Das Film und Serien Forum
23. Juni 2018, 06:50:30 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2019 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: 1 2 [3]
  Drucken  
Autor Thema: Death in Paradise (UK, 2011-????) - mit Ben Miller  (Gelesen 5363 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48507


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #30 am: 11. April 2014, 22:24:40 »

Ab dem 22.05. strahlt FOX die 3. Staffel in deutscher EA aus.

Da erfahren wir Deutschen nun auch das Schicksal um Richard Poole....

http://www.wunschliste.de/serie/death-in-paradise/tv
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
SilverLion
Administrator
General
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #31 am: 31. Mai 2014, 20:54:53 »

 Deutscher PayTV Stand
Folge 3.02 Tödliche Schokolade -  Guter Film

Hatte mir letztens die 2 ersten Staffeln angesehen und letzte Woche mit der 3. angefangen bin jetzt Uptodate mit dem deutschen Pay-TV Stand.
Spoiler  :
Also nach 2 gesehenen Folgen mit dem neuem Inspector (Goodman), der das absolute Gegenteil von Richard Poole ist, muss ich sagen ich wünschte Ben Miller könnte seine Figur Poole noch weiterspielen, den diese gefiel mir um einiges besser. Aber durch das Ende von Richard Poole ist ja nicht mal eine Rückkehr möglich. Sicher ich werde mich vielleicht an den neuen irgendwann gewöhnen, falls er nicht auch durch ein Tod aus der Serie geschrieben wird.
Ich fand es in Folge 3.01 gut, das so Detailreich gezeigt wurde, wie Poole seine letzten Stunden verbrachte. Wie Dywane oder Fidel schon sagte er hat quasi sogar seinen eigenen Mord aufgeklärt. Grinsen
Ich weiss nicht ob das nicht zuviel des guten ist, mit der Tolpatschigkeit von dem neuem, das passt irgendwie nicht zu einem scharfsinnigen Inspektor, wirkt gekünstelt um genug Humor in die Serie zu bringen.

« Letzte Änderung: 04. Juni 2014, 16:03:00 von SilverLion » Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48507


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #32 am: 04. Juni 2014, 12:44:46 »

Schön, dass du nun doch noch in den Genuss dieser Serie gekommen bist!

Ja, Kris Marshall ist nicht schlecht...aber schon eigentlich eine Spur zu albern. Ben Miller war einfach genial in der Rolle! Kris Marshall ist eher schon fast eine neuere Ausgabe von Inspektor Clouseau...
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
SilverLion
Administrator
General
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #33 am: 14. Juni 2014, 14:33:56 »


3.03 Wahrheit und Fälschung -  Guter Film Sterne
Spoiler  :
Der Fall war ganz gut umgesetzt. Das man die Täter Miss Marple-mässig am Ende alle zusammen ruft und dann den Täter entlarvt finde ich klasse an der Serie.

3.04 Mord mit Verspätung -  Film kann man sich mal ansehen Sterne
Spoiler  :
Den Fall fand ich jetzt nicht so interessant, sicher das mit der Briefmarke war Klasse, aber dennoch war es stellenweise irgendwie langweilig diesmal. An Goodman habe ich mich noch immer nicht gewöhnt und die Hälfte der Staffel ist schon rum.
Gespeichert


SilverLion
Administrator
General
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #34 am: 14. Juni 2014, 17:34:10 »

Letzten Monat hatte mich mal interessiert, auf welcher franzözischen Insel diese Serie gedrecht wird, also habe ich mal nachgeforscht und eine tolle Webseite gefunden.

Zitat
Death in Paradise wurde auf der französischen Insel Guadeloupe, welche in der Serie mehrfach als Nachbarinsel erwähnt wird, gedreht. Ein Großteil der Dreharbeiten fand in der Stadt Deshaies und der Umgebung statt.

Die Insel Saint-Marie, auf der die Serie spielt, ist fiktiv.
(Quelle: gbseries.de)

Auf dieser Seite wird man direkt auf Google Maps verlinkt und man sieht wo die Aufnahmen gemacht wurden. Schaut mal rein, wenn ihr interesse habt - http://gbseries.de/death-in-paradise/drehorte/
Gespeichert


SilverLion
Administrator
General
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #35 am: 05. Juli 2014, 07:07:33 »

Nun denn, jetzt ist auch die 3. Staffel durch und ich kann mich auf eine längere Wartezeit gefasst machen, immerhin ist die 4. Staffel schon angekündigt.

Nach 8 Folgen mit Goodman, muss ich gestehen das ich Poole noch immer besser finde, aber Goodman geht auch Notgedrungen, sonst würde ich das ganze ja nicht mehr schauen.

Die beiden letzten Folgen waren ganz gut, das Goodmans Ex-Frau irgendwann in der Serie auftauchen würde, war mir schon klar, aber das es dann doch so recht "unbedeutet" war in der letzten Folge, hatte mich etwas gewundert. Freue mich auf Staffel 4.

Meine Staffelwertungen:
Staffel 1:  Genialer Film
Staffel 2:  Genialer Film
Staffel 3:  Sehr guter Film
Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48507


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #36 am: 06. Juli 2014, 01:58:43 »

Eben auch die letzten beiden Folgen der 3. Staffel gesehen...zum Glück ohne Cliffhanger. Staffel 3 gefiel uns auch wesentlich besser als anfangs gedacht....dennoch vermissen wir auchg Richard Poole!

Staffel 3 bekommt von mir Sehr guter Film (die ersten beiden hatten damals ja 5 bekommen)
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48507


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #37 am: 21. März 2015, 23:42:39 »

Gleich zwei gute Nachrichten, was diese Serie angeht:

01. Der BBC hat die serie nun für eine 5. Staffel verlängert!

02. Staffel 4 wird ab dem 01.05,m jeweils Freitags um 21.00 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf dem Pay TV Sender FOX Serie ausgestrahlt.

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/fox-channel-zeigt-neue-staffeln-von-shameless-und-death-in-paradise-im-mai

Laola :freu: Laola :freu: Laola :freu: Laola :freu: Laola :freu: Laola :freu: Laola :freu: Laola :freu:
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
SilverLion
Administrator
General
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #38 am: 22. März 2015, 12:43:39 »

Ich schrieb ja schon im NCB das ich von diesen beiden News sehr angetan bin. Und ich eh schon fast die Geuld verloren hätte und mir die 3. Staffel im Orginal angesehen hätte. Aber bis zum Mai kann ich jetzt auch noch warten.
Gespeichert


Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48507


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #39 am: 28. März 2016, 19:17:46 »

"Death in Paradise": Fünfte Staffel ab Ende Mai im FOX Channel
Der deutsche FOX Channel hat den Ausstrahlungstermin für die fünfte Staffel von "Death in Paradise" verraten. Acht neue Folgen der britisch-französischen Serie sind ab dem 27. Mai freitags um 21.00 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf dem Pay-TV-Kanal zu sehen.

Humphrey Goodman (Kris Marshall) hat sich mittlerweile auf Saint-Marie eingelebt, doch irgendetwas fehlt in seinem Leben. Kollege Dwayne Myers (Danny John-Jules) ist überzeugt, dass seinem Chef eine neue Frau gut tun würde, doch die Suche nach der Richtigen gestaltet sich trotz Unterstützung von Florence Cassell (Joséphine Jobert) komplexer als so mancher Kriminalfall.

Im Staffelauftakt muss sich das Team um Humphrey und Camille Bordey (Sara Martins) mit dem Mord an Wissenschaftler Dan Hagen beschäftigen. Der Millionär und Umweltschützer kam auf seinem Boot ums Leben, während er auf hoher See war. Die vier anderen Mitglieder der Besatzung waren zur Tatzeit auf einem Tauchgang und konnten sich im klaren Wasser im Auge behalten - sie geben sich gegenseitig Alibis. So deutet zwar alles auf einen schiefgelaufenen Überfall von einem anderem Boot aus hin - doch es gibt keine Berichte oder Daten über andere Boote in der Umgebung.

Für BBC One ist "Death In Paradise" eine der erfolgreichsten Dramaserien. Eine sechste Staffel wurde bereits bestellt und soll im Winter 2016/17 gezeigt werden. Während Staffel 5 schalteten pro Folge mehr als sechs Millionen Briten schalteten ein und überzeugten die Senderverantwortlichen davon, dass eine weitere Fortsetzung gerechtfertigt ist.

15.03.2016, 16.49 Uhr - Glenn Riedmeier/wunschliste.de
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48507


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #40 am: 25. Juni 2016, 18:31:19 »

"Death in Paradise" ermittelt in Staffel sechs erstmalig auch in London

Neuheit in der britischen Krimi-Serie "Death in Paradise": Ein Fall führt die Polizisten aus dem fiktiven, zum Vereinigten Königreich gehörenden karibischen Inselparadies Inselparadies Saint Marie für einen Zweiteiler nach London. Nachdem Sally Bretton im Finale der fünften Staffel eine Gastauftritt als Martha Lloyd hatte, ist sie nun in den Hauptcast aufgestiegen. Daneben wurden nun weitere Gastdarsteller für die sechste Staffel enthüllt.

In einem Zweiteiler der sechsten Staffel stellt die Serie "Death in Paradise" ihre Prämisse auf den Kopf. Denn geht es eigentlich um einen Londoner Ermittler - seit Staffel drei Humphrey Goodman (Kris Marshall) - der sich auf der Karibik-Insel zurechtfinden muss, so führen Mordermittlungen nun das gesamte Team der Polizei von Saint Marie in die britische Hauptstadt. Dort fühlen sie sich nun fehl am Platz, sind die fish out of water. Die Macher um Tim Key wollen den Zweiteiler, der natürlich auch in und um London gedreht wird, dazu nutzen, neue Eigenarten der Insulaner herauszuarbeiten.

Spoiler  :
Sally Bretton trat im Finale der fünften Staffel als Martha Lloyd auf, eine Alte Freundin von Humpfrey. Zwischen den beiden flogen erste Fünkchen, so dass ihr Verbleiben in der Serie darauf hindeutet, dass sich die romantischen Geschicke für den wegen Eheproblemen nach Saint Marie gekommenen Polizisten bessern könnten.

Daneben wurde eine Reihe an Gastdarstellern verkündet, auch, wenn für sie noch keine Rollenbeschreibungen erhältlich sind. In der sechsten Staffel von "Death in Paradiese" werden demnach unter anderem Ardal O'Hanlon ("After Hours"), Douglas Hodge ("The Night Manager", "Penny Dreadful"), Natasha Little ("Thirteen"), Adrian Rawlins ("Dickensian", "Glue"), Monica Dolan ("W1A"), Ramon Tikaram ("Fortitude"; Bruder von Tanita Tikaram), Emily Taaffe ("War & Peace"), Gary Beadle (300 Folgen von "EastEnders"), Fiona Allen ("In Deep"), Kerry Fox ("Glue"), Kemi-Bo Jacobs ("Thirteen") und Mark Powley ("Hallo Mädels!").

Acht neue Folgen stehen erneut im Winter an. Durchschnittlich 8,1 Millionen Zuschauer erfreuten sich zum vergangenen Jahreswechsel über die mörderischen Geschichten von der Tropeninsel.

In Deutschland läuft "Death in Paradise" im Pay-TV beim FOX Channel und im Free-TV bei ZDFneo.

22.06.2016, 16.30 Uhr - Bernd Krannich/wunschliste.de
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48507


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #41 am: 18. Februar 2017, 04:14:48 »

Dicke Spoiler-News!

Spoiler  :
Hauptdarstellerwechsel bei "Death in Paradise"
Fliegender Wechsel bei "Death in Paradise". Nachdem in den vergangenen Tagen schon durchgedrungen war, dass Hauptdarsteller Kris Marshall mit einem Ausstieg aus der Serie liebäugeln sollte, wurde den britischen Zuschauern am gestrigen Donnerstag klar: Der Ausstieg ist schon perfekt und abgedreht. Der neue Hauptdarsteller wurde in der fünften und sechsten von acht Episoden der sechsten Staffel auch gleich präsentiert: Ardal O'Hanlon spielt den aus Irland stammenden Polizisten DI Jack Mooney.

Achtung! Der folgende Artikel enthält Details zur Handlung der SECHSTEN Staffel von "DEATH IN PARADISE". Lesen auf eigene Gefahr!

Der Abschied von Marshalls Humphrey Goodman verlief zum Glück erfreulicher, als der erste Hauptdarsteller-Wechsel, bei dem DI Richard Poole (Ben Miller) sein Leben lassen musste. Wie schon vorab angekündigt (TV Wunschliste berichtete) mussten sich die Ermittler aus Saint Marie für einen Fall nach London begeben. Für Goodman ergab sich so die Gelegenheit, seine Ende der fünften Staffel begonnene Romanze mit Martha (Sally Bretton) doch noch zu einem Happy End zu bringen.

Als Martha Urlaub auf der Insel gemacht hatte, hatten die beiden einander gefunden. Als es für Martha aber wieder nach London ging, hatte sich Goodman zu spät für sie entschieden - er konnte ihre Abreise nicht mehr "verhindern", da er zu spät zum Flughafen kam.

Nun endete das Wiedersehen der beiden in einem romantisch-peinlichen Liebsgeständnis ("Where you are, is where my paradise is.") in einem Restaurant stehend - Radiotimes fühlte sich nicht zu Unrecht an eine markante Szene aus dem Film "Tatsächlich Liebe" erinnert. Martha fühlt ähnlich, sodass Goodman nun in London bleibt. Nachdem der Polizist seinerzeit - auch - wegen seiner zerbrechenden Ehe ins Insel-Exil ging, ist die Rückkehr für eine neue Liebe ein passender Abschluss des Handlungsbogens.

Bezüglich Jack Mooney: Mit ihm hatten Goodman und sein Team bei der zweiteiligen Exkursion nach London zusammengearbeitet. Kurz vor Goodmans Hapy End hatten die Polizisten aus der Karibik erfahren, dass der alleinerziehende Vater frisch verwitwet war (während er zuvor zwar den Tod seiner Frau ansprach, aber nicht, dass er sie erst kürzlich verloren hatte).

So bot Goodman dem Kollegen sein Haus für einen Urlaub, einen Szeneriewechsel an, den Mooney auch mit seiner Tochter Anfang 20, Siobhan (Grace Stone), antrat. Überraschend kam für ihn allerdings die Ankündigung durch Commissioner Selwyn Patterson (Don Warrington), dass Goodman womöglich gar nicht zurückkehren werde (und daher sein Haus auf der Insel nicht mehr brauche). Und dass Patterson ein Gespräch mit Mooneys Vorgesetztem hatte, wobei die beiden Männer übereingekomen waren, dass Mooney sich auf der Insel soviel Zeit nehmen solle, wie er brauche - und dass man seinen Aufenthalt als "Austauschprogramm" verbuchen könne...

Hinter dem Darstellerwechsel stehen praktische Gründe, wie Kris Marshall gegenüber Radio Times enthüllte. Sein ältestes Kind, Sohn Thomas, steht vor der Einschulung. War es vorher für Marshall, seine Frau und die mittlerweile zwei Kinder noch möglich, sechs Monate im Jahr in der Karibik zu drehen, so hatte der Darsteller schon längerfristig angekündigt, dass dass nicht mehr ginge, sobald sein Sohn eingeschult würde. Die Haltwertszeit seiner Rolle von vier Jahren dürfte damals eher als akademisches Problem angesehen worden sein.

In einem neuen Interview hatte der Darsteller allerdings an seinem Nachfolger dann doch etwas zu monieren: Der O'Hanlon darf kurzärmlig drehen. Ein großes Problem für Marshall und seinen Vorgänger Miller war die Hitze bei den Dreharbeiten. Von Miller über Marshall zu O'Hanlon war die Weisheit durchgereicht worden, sich die Drehzeiten am Morgen zu sichern, weil es nachmittags sehr heiß wird. Umso mehr, als dass Miller stets Anzug trug und Marshall ein Leinenjacket ist O'Hanlon in dem ersten Bildern zu seinen Folgen in der Karibik kurzärmlig gekleidet.

Quelle: wunschliste.de
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Seiten: 1 2 [3]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS