FALL GUY & LEE MAJORS FANBOARD
Dezember 07, 2019, 12:18:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: September 27, 2019, 07:40:01  
Begonnen von Fall Guy - Letzter Beitrag von ECFAF1981
Sogar die erste Szene des Vorspanns ist etwas anders.

Als der Truck durch die Straße fährt und die Kamera zur Ruhe kommt, sieht man ganz links am Bildrand einen Telegrafenmast, bevor der Truck aus dem Bild verschwindet.

Es scheint sich wohl doch nicht um abgenudeltes Bildmaterial zu handeln, was Nitro eingekauft hat.

So schlecht finde ich die Bildqualität wirklich nicht. Das muss irgendwo im Archiv verschwunden sein und jetzt wurde es ans Tageslicht geholt.
  Löschen  |  Antworten  |  Zitieren  |  Benachrichtigen  


 2 
 am: September 25, 2019, 11:03:38  
Begonnen von Fall Guy - Letzter Beitrag von Fall Guy
Interessante Beobachtung!
  Löschen  |  Antworten  |  Zitieren  |  Benachrichtigen  


 3 
 am: September 22, 2019, 12:33:05  
Begonnen von Fall Guy - Letzter Beitrag von ECFAF1981
Heute wurde diese Folge erstmals auf Nitro ausgestrahlt.

Bei dem verwendeten Master hat man doch tatsächlich in der zweiten Einstellung des Vorspanns die aktualisierte Version der Signalbrücken verwendet.

Das ist mir sofort aufgefallen. Man sieht sogar, dass die Verkehrsschilder grün sind.

Außerdem läuft die Titelmusik hier sowas von langsam, da schlafen einem schon fast die Füße ein.

Der Vorspann unterscheidet sich von allen bisher gezeigten Ausstrahlungen, die ich bisher verfolgen konnte.

Sowohl Kabel 1, VOX, 9 Live und Das Vierte zeigten hier den gewohnten Vorspann und die Titelmusik lief auch deutlich schneller.
  Löschen  |  Antworten  |  Zitieren  |  Benachrichtigen  


 4 
 am: September 14, 2019, 12:32:55  
Begonnen von Fall Guy - Letzter Beitrag von ECFAF1981
Ein kleiner Tipp für alle, die heute die zweite Folge "Das Geheimnis des Berges" nicht zuende anschauen konnten:

Kommende Nacht um 04:45 Uhr zeigt Nitro eine Wiederholung dieser Folge !
  Löschen  |  Antworten  |  Zitieren  |  Benachrichtigen  


 5 
 am: September 12, 2019, 09:56:02  
Begonnen von Gast - Letzter Beitrag von Oxford
Huhu zusammen,
nachdem ich eisern täglich YouTube durchwühle, verzweifle ich so langsam. Gibt es denn wirklich nirgendwo eine Möglichkeit, die Trauma-Center-Folge zu sehen? Hat keiner eine Idee?
Liebe Grüße,
Bärbel

 6 
 am: September 07, 2019, 05:58:23  
Begonnen von Fall Guy - Letzter Beitrag von Bond007
Sämtliche Action-Szenen mit dem Wohnmobil stammen aus dem Film "Vier im rasenden Sarg" (Race with the devil) aus dem Jahr 1975 mit Peter Fonda.
Der Alternativ-Titel der DVD-Version lautet : Urlaub in der Hölle
  Löschen  |  Antworten  |  Zitieren  |  Benachrichtigen  


 7 
 am: September 07, 2019, 04:31:22  
Begonnen von Fall Guy - Letzter Beitrag von Fall Guy
"Lösegeld für Howie" gehörte im August 1987 nach "Luftkampf" und "Wüstenjagd" zu den drei Folgen aus der vierten Staffel, mit denen - nach knapp anderthalb Jahren Pause - wieder neue Folgen im ZDF ausgestrahlt wurden, an die sich die fünfte Staffel bis Weihnachten nahtlos anschloss. Die drei genannten Episoden wurden offenbar auf Halde synchronisiert, da hier noch Susanna Bonaséwicz auf Heather Thomas zu hören ist.
  Löschen  |  Antworten  |  Zitieren  |  Benachrichtigen  


 8 
 am: August 27, 2019, 10:18:45  
Begonnen von ECFAF1981 - Letzter Beitrag von ECFAF1981
HIER KOMMT DIE AUFLÖSUNG:

Wie sicherlich vielen von Euch bekannt sein dürfte, beruht der Titelsong von ECFAF aus der Feder von David Somerville.

Als Lee Majors die Rolle des Colt Seavers annahm, wurden sowohl Glen A. Larson als auch Dave Somerville auf Lee Majors Stimme aufmerksam.

Sie überredeten ihn letztendlich dazu, den ursprünglichen Country-Song einzusingen.

Von Anfang an stand für Glen Larson fest, dass für den Serienvorspann die drei Strophen mit einer länge von etwa 2:38 Minuten nicht in Frage kommen.

Man einigte sich schnell darauf, nur die ersten beiden Strophen für den Vorspann zu verwenden und die dritte Strophe lediglich im Pilotfilm zu einzuspielen.

Glen Larson aber war damit noch nicht zufrieden. Für ihn war der Song zuviel Country und er fand ihn nicht ganz stimmig für die TV-Serie.

Er trat an Dave Somerville heran mit der Bitte, den Song für den Vorspann etwas aufzupeppen.

Gesagt, getan und Lee Majors musste die ersten beiden Strophen erneut einsingen, dieses mal mit anderen Instrumenten im Hintergrund.

Lediglich die Polizeisirene wurde nachträglich nach einer Idee von Glen Larson eingefügt, ansonsten kam der Song nun gut bei ihm an.

Für den Pilotfilm fügte man auch den Anfang der Titelmusik nachträglich hinzu, sodass ein vernünftiger Übergang zwischen Handlung und Vorspann zustande kam.

Glen Larson hatte derweilen schon im Kopf, welche Szenen in den Vorspann eingeschnitten werden sollten.

Er achtete nicht nur darauf, welche Szenen verwendet werden sollten, sondern auch darauf, an welchen Stellen sie passend zur Titelmusik platziert werden sollten.

Beim ersten Zusammentreffen mit den zuständigen Leuten für den Schnitt, hatte Glen Larson erneut einen Gedankenblitz.

Diesen ließ er auch gleich in die Tat umsetzten. Er forderte von den Cuttern, den Titelsong etwas schneller abzuspielen, um ihn erneut etwas mehr Pfiff und Pfeffer zu verleien.

Nun wurden passend zur Titelmusik die Szenen nach seinen Vorstellungen eingeschnitten.

Eine Kopie von diesem fertigen Vorspann wurde archiviert und kam bei jeder Staffel zum Einsatz, um neue Bilder einzuschneiden.

Genau hier lag bzw. liegt auch heute noch das Problem !

Der Pilotfilm ist etwa ein Jahr älter als die Serienfolgen und als die Titelmusik vor jede einzelne Folge geschnitten wurde, konnten sich die Cutter an ein entscheidendes Detail nicht mehr erinnern.

Man hat es versäumt, die Musik schneller abzuspielen, weshalb sie mit den Bildern nicht mehr harmonisiert.

Zur Erinnerung: Lee Majors sang den Song mit normaler Geschwindigkeit ein und erst Glen Larson ließ ihn im Schnittraum schneller abspielen.

Nun ist es ja so, dass nicht immer dieselbe Person am Schneidetisch sitzt. Jeder von den Cuttern hat sich aus dem Pilotfilm eine Stelle ausgesucht, an der er sich es gut merken konnte, die Musik anzusetzen.

Da der Song nun aber mit normaler Geschwindigkeit abgespielt wurde, ist es völlig egal wo man etwas ansetzt, es kann einfach logischerweise keinen Erfolg mehr geben, Bild und Ton synchron zu bekommen.

Aufgefallen ist es Glen Larson in der zweiten oder dritten Staffel, als er einfach mal On-Air einschaltete und sich wunderte, warum das Auto am Abgrund nicht mit der Musik in Einklang ist.

Er selbst hatte doch alle Szenen stimmig zur Musik abmischen lassen. Bis man den Fehler aufindig gemacht hatte, dauerte es anscheinend noch einmal eine Staffel lang.

Im Endeffekt lag Glen Larson deshalb mit den Cuttern im Streit und Dave Somerville mit Glen Larson, weil er einfach ohne sein Wissen die Musik hat schneller abspielen lassen wollen.

Unterm Strich einigte man sich darauf es zukünftig dabei zu belassen, weil alle anderen Serienfolgen mit der "falschen" Titelmusik bestückt wurden.

Nur im Pilotfilm ist die Titelmusik so zu sehen und zu hören, wie sie ursprünglich angedacht ist.

Ich selber habe den Test gemacht:

Zur Vorlage habe ich den Pilotfilm genommen. Dann verschiedene Vorspänne aller Staffeln eingefügt. Tatsächlich laufen die Musiktitel der Serienfolgen ein gutes Stück langsamer !

Um sie an den Pilotfilm anzupassen, war immer exakt der selbe Wert zu ermitteln. Dann habe ich mal die Bilder der zweiten Staffel über die der Pilotmusik gelegt und was soll ich sagen,

sogar das in die Schlucht stürzende Auto hat passend zur Musik nun einen Sinn.

Es ist richtig schade, dass sich der Produzent solche Mühe gegeben hat und man das alles eigentlich nicht sieht !

Meine Folgen tausche ich alle gegen die "richtige" Titelmusik aus und bewahre so zumindest in meinem privaten Bereich den Gedanken von Glen A. Larson.

 9 
 am: August 27, 2019, 08:53:24  
Begonnen von ECFAF1981 - Letzter Beitrag von ECFAF1981
@Skid_Mark:

Bildqualität ist ja nicht gleich Bildqualität !

Bei der TV-Serie "Batman" handelt es sich bei der Ausstrahlung auf Nitro um ein neu abgetastetes und restauriertes HD-Master.

Bei ECFAF spielt man lediglich die alten SD-Master unrestauriert ab.

"Bezaubernde Jeannie" ist ein fabelhaftes Beispiel für soetwas. Sat.1 Gold zeigte mehrere Durchläufe dieser Serie mit restauriertem und neu abgetasteten HD-Master,

während der ÖR-TV-Sender ONE etwa zeitgleich mehrere Durchläufe dieser Serie mit einem alten und abgenuddelten SD-Master ausstrahlte.

Zum britischen Master von ECFAF kann ich nur sagen, dass es sich im Grunde um das originale amerikanische Master handelt.

Man hat lediglich eine Normwandlung von NTSC nach PAL vorgenommen, während in Deutschland gekürzt und synchronisiert wurde.

In den USA selber ist "The Fall Guy" ziemlich unbekannt geblieben. Heutzutage kann sich kaum jemand daran erinnern. Diese Serie ist dort ein Flop.

Auch ich habe sehr lange an meinem alten Samsung 32" LCD-TV festgehalten. Vor zwei Jahren bin ich dann relativ spontan shoppen gewesen.

In der Hosentasche hatte ich lediglich einen USB-Stick mit einer digitalisierten VHS-Folge von ECFAF zum testen.

Im Angebot war ein 55" Samsung UHD-TV für 699 €. Gekauft habe ich dann einen 55" Samsung SUHD-TV für 1799 €.

Die Bildqualität war schon ein ganz schöner Unterschied zwischen diesen beiden Geräten. Kurz und knapp gesagt, mit einem vernünftigen Panel und einem vernünftigen Upscaler,

hat man gar nichts zu befürchten. Auch DVDs und generelles SD-Material sieht auf dem neuen 55" tausend mal besser aus, als auf dem alten 32", der heute noch seinen Dienst im Nebenzimmer tut.

 10 
 am: August 24, 2019, 06:31:21  
Begonnen von ECFAF1981 - Letzter Beitrag von Colt Seavers
Der User "Fall Guy" !

Der "User" ist Administrator des Forums zwinker

Seiten: [1] 2 3 ... 10

Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/lm (Fall Guy & Lee Majors Fanboard - Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 18 Zugriffen.