Das Film und Serien Forum
25. Mai 2017, 05:10:45 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2017 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Stefan Raab beendet TV Karriere  (Gelesen 4254 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Mesta
Major
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2125




« am: 18. Juni 2015, 03:52:17 »

Raab hat ja jetzt mit Pro Sieben die Pressemitteilung herausgegeben, dass er am Ende des Jahres aufhört, wobei die Aussage hier ist: Raab beedet seine TV-Karriere.
Gespeichert
JohnReese
Private

Offline Offline

Beiträge: 9



« Antworten #1 am: 08. Juli 2015, 10:00:11 »

Das Echo hält sich deutlich bedeckt - die einhellige Meinung, dass er schon hätte viel früher (zumindest TVtotal) aufhören sollen, ist wohl überall vernehmbar. Ich wünsch dem Raab alles Gute - wiedersehen wird man sich sowieso.

Von 100% Workaholic zu 100% Hausmann wird er ganz sicher nicht.  Augen rollen
Gespeichert
Dabney
Chef Moderator
Vice Admiral
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5902


Dagegen!



« Antworten #2 am: 08. Juli 2015, 13:18:32 »

Das Echo hält sich deutlich bedeckt - die einhellige Meinung, dass er schon hätte viel früher (zumindest TVtotal) aufhören sollen, ist wohl überall vernehmbar. Ich wünsch dem Raab alles Gute - wiedersehen wird man sich sowieso.

Von 100% Workaholic zu 100% Hausmann wird er ganz sicher nicht.  Augen rollen

Naja, Hausmann sicher nicht, aber er hat ja noch seine eigene Produktionsfirma fürs Fernsehen und ich würde mich nicht wundern, wenn er auch hinter den Kulissen wieder an der ein oder anderen Musikproduktion mitstricken würde.
Gespeichert
Mrs. Steed
Lieutanant
**
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 628


James Steel :-) Law & Order UK



« Antworten #3 am: 15. Juli 2015, 01:22:17 »

Ich hab ihn 1x bei "TV Total" live erlebt. Das ist aber schon Jahre her..! Live ist er auf jeden Fall viel besser als
er im TV rüberkommt.

Ich bin mir sicher, dass wir noch so einiges von ihm hören werden..!  wink
Gespeichert
Doktorrenz84
Private

Offline Offline

Beiträge: 7



« Antworten #4 am: 15. Juli 2015, 10:14:49 »

Das Echo hält sich deutlich bedeckt - die einhellige Meinung, dass er schon hätte viel früher (zumindest TVtotal) aufhören sollen, ist wohl überall vernehmbar. Ich wünsch dem Raab alles Gute - wiedersehen wird man sich sowieso.

Von 100% Workaholic zu 100% Hausmann wird er ganz sicher nicht.  Augen rollen

Naja, Hausmann sicher nicht, aber er hat ja noch seine eigene Produktionsfirma fürs Fernsehen und ich würde mich nicht wundern, wenn er auch hinter den Kulissen wieder an der ein oder anderen Musikproduktion mitstricken würde.
Sprichst du von Brainpool, wenn du von seiner Produktionsfirma sprichst?

Falls ja.. http://www.focus.de/kultur/kino_tv/nach-raab-aus-produktionsfirma-entlaesst-fast-jeden-zweiten-mitarbeiter_id_4770953.html
Gespeichert
Dabney
Chef Moderator
Vice Admiral
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5902


Dagegen!



« Antworten #5 am: 15. Juli 2015, 15:03:16 »

Ich spreche von Raab TV Produktions GmbH, die allerdings soweit ich das sehe eine 100prozentige Brainpool-Tochtergesellschaft ist. Ob Raab darüber hinaus Anteile an Brainpool hält, weiß ich nicht. Aber ob da jetzt Mitarbeiter entlassen werden oder nicht, ist ja für die Frage des weiteren beruflichen Werdegangs von Raab auch ziemlich irrelevant. Für ihn selbst wird dort mit Sicherheit auf Wunsch eine entsprechend hohe Stelle mit spannendem Aufgabenfeld geschaffen.
Gespeichert
Doktorrenz84
Private

Offline Offline

Beiträge: 7



« Antworten #6 am: 16. Juli 2015, 11:42:27 »

Mit Sicherheit wirst du damit recht haben. Jedoch würde ich auch das Produktionsteam hinter Raab nicht unterschätzen. Über die Jahre haben sie sich die nötige Erfahrung und Arbeitspensum angeeignet, um der Dichte und Qualität der Shows von Raab entgegen zu kommen. Selbst wenn er also mal zurückkommen sollte, werden wohl zunächst weniger und kleinere Brötchen gebacken.

Generell, um mal einen Gedanken loszutreten, darf man gespannt sein wohin es einige vom Team hinziehen wird und wie die TV-Sender mit plötzlichen Billigkopien seiner Shows versuchen werden zu glänzen.  grin
Gespeichert
tarantino
Private

Offline Offline

Beiträge: 9




« Antworten #7 am: 13. Juli 2016, 23:12:10 »

Zum Schluss war es aber auch einfach ausgelutscht. Auch wenn er noch dick Geld gemacht, aber wirklich was Neues kam da auch nicht mehr...
Gespeichert

Ich könnte, wenn ich wollte...
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48212


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #8 am: 14. Juli 2016, 00:33:08 »

Zum Schluss war es aber auch einfach ausgelutscht. Auch wenn er noch dick Geld gemacht, aber wirklich was Neues kam da auch nicht mehr...

Man hätte auch schon Jahre vorher Schluß machen können. ich habe die sendung von Anfang an nicht sehr gemocht.
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
rumpestilzchen
Private

Offline Offline

Beiträge: 7



WWW
« Antworten #9 am: 15. Dezember 2016, 10:19:05 »

Persöhnlich kenne ich niemanden, der die Sendung magt.
Gespeichert
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48212


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #10 am: 16. Dezember 2016, 22:26:44 »

Icdh auch nicht....aber dennoch wird es mehr als genug gegeben haben, sonst wäre sie nicht solange auf sendung gewesen.
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Dabney
Chef Moderator
Vice Admiral
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5902


Dagegen!



« Antworten #11 am: 31. Dezember 2016, 11:41:46 »

TV Total hab ich früher schon gern gesehen. Irgendwann habe ich dann das Interesse verloren, weil die Luft irgendwie raus war. Weiß nicht, ob ich zu alt geworden bin, oder ob Raab früher einfach besser war, oder ob wie immer einfach alles früher besser war als heute Grinsen

Gab damals schon ein paar Glanzlichter, etwa den MC Beaver-Rap. Oder die Nonsense-Sendung, als er mit einer jungen Dame aus dem Publikum 30 Minuten lang zu einer Dönerbude gelaufen ist. Aber er hatte so seine Eigenheiten, die relativ schnell nerven konnten und bei Switch Reloaded hervorragend herausgearbeitet wurden.
Gespeichert
SilverLion
Administrator
General
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14954


"There Out there!"



« Antworten #12 am: 02. Januar 2017, 10:42:03 »

Ich habe es ganz früher auch ab und zu geschaut und fand es amüsant. Ich fand es auch fazinierend, wie Raab aus "nichts" Charts-Hits (Maschendrahtzaun, u.a.) machen konnte. Später schaute ich mir dan auch noch einiger der Events (Wok-WM, Crash Cars, usw.)an, aber wie Dabney war irgendwann die Luft raus. Aber so ging es mir eigentlich mit dem gesamten Fernsehen. Das Internet erlaubte es mir nur einen Sender zu sehen und zwar "SilverLion 1", wo ich sehen konnte was ich wollte und muss mir keine Werbung antun. TV hatte ich am Ende nur noch für ein paar Natur- oder andere Dokumentationen eingeschaltet. Heute schalte ich eigentlich nur noch ca. 1-2 mal im Jahr meinen Receiver an, meistens dann, wenn ein Münster Tatort kommt, aber selbst den könnte ich problemlos über die Mediathekt schauen.

Zurück zum Thema Raab: Aber meine Güte, soll er gehen wenn er gehen will, es muss ihn ja keiner zwanghaft ansehen, gibt ja mehr als ein Sender, daher verstehe ich diese "Hasstriade" nicht. Genauso wie die ganzen anderen die nur noch runtergeputzt werden wie Gottschalk, Jauch, Die Geissens, Helene Fischer und wie sie alle heissen. Es zwingt euch doch keinen das anzuschauen.
Gespeichert


Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS