ROBERT URICH FANBOARD
22. Oktober 2021, 08:20:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
  Beiträge anzeigen
Seiten: [1] 2 3 ... 17
1  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 2. STAFFEL / Re: 37. Luca im Kreuzfeuer (2.24) (Officer Luca, You're Dead) am: 26. März 2018, 17:54:44
 Genial bleiben beim nochmaligen Schauen und schade,dass das das Finale war.Man hätte ja wenigstens Luca schwer verletzten können und somit eine Art *open end* daraus gemacht! lachen

Gut gefiel mir,dass die anderen Jungs-allen voran Street Luca Unterstützung geben wollten.Und allen voran Boss Hondo,der für Bubi Luca kämpfte.

Die Mutter war ja eine dämliche Nuss,ihr Ehemann ein Schießbolt und der Sohnemann auch so ein Irrer.
2  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 2. STAFFEL / Re: 34. Wettlauf mit der Zeit (2.21) (Any Second Now) am: 26. März 2018, 17:50:11
 sehr gut von mir für diese Folge.Sicher,die Geiselnahme war nicht gerade spektakulär,aber stattdessen die Machtspielchen zwischen Hondo und Johnson.Erst mal schön,dass Robert Loggia mal nicht der Böse war,sondern ein Kollege,aber was für ein arroganter Pinsel und dann die Wortgefechte zwischen ihm und Hondo! totlachen totlachen Der Brüller dann,dass Macho und Großmaul Johnson Höhenangst hatte und Deacon kurzerhand ihn mit verbundenen Augen auf das andere Dach verfrachtete. grins grins Und dann Hondo,der es nicht glauben kann,dass der fesche Kollege so fertig ist! lachen

Etwas dumm gelaufen,dass ausgerechnet Johnson sich eine Kugel fing und dann Hondo ihn mit einem Ruck zur Bombe drehte! grins

Typisch wieder die dämliche Frage von Street,ob er tatsächlich in 14 Min das Gebäude räumen soll...... totlachen totlachen totlachen totlachen totlachen

Luca hatte man dann ab mitte der Folge sonst wo gelassen,aber dafür musste er morgens-warum auch immer-mit Hondo alleine Bürodienst schieben!
3  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 2. STAFFEL / Re: 30. Stunden der Angst (2.17) (Lessons in Fear) am: 10. März 2018, 15:53:07
Gestern stand diese Folge auf dem Plan und ich muss ein paar Korrekturen bzgl. meiner vorherigen Kritik vornehmen.  grins

Du meine Güte,was hatte ich denn alles vergessen bzw. damals nicht beachtet.  lachen Zuerst nett von Hondo speziell Luca zur Zeugenbefragung mitzunehmen. *Papa* Hondo hat Bubi Luca eine Freude gemacht und so dennoch ein Auge auf ihn.  totlachen

Gut gefiel mir,dass gerade Hondo meinte,dass Luca even nicht so Weibervernarrt ist,dass er T.J. hocken lässt. So viel zu sog. Freundschaft. T.J. kann auch nur meckern und hetzen. Street hielt sich zurück,was ich in Ordnung fand. Lediglich Deacon meinte auch noch,dass Luca so ein Leichtfuss sein könnte. :megasauer:

Mittlerweile gefallen mir am besten die Hondo/Luca Szenen.  Freuen
4  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 2. STAFFEL / Re: 28. / 29. Ein Leben auf der Flucht (2.15 & 2.16) (Running Man, Part 1 & 2) am: 10. März 2018, 15:51:53
 mäßig von mir.

Für mich eine gähnend langweilige Folge mit viel zu viel Stuart Whitman und zu wenig Jungs. konfus / durcheinander Selbst Leslie Nielson und James Darren konnten da nix retten. :mist:

Total lächerlich fand ich,dass Leslie Nielson der Neffe von dem anderen Alten gewesen sein soll. :mist: Die Schwester muss ja dann eine ganze Portion älter gewesen sein als der Mafioisi.  totlachen
5  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 2. STAFFEL / Re: 21. Falsche Fährte (2.8) (Court House) am: 21. Februar 2018, 18:59:08
 gut für diese Folge!

Nervig wieder das Klischee der dämlichen Polizisten-Freundin,die dann einen Rückzieher macht,weil sie nicht damit leben kann,dass der Geliebte ständig in Gefahr lebt.Du meine Güte,es ist ja nicht so,dass alle 5 Min ein Cop erledigt wird.Hondo und Deacon sind ja auch älter geworden! totlachen
6  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 2. STAFFEL / Re: 20. Im Zwielicht (2.7) (Helping Hand (aka Vigilante)) am: 21. Februar 2018, 18:58:12
Wieder  Genial von mir für diese super Folge,auch wenn es fast schon auf der Hand lag,dass dieser Julian etwas mit der Sache zutun haben muss,weil ja ständig das Funkgerät spinnte!

Janet Montgomery war mir noch bekannt als Dr.Judith Kaufmann aus Starsky und Hutch-Der Todevirus.Dort gefiel sie mir schon gut.Schade,dass aus ihr und Julian nichts werden konnte. weinen

Gut gefiel mir natürlich Hondo's Idee,dass er und Luca Geiselnehmer und Geisel mimen.Das sah niedlich aus,der recht klein wirkende Hondo vor dem großen stattlich aussehenden Hondo! grins Auch gut fand ich,dass man endlich mal ein zweites SWAT Team gesehen hat!
7  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 2. STAFFEL / Re: 19. Ein Schritt zu weit (2.6) (Criss-cross) am: 21. Februar 2018, 18:57:20
 Genial nach wie vor von mir für diese Folge! grins

Gestern abend war diese Folge endlich an der Reihe und mir hat sie immer noch gut gefallen.Die Story gut erzählt und im Gegenzug wie bei *Hawaii Fünf-Ein prächtiges Trio* war hier der Mittäter Senator Colby zurückhaltend und kooperativ,so dass es zu Beginn nicht auffallen konnte,dass die ganze Einbruchsreihe auf seinem Mist gewachsen ist.Witzig Street's fassungslose Gesicht,als Hondo seinen Verdacht äußerte und Streets dann nur meinte,er war doch der Umweltbeauftragte! totlachen

Gut gefiel mir das Zusammenspiel Luca/Hondo.Luca,der eigentlich nichts dafür konnte,dass das Mädchen niedergeschossen wurde und Hondo,der dennoch die Verantwortung übernommen hat,obwohl auch er nicht wirklich ahnen konnte,dass der Spion direkt vor der Nase saß. Die Szene mit Luca im Pool und von Hondo gerettet hat die 5 Sterne ausgemacht! totlachen totlachen totlachen totlachen totlachen totlachen
8  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 2. STAFFEL / Re: 17. Händler des Todes (2.4) (Dealers In Death) am: 21. Februar 2018, 18:55:53
 gut für diese *normale* Folge! zwinkern

Besonders zu erwähnen eigentlich nur,dass man in der Folge mal wieder gesehen hat,dass Luca eigentlich eine Bereicherung fürs Team ist bzgl. seiner Kontakte zu vielen Informanten in der Unterwelt,während McCabe und Street nach wie vor etwas weltfremd daher kommen! totlachen Schade,dass man aus der Figur Luca stellenweise so einen Kasper macht! weinen :nixweiss:
9  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 2. STAFFEL / Re: 16. Die Rache (2.3) (Kill S.W.A.T.) am: 21. Februar 2018, 18:54:53
 sehr gut Spannende Folge mit guten Szenen,auch wenn ich so manchen Kommentar speziell von Schlaumeier Street recht nervig finde-Hondo und Deacon fliegen beinahe in die Luft,sind im KH und dann der dämliche Kommentar,ob ihnen was passiert sei. :mist: Nein,die waren zum Spaß im Krankenhaus  totlachen

Der Anfang war schon heftig mit dem armen Frank gerade mal so erschossen. Was mich dann dennoch wunderte,dass die bei der Übung tatsächlich scharfe Munition verwendeten,weil doch Deacon zu Street meinte,er solle sich nicht Sorgen,keiner von ihnen hätte Frank erwischt. schockiert
10  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 2. STAFFEL / Re: 14. / 15. Die Spur führt ins Wasser (2.1 & 2.2) (Deadly Tide, Part 1 & 2) am: 21. Februar 2018, 18:54:00
 sehr gut Gelungener Auftakt für Staffel 2

Um den armen Hund hatte ich mich auch gesorgt,vorallem bei der Explosion mit der Granate,aber zum Glück alles gut gegangen! Freuen Traurig aber,dass es den Professor erwischte! weinen

Susan Dey als das besorgte Schwesterchen,nett anzusehen und ich stimme zu,die Rettungsschwimmer waren totale Schnarchnasen! :mist:

Seltsam fand ich das sog. Dinnerverhör von Street und Hondo mit dem Mädel.Also sie in Trauer um den Bruder,aber dann nett mit dem Cops essen gehen! :nixweiss: Naja,etwas seltsam! grins

Witzig zu sehen,dass sich Luca's Haare nass zu ein paar kleinen Locken gekräuselt haben. totlachen
11  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 1. STAFFEL / Re: 11. Drei Stunden zur Ewigkeit (Omega One) am: 21. Februar 2018, 18:51:52
 gut von mir.

Keine überragende Folge und wie kann es anders sein,der *brave* Student mit John Denver Brille dreht ein Ding,nicht etwa aus politischen Gründen,sondern ganz banal wegen Kohle. :mist: Sehr billig!

Und ich stimme Dan Tanna-Spenser zu,es war schon sehr seltsam,dass die Waffen so ohne weiteres versteckt werden konnten. wütend Und dann bei der Überwältigung der Gangster hat man lediglich bei dem Typen innen darauf geachtet ihm den Mund zuzubinden,damit er nicht brüllen kann,bei den beiden draußen dagegen nichts!

Das beste an der Folge war der Teil mit Luca und T.J.,wobei ich es unmöglich fand,wie sich T.J. aufgeführt hat.Der stellte Luca als sonst was hin.Sonst ist er gut genug als Freund,aber kaum taucht die Schwester auf,die in meinen Augen kein armes hilfloses Dummchen ist,und schon wird Luca auch noch vor den anderen nieder gemacht. Kotz-Smiley
12  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 1. STAFFEL / Re: 10. Um Krone und Zepter (Steel Plated Security Blanket) am: 21. Februar 2018, 18:50:15
 gut von mir.Die Folge gefiel mir nicht wirklich.Farrah Fawcett sah hinreißend aus,aber auch sie konnte nichts rausreißen. grins

Die Story war nicht wirklich originell und bei der Folge wurden alle Klischees bedient,die *Miss Undercover* so spaßig hochgenommen hat.

Zumal fand ich es öde ausgerechnet Langweiler T.J. mit seiner genauso langweiligen Verlobten Susan zu sehen.Oh je,die beiden könnte ich keinen ganzen Abend aushalten. totlachen
13  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 1. STAFFEL / Re: 9. Die Spur des Todes (The Bravo Enigma) am: 21. Februar 2018, 18:49:15
 sehr gut für diese spannende Folge.

Vom Thema her nicht wirklich neu oder besser gesagt in anderen Serien auch schon gesehen,aber hier abgesehen von der schlechten Sicherung der Nationalgarde,war hier bzgl. der Krankheit hier ein guter Handlungsstrang.Bei der Krankenhaus-Szene mit dem Jungen dachte ich noch,wie dämlich ist das denn?Keine Schutzanzüge etc..... Aber Kommando zurück,alle waren im Vorfeld schon geimpft.

Dass der Barkeeper dran glauben musste,war abzusehen,zumal er sich aber auch zu auffällig benommen.War doch klar,dass Bravo das mitbekommt.......

Das Ende war lustig mit der witzigen Hilda und den wohl eher weniger bekömmlichen Sandwiches. totlachen

Bis jetzt bin ich von den Folgen positiv überrascht.Von damals her,hatte ich die Serie zwar als gut in Erinnerung,war aber wohl damals auch sicherlich durch Luca *vernebelt*.Heute zieht der Milchbubi nicht mehr,aber die Serie ist nach wie vor gut und bislang auch nur wenige Drehbuchschwächen.
14  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 1. STAFFEL / Re: 8. Der Plan des Teufels (Time Bomb) am: 21. Februar 2018, 18:47:58
 mäßig für die Folge,weil erstens die Story nicht wirklich originell war,denn ich frage mich nach wie vor warum der Irre Cowboy das Filmgelände in die Luft sprengen wollte,nur weil er einen Stuntunfall hatte? :mist: So fit wie er war,hat er denn ja anscheinend sehr gut weggesteckt! wütend Desweiteren war die Figur der Cheri zwiegespalten-einerseits macht sie so was von dämlich,aber als es dann darum ging im Röckchen sich am Löschschlauch hochzuziehen und dann noch durch die Fensterluke zu schwingen war das für sie kein Problem!Sonderlich sportlich sah Cheri ja nun wirklich nicht aus! totlachen

Nett anzumerken,wie besorgt T.J. und Luca um Street besorgt waren.Anstatt zu denken Street vergnügt sich alleine,gehen sie zurück zur Dienststelle und ermitteln.

Etwas lächerlich der Vorwand,dass Hondo und Deacon ins Lager müssen-das Mädel ist also zu blöd Kaffee einzuschenken und muss deswegen verbunden werden! totlachen

Der Schluss war wieder etwas seicht-laut Hondo ist Street ja so untröstlich Cheri in Gefahr gebracht zu haben,aber die Sorge hat seinem Appetit keinen Abbruch geleistet,denn die Pizza hat er ohne Cheri genüsslich verputzt. totlachen
15  DISKUSSIONEN ZU SEINEN SERIEN / 1. STAFFEL / Re: 7. Trick 17 (Death Score) am: 21. Februar 2018, 18:45:59
 gut dieses Mal von mir.Die Folge war nicht schlecht,aber auch nicht besonders spannend.Und die Jungs waren mir auch wieder zu wenig dabei. weinen
Seiten: [1] 2 3 ... 17

Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS