FALL GUY & LEE MAJORS FANBOARD
August 22, 2019, 07:37:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Worum geht es?  (Gelesen 1167 mal)
Colt Seavers
Administrator
Chef des O.S.I.
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3743


~~~FOREN-JUNKIE~~~


Profil anzeigen WWW
« am: Juli 10, 2009, 08:07:10 »

Der Astronaut Steve Austin wird bei einem Testflug einer Mondlandefähre über der Wüste schwer verletzt. Um sein Leben zu retten, entscheiden sich die Ärzte für eine von Dr. Rudy Wells neuentwickelte Art von Operation: Bestimmte menschliche Körperteile werden durch atombetriebene elektromechanische Geräte ersetzt. Steve überlebt die Operation und wird zum Cyborg - halb Mensch, halb Maschine - mit Superkräften. Er kann mit enormer Geschwindigkeit laufen, hat überdimensionale Kraft in seinem rechten Arm und ein Auge für den absoluten Weitblick. Fortan kämpft er mit seinen Waffen für das Büro für Wissenschaftliche Information gegen internationale Verbrecherbanden und verrückte Wissenschaftler. In späteren Folgen lernt Steve Jaime Sommers kennen. Nachdem sie einige Fälle gemeinsam gelöst haben, bekommt Jaime ihre eigene Serie, „Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau“ (siehe dort). Nach dem Ende des „Sechs-Millionen-Dollar-Mannes“ entstanden in den USA noch drei Fernsehfilme mit Steve Austin und Jaime Sommers in den Hauptrollen („The return of the Six Million Dollar man and the Bionic woman“, 1987, „Bionic showdown“, 1989 und „Bionic ever after?“, 1994). Im letzten Teil heiraten die beiden Superhelden. Diese Filme wurden bisher nicht in Deutschland gesendet. Außerdem wurde 1987 die 65teilige Zeichentrickserie „Die Sechs-Millionen-Dollar-Familie“ (Bionic Six) produziert, die in Deutschland unter anderem bei RTL lief
Gespeichert

MEINE ANDEREN FOREN - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net
Colt Seavers
Administrator
Chef des O.S.I.
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3743


~~~FOREN-JUNKIE~~~


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: Juli 10, 2009, 08:09:08 »

wikipedia schreibt dazu:

Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann (Originaltitel: The Six Million Dollar Man) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die zwischen 1974-1978 in 101 Episoden produziert wurde und im deutschen Fernsehen erstmals bei RTL zu sehen war.

Inhalt
Der Astronaut und Testpilot Colonel Steve Austin wird bei einem Flugzeugabsturz lebensgefährlich verletzt. Nur eine sechs Millionen US-Dollar teure Operation rettet ihn, bei der ein Auge, ein Arm und beide Beine durch bionische Körperteile ersetzt werden. Mit seiner dadurch erlangten, enormen Kraft arbeitet er fortan als Agent für das Office of Scientific Intelligence und trifft auf gefährliche Wissenschaftler, Cyborgs, Außerirdische und sogar Bigfoot.

Der Pilotfilm basiert auf dem Buch „Cyborg“ von Martin Caidin. Eigentlich war nur ein eigenständiger Film geplant, aber aufgrund des großen Erfolges wurde die Geschichte um Colonel Steve Austin als Serie weitergeführt.

Die Hauptrolle spielte der amerikanische Schauspieler Lee Majors, der zuvor durch Serien wie „Big Valley“, „Die Leute von der Shiloh Ranch“ (The Virginian) und „Owen Marshall“ bekannt geworden ist.

Die Serie war so erfolgreich, dass sie einen Ableger erhielt: Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau (The Bionic Woman), die von 1976 bis 1978 in 58 Episoden zu je 60 Minuten parallel lief. Die ersten beiden Folgen dieses Ablegers waren eigentlich nur als Folgen für „Der Sechs Millionen Dollar Mann“ geplant, da am Ende der Charakter der Jaime Sommers, die Steves einzig wahre Liebe ist, sterben sollte. Zuvor hatte sie nach einem Unfall beim Fallschirmspringen einen Arm, beide Beine und ein Ohr ersetzt bekommen. Nachdem Lee Majors und Lindsay Wagner nach Ausstrahlung dieser Doppelfolge zum Traumpaar wurden, musste sich die Drehbuchleitung den Massen von Fans beugen, die den Tod von Jaime Sommers nicht akzeptieren wollten. In einer weiteren Doppelfolge (wovon der erste Teil ebenfalls als Folge von „Der Sechs Millionen Dollar Mann“ mitgezählt wird) wird die medizinisch bereits einige Minuten tote Jaime, von der Steve am Ende der vorigen Folge bereits Abschied genommen hatte, durch eine komplizierte Operation wiederbelebt. Da Jaime allerdings ihr Gedächtnis verloren hatte und durch zu viele Erinnerungen schreckliche Schmerzen erleidet, musste sich das Traumpaar vorerst trennen und Lindsay Wagner in ihrer eigenen Serie Missionen erfüllen. In den 3 Spielfilmen, die im Anschluss an die beiden Serien gedreht wurden, finden Jaime (die ihre Erinnerung inzwischen komplett zurückgewonnen hat) und Steve jedoch schließlich wieder zusammen. Trotz erneuter Komplikationen heiraten die beiden schließlich am Ende des 3. Spielfilms. Die letzten beiden Spielfilme wurden bis heute nicht ins Deutsche synchronisiert.

Daneben gab es auch noch den Zeichentrickableger Bionic Six (dt: „Die Sechs-Millionen-Dollar-Familie“).


 Fernsehfilme
Rückkehr der Roboter (The Return of the Six Million Dollar Man and the Bionic Woman)
nicht erschienen (Bionic Showdown: The Six Million Dollar Man and the Bionic Woman)
nicht erschienen (Bionic Ever After?)

Literatur
Martin Caidin: „Die Menschmaschine“, Verlag: Lübbe, Berg.-Gladb. ISBN 3-404-01050-7
Andreas Eschbach: „Der letzte seiner Art“, Verlag: Lübbe, Berg.-Gladb. ISBN 3-404-15305-7


Gespeichert

MEINE ANDEREN FOREN - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/lm (Fall Guy & Lee Majors Fanboard - Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 23 Zugriffen.