ROBERT URICH FANBOARD
21. September 2021, 20:08:38 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 11. Noch nicht in Deutschland erschienen (Fool me twice) (2012)  (Gelesen 2048 mal) Durchschnittliche Bewertung: 3
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12214


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« am: 12. August 2012, 05:03:53 »

In den USA erscheint nun am 11.09.2012 der zweite "Jesse Stone" Roman von Michael Brandman:

Summer in Paradise, Massachusetts, is usually an idyllic season?—but not this time. A Hollywood movie company has come to town, and brought with it a huge cast, crew, and a troubled star. Marisol Hinton is very beautiful, reasonably talented, and scared out of her wits that her estranged husband's jealousy might take a dangerous turn. When she becomes the subject of a death threat, Jesse and the rest of the Paradise police department go on high alert.

And when Jesse witnesses a horrifying collision caused by a distracted teenage driver, the political repercussions of her arrest bring him into conflict with the local selectment, the DA, and some people with very deep pockets. There's murder in the air, and it's Jesse's reputation as an uncompromising defender of the law—and his life—on the line.


Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: Putnam Adult (11. September 2012)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 0399159495
ISBN-13: 978-0399159497
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren



Pressestimmen:

"No one understands what makes Bob Parker's Jesse Stone tick better than Michael Brandman, who help bring him to television.... I know Michael is just the writer to carry Jesse into the future."
—Tom Selleck


"Brandman perfectly reproduces Parker’s style in this impressive continuation of his series featuring Jesse Stone.... As with the originals, the pleasure lies more in the easy, banter-filled writing, balanced with the lead's apparently limitless compassion, informed by bitter experience."
—Publishers Weekly on Robert B. Parker's Killing the Blues

Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12214


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 12. August 2012, 05:05:44 »

Empfohlenes Alter...ab 18 Jahre! WOW...in dem Buch scheints ja heiß herzugehen!
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 21. Februar 2015, 01:09:20 »

Solche Hollywood Liebes-Stories lösen bei mir ja nicht gerade Begeisterungsstürme aus. Ich finde es ja schön und gut das Jesse hier wieder auf Angelenos trifft, aber schon der Klappentext hat jede Vorfreude gekillt. Marisol erinnert mich gleich wieder an jene Polin aus Stardust, nur das Marisol etwas sympathischer rüber kommt. Über den IQ solcher Charaktere braucht man sicher nicht diskutieren, aber mit Marisol bedient sich Brandman mit einem typischen Klischee das in Romanen gerne verwendet wird.

Ich habe ja gerade erst das 13. Kapitel gelesen, kann mir aber schon vorstellen wie diese Geschichte hier enden wird. Marisol's Ex Ryan der sie jahrelang missbraucht und benutzt hat weil er immer im Schatten von ihr stand, wird sie ganz sicher nicht in Ruhe lassen. Ein Psycho muss es ja immer geben und für diese Rolle scheint er ja wie geschaffen - der Meth-süchtige Irre der in einem miefenden Motel im Ghetto Rachepläne schmiedet.  grins

Interessant sind dieses Mal wieder die zwei Backstories. Während die eine mich tierisch anödet (es geht um Wasserrechnungen), finde ich die andere tierisch spannend. Jesse muss sich mit einer Teenie Göre außeinandersetzen deren Vater einer der einflussreichsten Menschen in der Region ist. Was die für einen Schaden angerichtet hat ist schon unglaublich. Textet die einfach während des Fahrens eine SMS.

Dialoge braucht man nicht erwähnen. Molly und Jesse unterhalten sich wie zwei Menschen die sich vorher nie gesehen habe. Keine Spur von Humor zu erkennen und das wird sich auch nicht ändern, da bin ich mir sicher.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4403



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 22. Februar 2015, 18:49:55 »

Ui, echte Begeosterung für ein Buch klingt aber anders schockiert!
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 04. März 2015, 16:53:32 »

Ui, echte Begeosterung für ein Buch klingt aber anders schockiert!

Ups, ganz vergessen hier was zu schreiben. Hatte wohl einfach zu viel zu tun in den letzten Tagen, denn das Buch habe ich schon vor einer Woche ausgelesen. So richtig begeistert hat es mich wirklich nicht, aber die Hauptstory die schwach begonnen hat, wurde im Laufe des Romans immer besser und besser und hat mich richtig gefesselt. In puncto Sprache und Humor konnte ich nachwievor keine Steigerung erkennen und das wird wohl auch bei "Damned If You Do" so bleiben.

Gebe 3 Sterne.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4403



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 25. März 2021, 14:07:50 »

Jubel, Trubel, Heiterkeit Freuen!

Bei mir hat die Post gerade die Taschenbuchausgabe vorbeigebracht, die ich am 10.02. (!) bestellt hatte.
Damit steht nun einer eventuellen Leserunde nichts mehr im Weg.
Würde mich also sehr über entsprechende Terminvorschläge freuen fröhlich.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8691


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 05. April 2021, 16:44:16 »

Klasse, freut mich dass du das Buch nun auch hast.  Freuen

Als Starttermin wäre der 19. April ganz geschickt. Da habe ich nämlich an drei Tagen in der Woche frei und so auch mehr Zeit zum Lesen.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4403



Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 06. April 2021, 22:51:17 »

Äh, ja, das klingt prima!
Erinner mich bitte noch einmal unmittelbar vorher, damit ich es nicht vergesse, aber aus jetziger Sicht klingt es erstmal klasse fröhlich!
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS