Das Film und Serien Forum
15. Oktober 2018, 12:20:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2019 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Babylon 5 wieder im TV  (Gelesen 998 mal)
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48541


***FORENBOSS***


WWW
« am: 28. Februar 2009, 20:59:16 »

Ab dem 07.04. wiederholt Kabel 1 die Kult SciFi Serie. Jeweils werktglichst im tiefsten Nachtprogramm (gegen 03.00 morgens)

http://www.wunschliste.de/links.pl?s=3042
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Col. Steve Austin
Moderator
Colonel
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2939


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 01. März 2009, 11:43:09 »

Na toll! Sind denen die Spielshows oder Sex-Clips ausgegangen?. Was soll denn das? Die Serie gehrt ins frhe Abendprogramm am WE oder in ne Dauerschleife bei SciFi  [1]
Gespeichert

Sleep well in your Bettgestell!
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48541


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #2 am: 02. März 2009, 02:33:28 »

Naja, Kabel 1n zeigt ja schon seit knapp 2 Jahren Serien im Nachtprogramm (Der Sentinel, Tropical Heat, Cheers, Ein Kfig voller Helden, Seinfeld, Mini Max, Viper, etc.) Nun ist halt Babylon 5 dran - zusammen brigens mit "New Outer Limits" [13]
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Col. Steve Austin
Moderator
Colonel
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2939


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 21. April 2009, 19:25:14 »

Und ab Mai kommen alle Staffeln auf SciFi ... Genaue Sendetermine muss man mal nachgucken.
Gespeichert

Sleep well in your Bettgestell!
Col. Steve Austin
Moderator
Colonel
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2939


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #4 am: 11. Mai 2009, 20:32:17 »

Ab heute 11.05.2009 laufen alle Staffeln Babylon 5 auf SciFi, jeweils 2 Folgen ab 20.15 Uhr.
Gespeichert

Sleep well in your Bettgestell!
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48541


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #5 am: 22. Juni 2014, 08:44:34 »

"Babylon 5": Tele 5 wiederholt Sci-Fi-Klassiker ab Ende Juli

Vor einem Monat kündigte Tele 5 an, sein Serienangebot zu erweitern und vermeldete unter anderem die Rückkehr des Science-Fiction-Klassikers "Babylon 5" (wunschliste.de berichtete). Nun stehen Starttermin und Sendeplatz fest. Der Münchner Sender wiederholt die Serie ab 25. Juli von Montag bis Freitag um 16.10 Uhr. Los geht es mit dem 90-minütigen Pilotfilm "Die Zusammenkunft", an den darauffolgenden Werktagen geht es mit je zwei Folgen am Stück weiter. "Babylon 5" ersetzt somit die tägliche Ausstrahlung von "Stargate Universe", das zuvor auf diesem Sendeplatz zu sehen war.

"Babylon 5" stammt aus der Feder von J. Michael Straczynski, der die Serie zwischen 1993 und 1998 auch produzierte. Im Gegensatz zu anderen Genrevertretern war sie von Anfang an auf fünf Staffeln ausgerichtet und verfügt über einen durchgehenden Handlungsbogen, der sich durch fast alle Folgen zieht - zur damaligen Zeit noch eine Seltenheit. Insgesamt kam die Serie inklusive Pilotfilm auf 111 Episoden, danach wurden zwischen 1998 und 2002 noch fünf Fernsehfilme produziert. Außerdem erschienen 2007 unter dem Titel "Vergessene Legenden" noch zwei weitere Episoden. Die ersten vier Staffeln liefen auf dem nicht mehr existierenden US-Sender Prime Time Entertainment Network, an dem die Warner-Bros.-Gruppe beteiligt war. Die letzte Staffel wurde dann auf dem Kabelsender TNT gezeigt.

Die Serie spielt in der Zukunft und deckt die Jahre 2258 bis 2262 ab. Die Raumstation Babylon 5 stellt nach einem Krieg der Menschen gegen die Minbari die letzte und einzige Hoffnung auf einen intergalaktischen Frieden dar. Die fünf Meilen lange Raumstation schwebt in einem neutralen Sektor im All, auf der unter dem Vorsitz der Erdallianz 250.000 Vertreter der Menschheit, Minbari, Centauri, Narn und anderer intergalaktischer Rassen zusammengekommen sind, um gemeinsam Handel zu treiben, diplomatische Beziehungen aufzunehmen und Konflikte zu lösen. Doch immer wieder versuchen Kriminelle, Verschwörer und Glücksritter einzelne Rassen gegeneinander auszuspielen. In den Hauptrollen sind unter anderem Michael O'Hare, Bruce Boxleitner, Claudia Christian, Jerry Doyle und Mira Furlan zu sehen.

Die Einschaltquoten fielen während der gesamten Laufzeit der Serie eher durchschnittlich aus, dennoch wird ihr generell eine große Bedeutung zugemessen - sowohl hinsichtlich der Erzählweise als auch dank der damals noch innovativen Verwendung von CGI-Spezialeffekten. 1999 versuchten sich J. Michael Straczynski und TNT an dem Spin-Off "Crusade", das jedoch floppte und nach nur einer Staffel beendet wurde. Dieses war in Deutschland bislang nur im Pay-TV zu sehen.

20.06.2014 - Glenn Riedmeier/wunschliste.de
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
SilverLion
Administrator
General
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #6 am: 22. Juni 2014, 16:16:57 »

Ich habe den Re-Watch von "Pretender" fast fertig, bin schon in der letzen Staffel, danacn wollte ich "John Doe" re-watchen und danach "Babylon 5".
« Letzte Änderung: 22. Juni 2014, 17:25:05 von SilverLion » Gespeichert


Quark
Chef Moderator
Konter Admiral
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6440


Comic-Sammler


WWW
« Antworten #7 am: 22. Juni 2014, 16:56:46 »

Babylon 5 steht bei mir auch schon länger für einen Re-Watch an. Hab aber erst noch Star Trek TNG, Enterprise und Farscape "abzuarbeiten". Außerdem hege ich immer noch die kleine Hoffnung, dass wir Babylon 5 in den nächsten Jahren mal in vernünftiger Qualität bekommen. Wenn es nicht zu einem reinen HD-Release reicht, kann man aus den bestehenden Aufnahmen vielleicht noch etwas mehr rausholen. Die jetzigen DVDs sehen leider sehr bescheiden aus.
Gespeichert

Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48541


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #8 am: 23. Juni 2014, 12:29:14 »

Wenn es nicht zu einem reinen HD-Release reicht, kann man aus den bestehenden Aufnahmen vielleicht noch etwas mehr rausholen. Die jetzigen DVDs sehen leider sehr bescheiden aus.

Wie sollte es denn zu einem HD Release der Sender reichen? Die Serie existiert ja nicht anders. Man müßte die gesamte Serie neu remastern und das kostet - sowas wird nur bei "STar Trek" gemacht! Grinsen

Ja, die TV Ausstrahlungen und die Kauf DVDs wirken wie VHS Aufnahmen in Longplay Format aufgenommen! ich werde verrückt
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Indy
Lieutanant
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 616



« Antworten #9 am: 23. Juni 2014, 13:17:56 »

Das beste Format, in dem Babylon 5 aktuell zu bekommen ist, ist auf Laserdisc. Davon wurde aber nicht die gesamte Serie veröffentlicht, sondern nur die komplette erste und fünfte Staffel sowie die beiden Filme "The Gathering" und "In the Beginning". Außerdem wurden 12 (von 22) Episoden der zweiten sowie 6 (von 22) Episoden der vierten Staffel veröffentlicht. Die dritte Staffel existiert gar nicht.
Man muss jedoch dazu sagen, dass die Laserdiscs zu den Staffel 2&4-Episoden unter den letzten 50 Laserdiscs zu finden sind, die überhaupt in den USA veröffentlicht wurden. Das war einfach zu der Zeit, als die Laserdisc schon am Aussterben war...

Was bei Babylon 5 für einen HD-Release noch dazukommen würde ist, dass wohl die CGI-Dateien nicht mehr existieren, also im Gegensatz zu TNG (und DS9) alle komplett neu erstellt werden müssten anstatt diese in höherer Auflösung anhand der bestehenden Modelle neu zu rendern.
Dann kommt noch dazu, dass die Realszenen meines Wissens nicht auf Film gedreht wurden. Daher könnte man mit neuen CGI-Sequenzen zwar in diesem Bereich HD erreichen (ist aber teuer und aufwändig), aber bei den Realszenen wäre man dennoch davon entfernt.

Ein Anfang wäre aber, die Serie in vernünftigem Format zu veröffentlichen (so wie die Laserdiscs bspw.). Das würde schon eine Verbesserung bewirken. Denn: Auf den DVDs sind die Realszenen so, wie sie gefilmt wurden: in 16:9 auf Super-35mm, jedoch wurden die CGI-Sequenzen aufgrund von Kostengründen nur in 4:3 Aspect Ratio erstellt. Daher wurden diese 4:3-Shots für die DVDs aufgezoomt, was diese nochmals verschlechtert. Außerdem kommt noch die Problematik mit 24 bzw 30 Bildern pro Sekunde dazu. Würde es eine neue Veröffentlichung der gesamten Serie in 4:3 (oder auch nur der CGI-Shots in 4:3 (wobei da dann wahrscheinlich aufgrund des dauernd wechselnden Bildformats wieder Proteststürme ausbrechen würden)) geben, dann hätten wir da auch schon eine Verbesserung...
Bei Legend of the Rangers und Lost Tales wurden die Effekte auch in 16:9 erstellt, daher gibts das Problem dort nicht. Ob das auch bei anderen Filmen/Episoden der Fall ist, weiß ich leider nicht...
« Letzte Änderung: 23. Juni 2014, 13:46:30 von Indy » Gespeichert
Quark
Chef Moderator
Konter Admiral
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6440


Comic-Sammler


WWW
« Antworten #10 am: 23. Juni 2014, 15:07:00 »

Wie gesagt, wenn schon nicht echtes HD (mangels Ausgangsmaterial) dann zumindest ein ordentlicher Transfer des vorhandenen Materials. Wenn es auf LD besser aussah als auf den DVDs, dann ist ja besseres Material vorhanden. Bei Farscape sind die Blu-rays auch nur hochskalliert und kein natives HD, trotzdem sehen die Discs akzeptabel aus. Sowas würde mir ja schon reichen. Dass so eine aufwendige Restauration wie bei TNG für Babylon 5 wahrscheinlich nicht rentabel sein wird ist mir auch klar, aber besser als die DVDs geht es sicherlich.
Gespeichert

SilverLion
Administrator
General
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14963


"There Out there!"



« Antworten #11 am: 23. Juni 2014, 19:49:25 »

Ich kann mich garnicht mehr daran erinnern das die Staffelboxen so eine schlechte Qualität hatten, naja werde ich ja dann sehen, wenn ich den Re-watch die Tage beginne.
Gespeichert


Quark
Chef Moderator
Konter Admiral
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6440


Comic-Sammler


WWW
« Antworten #12 am: 23. Juni 2014, 20:07:19 »

Ich kann mich garnicht mehr daran erinnern das die Staffelboxen so eine schlechte Qualität hatten, naja werde ich ja dann sehen, wenn ich den Re-watch die Tage beginne.

Auf nem Röhrenfernseher ging das früher noch einigermaßen, auf einem mittelgroßen LCD/LED sieht es schon gruselig aus. Besonders bei den CGI-Effekten gab es teilweise üble Nachzieheffekte.
Gespeichert

Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48541


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #13 am: 05. Dezember 2015, 01:46:05 »

Ab dem 18.01. wiederholt Pro7 MAXX die Serie wieder
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS