ROBERT URICH FANBOARD
29. Mai 2023, 18:28:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Jeffrey Tambor (Joe Baines)  (Gelesen 1318 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Spenser
Administrator
Eispirat
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13591


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« am: 09. September 2012, 03:05:41 »

Jeffrey Michael Tambor (* 8. Juli 1944 in San Francisco, Kalifornien, Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Leben

Jeffrey Tambor wuchs in einer konservativ jüdischen Familie auf, und gilt wegen seiner bescheidenen Familienverhältnisse – seine Mutter war Hausfrau, sein Vater Bodenleger – in Hollywood als jemand, der den Traum vom "Tellerwäscher zum Millionär" verinnerlichte. Tambor absolvierte die San Francisco State University, und wechselte anschließend an die Wayne State University in Detroit (Michigan), an der er Schauspiel studierte, und seinen Abschluss erlangte.

Nach kleineren Auftritten in kleineren Theatern folgte 1977 sein Fernsehdebüt in einer Episode der Fernsehserie Kojak – Einsatz in Manhattan. Zwischen 1979 und 1980 stand Tambor in der kurzlebigen Sitcom The Ropers vor der Kamera, was ihm erstmals Bekanntheit verschaffte. Seitdem konnte Tambor für über 120 Fernsehserien und Spielfilme verpflichtet werden. Zwei weitere Male war er Hauptdarsteller einer Fernsehserie. Zum einen stand Tambor von 1992 bis 1998 in 89 Episoden der The Larry Sanders Show vor der Kamera, und wurde so viermal für den Emmy als Bester Nebendarsteller in einer Sitcom nominiert. 2003 erfolgte sein zweiter Einsatz als Mitglied der Stammbesetzung einer Fernsehsendung. In Arrested Development war Tambor von 2003 bis 2006 in 53 Episoden auf dem Bildschirm präsent. Er wurde dafür zwei weitere Male für den Emmy nominiert.

Tambor stand aber auch für Spielfilme vor der Kamera. Dabei war er jedoch meist in Nebenrollen denn als Hauptdarsteller gefragt. Zu den bekannteren Filmen, in denen er zu sehen war, zählte Hellboy (2004) und Der Grinch aus dem Jahr 2000. Auch leiht er seit 2004 in der Animationsserie SpongeBob Schwammkopf König Neptun seine Stimme.

Über Tambors Privatleben gibt es unterschiedliche Angaben. Er war dreimal, jedoch mindestens zweimal verheiratet, und ist Vater von drei oder zumindest zwei Kindern. Gerüchte, dass er Mitglied von Scientology ist, hat er dementiert.

Quelle: wikipedia.org




Joe Baines:

...ist der beste Freund von Tom und gleichzeitig auch sein Berater. Joe ist ein Frauen gegenüber scheuer Mann.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Spenser
Administrator
Eispirat
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13591


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 24. August 2017, 20:03:37 »

In Folge 2 "Männer!" erfährt man, dass Joe geschieden ist, schon seit 4 Jahren. Seine Frau hiess Carol und hatte ihn mehrfach betrogen.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Spenser
Administrator
Eispirat
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13591


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 31. August 2017, 20:11:37 »

Profil: Joe Baines
Joe ist der Besitzer der Zeitung, wo Tom arbeitet. Nach dem schrecklichen Tod von Toms Frau hatte Joe T9om sofort den Job angeboten. beide sind seit vielen jahren sehr gute Freunde und füreinander da. In der Folge S01E06 war Joe die ganze Nacht für Tom da, als er auf einen Krebsbefund wartete. Joe war 2x verheiratet, die erste Frau lief ihm weg, als sie nur Zigaretten holen wollte, die zweite war ein wahrer Drachen für Joe.. Joe ist kinderlos und verbringt seine meiste Freizeit mit Golf spielen und mit Tom rumzuhängen. Joes großes Idol ist Cher.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Spenser
Administrator
Eispirat
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13591


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 16. Februar 2018, 17:16:27 »

Jeffrey Tambor wird sexueller Belästigung beschuldigt!

Jeffrey Tambor offiziell bei "Transparent" entlassen
Ende 2017 erreichte die Skandal-Lawine um sexuelle Belästigungen in Hollywood auch "Transparent"-Hauptdarsteller Jeffrey Tambor. Er bestritt die Vorwürfe gegen sich vehement und verließ die Serie eigeninitiativ (TV Wunschliste berichtete). Drei Monate später folgt nun auch das offizielle Statement seitens Amazon Prime, dass die fünfte Staffel der Serie ohne Tambor produziert wird. Diese Entscheidung wurde als Konsequenz gefällt, nachdem Amazon interne Untersuchungen wegen mehreren Anschuldigungen gegen Tambor durchführen ließ. Weiterhin unklar ist, ob es sich dabei dann auch um die letzte Staffel handeln wird.

Dass Tambor zur Serie zurückkehrt, war ohnehin äußerst unwahrscheinlich, da der Schauspieler, der die Figur Maura Pfefferman verkörperte, schon vor drei Monaten seinen freiwilligen Rückzug verkündet hatte. "Angesichts der politisierten Atmosphäre, die unser Set belastet, sehe ich keine Möglichkeit, wie ich zu 'Transparent' zurückkehren könnte", sagte Tambor im November. "Ich habe bereits mein tiefes Bedauern darüber zum Ausdruck gebracht, dass meine Handlungen als aggressiv missverstanden wurden, aber die Vorstellung, dass ich jemanden absichtlich belästigen würde, ist schlicht und einfach unwahr." Es sei für ihn ein großes Privileg und eine Verantwortung gewesen, die Transgender-Frau Maura Pfefferman zu spielen - "in einer Serie, die enorm positive Auswirkungen auf einen Teil der Gemeinschaft hat, der zu lange abgelehnt und missverstanden wurde. Nun bin ich selbst des Verhaltens angeklagt, welches jede zivilisierte Person vorbehaltlos verurteilen würde." Tambor erhielt für seine Rolle in "Transparent" zwei Emmys.

Serienschöpferin und Showrunnerin Jill Soloway äußerte sich wie folgt: "Ich empfinde großen Respekt und Bewunderung für Van Barnes und Trace Lysette. Ihr Mut, über ihre Erfahrungen bei 'Transparent' zu sprechen, ist beispielhaft dafür, was unsere Kultur im Moment braucht. Ich bin untröstlich angesichts des Schmerzes und Misstrauens, das ihre Erfahrungen in der [Transgender-]Gemeinschaft hinterlassen hätten. Wir werden weitere Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Sicherheit und Würde jedes Einzelnen am Set respektiert und gewährleistet ist."

Auch Tambor selbst hat sich zu Wort gemeldet und schießt gegen Amazon: "Ich bin tief enttäuscht darüber, wie Amazon mit diesen falschen Anschuldigungen gegen mich umgegangen ist. Von Jill Soloway bin ich allerdings am meisten enttäuscht - sie hat mich auf unfaire Weise als jemanden charakterisiert, der seinen Schauspielkollegen Schaden zugefügt hat. Während unserer vierjährigen Zusammenarbeit wurden diese Vorwürfe nie mit mir oder jemandem von Amazon besprochen. Es erweckt den Anschein, dass die Untersuchung gegen mich angesichts der vergifteten Atmosphäre voreingenommen und mangelhaft durchgeführt wurde. Wie bereits gesagt, bedaure ich es zutiefst, falls meine Handlungen jemals von jemandem falsch interpretiert worden sind. Ich werde mich weiterhin vehement verteidigen. Am meisten bedaure ich, dass diese bahnbrechende Serie, die so viele Leben verändert hat, nun in Gefahr ist."

16.02.2018 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS