreiben ... Also verkürzte der Autor es einfach auf MAYF und es blieb hängen, nachdem sein Trainer ihn auch MAYF nannte und das Ruhe ist Geschichte. Adamson wird in einigen Kommentaren als Nachname gezeigt. Dies ist ungenau, aber es gibt eine Geschichte hinter der Behauptung. Tatsächlich wurde der Name Adamson vorgeschlagen, um real zu klingen, wie der Name Mayf Nutter klang ein Comedic-Sänger .... was in der Tat Mayf war .... der Vorschlag kam von dem langjährigen Freund des legendären Singer-Songwriters Pat Boone und wurde tatsächlich in einer TV-Episode verwendet .... Mayf wurde von Buck Owens gebeten, getrennt zu sein des aufstrebenden Bakersfield Sound ... West Coast Country Music ... Mayf hat eine Reihe von TV- und Filmrollen, die im Black and White Western Rauchende Colts als Cousin von Festus Hagans beginnen. Am bekanntesten für seine Darstellung von Bobby Bigelow Leader of die Band, die auf Waltons Berg als Haystack Gang bekannt ist. und Parker Winslow Freund zu Valene Ewing in "Unter der Sonne Kaliforniens".

Filmographie


Jeremiah Stocker:
Jeremiah ist der Neffe von Nillie Jim Hawkins, der derzeit Jura studuert und Hawkins in manchen Folgen bei seinen Fällen unterstützt.

In folgenden Episoden war er dabei:
03. Mord oder Gnade?
05. Blutfehde
06. Mord in der Arena

Screenshots













« Letzte Änderung: 22. März 2020, 19:09:38 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #40 am: 22. März 2020, 18:52:50 »

4. Zahn um Zahn (Life For A Life)
Joseph Hamilton ist überzeugt, dass Jeff Compton und Tony Farley seinen Sohn Eric auf dem Gewissen haben. Die beiden Psychologie-Dozenten wussten seiner Meinung nach, dass der labile junge Mann selbstmordgefährdet war, dennoch haben sie ihn einer Reihe von Experimenten unterzogen, die Eric in den Augen seines Vaters schließlich in den Tod trieben. In seiner Erregung erklärt Joseph Hamilton in aller Öffentlichkeit, dafür werde er sich an den beiden rächen. Kurz darauf wird er unter dringendem Mordverdacht festgenommen. Angeblich hat er Compton und Farley bei einer gemeinsamen Autofahrt mit seinem Wagen verfolgt und von der Straße abgedrängt, wobei Farley ums Leben kam. Compton versichert unter Eid, Joseph Hamilton deutlich am Steuer des Verfolgungswagens erkannt zu haben; dieser behauptet jedoch, nicht das Geringste mit Farleys Tod zu tun zu haben, auch wenn er sich in der Öffentlichkeit zu massiven Rachedrohungen hinreißen ließ. Billy Jim Hawkins übernimmt seine Verteidigung. Es wird ein schwieriger Fall für den trickreichen Anwalt aus West-Virginia …  (Text: ARD)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.07.1988 Das Erste
Original-Erstausstrahlung: Di 13.11.1973 CBS



Bekannte Gaststars: Tyne Daly ("Cagney & Lacey") (als Ellen Hamilton), William Windom (als Joseph 'Joe' Hamilton)

Wiederkehrende Charaktere: Erstmals James Hampton (als Earl Coleman)


Ein Auto wird von der Strasse abgedrängt, indem 2 Leute sassen: Farley und Compton. Derjenige, der sie von der Strasse drängte, war Joseph Hamilton. Dieser schwor Rache, nachdem diese beiden seinen Sohn in den Suizid trieben, vor Gericht aber deswegen freigesprochen wurden.

Hawkins und sein Neffe Earl Coleman (wie wir weissen, ist Hawkins Verwandtenkreis unüberblickbar groß! Grinsen ) reisen nach Texas. Joe behauptete, nicht am Steuer gesessen zu haben - sogar das er nichtmal in der Nähe war. Doch an seinem fahrzeuig gibt es passende Lackspuren. da s ihm seine Frau und seine Tochter ein Alibi gaben, nutzte nicht viel aufgrund der Beweislage, zumal er den beiden vor laufender Kamera vor Gerischt bedroht hatte.

Compton, der sich bei dem Unfall ein Arm brach, wurde von Billie Jim aufgesucht. Hawkins mochte diesen selbstverliebten Kerl nicht, der sich für superschlau hieltz, da er laufend Tests mit seinem Riesen Computer machte und auch hawkins zu einem Test überredete. Dochb hawkins verarschte ihn, indem er einfach waqhllos Antworten kreuzte, die keinen Sinn ergaben und nachdem er studenlang diese ausgewertet hatte, war er sauer auf Billie Jim, dass er ihn verarscht hatte Grinsen

Joe machte sich Vorwürfe zum Selbstmord seines Sohnes...hätte es merken müssen, mehr tun müssen. Seinem befreundeten Arzt gelang es, Joe für unzurechnungsfähig zu befinden., damit er eine mildere Strafe bekam. Doch seine Frau und Tochter wollten das nicht, waren sauer. Tochter Ellen legte sich mit Compton auch noch an, drohte ihm.

Vor Gericht sagte Comptopn auf einmal aus, dass Joe garnicht am Steuer sass, sondern eine Frau. Das warf nicht nur den Staatsanwalt um, sondern auch Hawkins. Joe wäre zwar damit vom Haken, doch Billie Jim befürchtete, dass er nun dessen Frau oder Tochter Ellen es anhängen will.

Hawkins schlug Compton mit seinen eigenen Waffen - in diesem Fall ein Computerausdruck über dessen Gefühle. Compton und Farley hatten Eric, Joes Sohn in den Selbstmord getrieben. Farley bekam Gewissensbisse und wollte zur Polizei. Compton ermordete ihn mit dem Unfall. Da es keine weiteren Zeugen gab. Farley sass alleine in dem Wagen und Compton sass in dem anderen und setzte sich dann in den Unfallwagen um, da er sich bei der Aktion seinen Arm brach.

Statt dem beweisstück des Computerausdrucks wedelte Hawkins jnur mit seiner Einkommenssteuererklärung herum Grinsen

Auch eine sehr gute Folge, wenngleich weniger spannend als die Vorfolge  Guter Film/Serie
« Letzte Änderung: 28. März 2020, 18:01:17 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #41 am: 22. März 2020, 19:02:32 »

Tyne Daly ("Cagney & Lacey")
Zahn um Zahn








Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #42 am: 22. März 2020, 19:03:50 »

William Windom
Zahn um Zahn






Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #43 am: 22. März 2020, 19:08:28 »

James Hampton (als Earl Coleman)

James Hampton
James Wade Hampton (* 9. Juli 1936 in Oklahoma City, Oklahoma) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Fernsehregisseur und Drehbuchautor. James Hampton wuchs in der Nähe von Dallas, Texas auf, wo sein Vater ein Reinigungsgeschäft besaß. Er studierte Theaterwissenschaften an der University of North Texas, wo er Mitglied der Studentenvereinigung Kappa Alpha Order war. Nach einigen erfolglosen Versuchen, als Bodyguard, Barkeeper oder Fotojournalist zu arbeiten, trat er der United States Army bei, wo er der 6th Cavalry zugeteilt wurde. Während seiner Dienstzeit in Deutschland spielte er unter anderem für die United Service Organizations. Nach seiner Dienstzeit trat er beim Summer stock theatre in Texas auf und zog später nach New York City, wo er beim Oscarnominierten Kurzfilm The Cliff Dwellers und unter anderem in der Fernsehserie Rauchende Colts an der Seite von Burt Reynolds mitspielte.

Seit 2002 ist Hampton mit der Schauspielerin Mary Deese verheiratet.

Filmographie


Earl Coleman:
Earl ist einer von Billie Jim Hawkins Neffen, der hin und wieder mit ihm zusammenarbeitet.

In folgenden Episoden war er dabei:
05. Zahn um Zahn
07. Blutfehde

Screenshots:










Gespeichert

Dan Tanna Spenser
King of the Private Eyes
Administrator
Assistant Chief
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59071


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #44 am: 28. März 2020, 18:34:10 »

05. Blutfehde (Blood Feud)
In Billy Jims Heimatort Beauville "spielt" man Krieg. Anlässlich einer historischen Woche sind Bürger der Stadt mit Feuereifer dabei, Szenen aus dem amerikanischen Bürgerkrieg darzustellen. Unter den jubelnden Zuschauern spricht Stanley Hawkins, ein entfernter Verwandter Billy Jims, eifrig dem Bier zu. Mitten im Getümmel bricht er plötzlich tot zusammen. Offenbar ist eine alte Fehde zwischen der Morrison-Sippe und den Hawkins wieder ausgebrochen. In dieser Situation entschließt sich Billy Jim Hawkins, Don Morrisons Verteidigung zu übernehmen, weil er sich davon eine beruhigende Wirkung auf die erhitzten Gemüter verspricht. So kommt er zu einem aufregenden Fall, bei dem ihm nicht nur sein Mandant große Schwierigkeiten bereitet. (Text: ARD)

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.08.1988 Das Erste
Original-Erstausstrahlung: Di 04.12.1973 CBS



Bekannte Gaststars:
James Best ("Ein Duke kommt selten allein") (als Sheriff John Early), Jeanette Nolan (als Tessie Hawkins), Frank Marth (als Staatsanwalt Harvey), John Zaremba ("Time Tunnel") (als Richter), Lew Ayres (als Gus Bitterman).

Wiederkehrende Charaktere: Strother Maritn (als R.J. Hawkins), Mayf Nutter (als Jeremiah Stocker), James Hampton (als Earl Coleman).

Interessantes: Dies ist die einzige Folge, worin Billie Jims Hawkins Ermittler alle zsammen auftraten, die ja auch eine Familie sind.  RK (Strother martin), Earl (James Hampton) und Jeremiah) Mayf Nutter), die ansonsten immer eher abwechselnd  Hawkins landesweit bei seinen prozessen unterstützten.

Heimspiel für Hawkins. Erstmals sieht man auch mal das bescheidene kleine Städtchen Beauville, wo Hawkins und megrere seiner Verwandten leben und R.J. das Amt des Dewputy Sheriffs innehat. Seit ewigen Zeiten tobt zwischen den Familien Hawkins und Morrison ein erbitterter Krieg, jedoch in den letzten 35 Jahren war es weitgehend - bis auf böse Blicke und zynischen Sprüchen, stillgeblieben.

Heute war der Tag, wo alljährlichb der amerikanische Bürgerkrieg "nachgespielt" wurde aus der Seite,m wie er sich einst vor West Virginia zugetragen hatte. Inmitten dieses "Spiel" wurde Milton Stanley Hawkins, ein Verwandter von Billy Jim, erschossen, Stanley galt in der Hawkins-Familie als sehr unbeliebt, da er ein mieses Schwein war, sozusagen das schwarze Schaf der Familie. Nachd er Beweisaufnahme und der Balistik wurde Don Morrison verhaftet. Delikat: Sheriff  Early wird demnächst in den Stadtrat wechseln und die beiden Deputys RJ und Morrison buhlen per Wahl um das Amt des Sheriffs.

Early bitte Billy Jim, Morrison zu verteidugen - ausgerechnet ein Hawkins! Billie Jim hegte zwar keinen groll gegen einen Morrison, bezweifelt aber, das dies eine gute Idee ist, um auch einen ordentlichen Prozess zu gewährleisten. Doch schliesslich liess Billy Jim sich breitschlagen, wenngleich er böse Blicke seiner Familie erntete.

Noch delikater wurde es, nachdem herauskam, dass Morrison einst ein verhältnis mit Connie Hawkins, Stanleys Ehefrau, hatte. Bevor sie Stanley heiratete, waren sie zusammen und beide empfinden immer noch viel füreinander. Weil Morrison nicht mit seinem Arsch wegen Ehe hochkam, hatte Connie Stanley gehiratet, der zudem gut getucht war. Stanleys Mutter Tessie war Connie vornherein ein Dorn im Auge, sie hasste und verabscheute sie bis aufs Blut, besonders weil sie immer noch mit Morrison, ja auch noch einen Erzfeind der familie, rummachte..

Mich hate es gewundert, wieviele Mitglieder seiner Familie Billie Jim siezt...ich denke mal, dass die ein Synnchrofehler sein muß m- denn wer siezt schon tanten, Onkel, Cousins, usw?  Tessie war auch wenig angetan von Billie Jim, nachdem sie häörte, dass er den Mörder ihres Sonnes verteidigen wird . Connie war über den Tod ihres Mannes nicht erschüttert. Sie mochte ihn nicht, weil er ein mieses Schwein war und freute sich eher, wieder für Morrison frei zu sein, was Tessies Blut noch mehr in Wallung brachte. Sie warf Connie in hohen Bogen aus ihrem Haus, nachdem beide einen handfesten streit in Beisein von Billie Jim hatten.

Die "Fehden Ruhe" der Familien Hawkins und Morrison geriet immer mehr ins Wanken und ausgerechnet RJ, Earl und Jeremiah goßen auch noch Öl ins Feuer, weswegen Billie Jim sie gehörig zusammenstauchte.

Gus Mitterman erfreute sich darüber, eine handfeste Kolumne für seine Zeitung zu schreiben um dadurch die Auflage wieder zu erhöhen Grinsen  Billie Jim wurde gewahr, das auch Stanley seiner Frau nicht vertraut hatte.

Nachdem Connie hinausgeworfen wurde, bekundeten Morrison und Connie ihre starke Liebe zueinander und beide beschlossen, zu heiraten. Billy Jim war dies garnicht recht, um Morrisons Unschuld zu beweisen...diese Handlung würde eher das totale Gegenteil bewirken Grinsen

Billy Jim kam zudem einer Spur nach, worin ein uraltes Schulhaus abgerissen wurde, um dessen Instandhaltung sich Gus Bitterman bemüht hatte. Verzweifelte kämpfte er darum, dass es nicht abgerissen werden sollte. Doch Stanley kämpfte um einen Abriss, weil er das Grundstück für eine Bebauung haben wollte. Als Stanley den Abriss schon vor Ablauf der Frist durchführen liess, war Bitterman stinksauer., Stanley hatte sich dafür zwar für den Abriss eine Genehmigung geben lassen, dennoch roch alles nach mauzsechelei und Bestechung. Als Billie Jim Bitterman damit vor Gerricht konfrontierte, brach es aus ihm heraus und gestand den Mord.

Hawkins machte RJ wenig Hoffnung, die Sheriffwahl jetzt noch zu gewinnen, weil Morrison nun alle Sympathien der Stadt hat, die erst gegen ihn gewettert haben und sich auf dieser Weise bei ihm nun "entschuldigen" wollen Grinsen RJ war nun sauer, seine eigentliche sichere Wahl nun doch zu verlieren totlachen

Klasse Folge. Schön, auch mal Hawkins Heimatstadt zu sehen und mehr zu seinem haus, Kanzlei, etc. und auch sehr schön, alle bisherigen Verwandten, die bisher mitgespielt haben, mal zusammen zu sehen .D Ein bißchen erinnerte mich diese Folge auch Na "Romeo & Julia".

 Sehr guter Film/Serie
« Letzte Änderung: 28. März 2020, 21:13:00 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Seiten: 1 2 [3] 4 5
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS