Das Film und Serien Forum
17. August 2017, 09:39:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2018 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Wonder Woman (2017)  (Gelesen 1587 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48298


***FORENBOSS***


WWW
« am: 27. Juli 2016, 20:42:31 »


Wonder Woman ist eine für 2017 geplante Comicverfilmung über die gleichnamige, fiktive Comicfigur des Verlages DC Comics, die ein Teil des DC Extended Universe werden soll. Es ist nach Batman v Superman: Dawn of Justice die zweite Kinoverfilmung über die Amazonenprinzessin Diana Prince, die hinter der Identität Wonder Womans steckt, und ist die erste Soloadaption über diesen Charakter für das Kino. Während Patty Jenkins die Regie für den Film führt, ist Gal Gadot die Darstellerin von Wonder Woman.

Handlung
Der Film handelt von der auf Paradise Island lebenden Halbgöttin Diana Prince alias Wonder Woman, die die Tochter von Zeus und die Königin der Amazonen ist.


    Gal Gadot: Diana Prince / Wonder Woman
    Robin Wright: General Antiope
    Chris Pine: Steve Trevor
    Connie Nielsen: Queen Hippolyta

Quelle: wikipedia
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=5lGoQhFb4NM" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=5lGoQhFb4NM</a>
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48298


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #1 am: 08. Januar 2017, 18:53:50 »

Ein deutscher Trailer:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=R3_POGNyAtM" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=R3_POGNyAtM</a>
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Dabney
Chef Moderator
Vice Admiral
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5919


Dagegen!



« Antworten #2 am: 14. Mai 2017, 12:13:28 »

Startet in Deutschland am 15. Juni.

Inhalt: (von filmstarts.de) Diana stammt von der Insel der Amazonen, wo Frauen regieren und es keine Männer gibt. Doch auch auf dem paradiesisch wirkenden Eiland geht es Welt um Macht und Kampf. Schon als Kind lernt Diana, mit dem Schwert umzugehen. Als der amerikanische Pilot Steve Trevor auf der Insel strandet und von den grauenvollen Kriegen und Konflikten überall auf der Erde berichtet, folgt Diana ihm in unsere Welt, lässt ihr Zuhause mit ihrer Mutter, Königin Hippolyta, und ihrer Tante Antiope hinter sich, um zur Superheldin Wonder Woman zu werden. Sie verfügt über übermenschliche Kräfte, kann sich superschnell bewegen und trägt als Geschenk der Amazonen ein besonderes Lasso bei sich, das jeden, der davon gefangen gehalten wird, zwingt, die Wahrheit zu sagen…
Gespeichert
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48298


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #3 am: 23. Juli 2017, 18:08:34 »

Habe den Film heute gesehen und bin sehr begeistert davon! Definitiv der mit Abstand beste DC-Film der letzten Jahre! :freu: ich gebe zu, auch hier überhaupt nichts von den Comics zu kennen und selbst die TV-Serie mit Lynda Carter solange her ist, das meine Erinnerung fast 0 ist. Somit kann ich natürlich nicht ausschliessen, was von den Comics übernommen wurde, was völlig hanebüchen ist, etc. ich kann somit den Film nur so sehene...völlig unvoreingenommen, völlig "jungfräulich" Grinsen

Viel Action, nette Hintergrundinfos - der Zuschauer wird nicht gleich ins kalte Wasser geworfen, wenn er kein Vorwissen hat, auch der Humor kommt nicht zu kurz....alleine die ersten Momente zwischen Diana und Steve waren echt klasse....besonders die sexuellen Anspielungen "Haben alle Männer nur so einen "Kleinen"? Totlach Steve sichtlich berührt "Also...meiner ist schon größer als der Durchschnitt" Totlach  Natürlich lä0t der Humor im Laufe des Films nach, obwohl es immer wieder nette Stellen gibt, z.B. von Charlie, dem "Scharfschützen" Grinsen

Die ganze Handlung fand ich sehr spannend und mitreissend, die über 140 Minuten Handlung gingen wie im Fluge um. Für mich bisher eines der Highlights in diesem bisherigen Kinojahr.

Gal Gadot fiel mir schon in "Fast and the Furious" 6 & 7 auf und spielte ihren "Wonder Woman" ja schon in "Batman vs. Supoerman" in einer kurzen Rolle...

Wie gesagt - in meinen Augen die bislang beste DC Verfilmung Happy

 Genialer Film

hat ihn sonst noch niemand gesehen Huch
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS