ROBERT URICH FANBOARD
16. Januar 2022, 20:19:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Boston (Band)  (Gelesen 645 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8728


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« am: 09. Februar 2020, 11:21:33 »

Ich mache mal einen Thread zu einer meiner Lieblings-Rock Bands auf. Kennengelernt habe ich Boston als Jugendlicher im Radio. Dort liefen meist immer nur zwei Songs und zwar “More Than A Feeling“ (der wohl größte Hit) und die Ballade “Amanda“. Die gefielen mir beide auf Anhieb. Irgendwann wollte ich aber mehr hören und habe mir nach und nach alle Alben zugelegt und es gibt wohl kaum eine CD die bei mir im Auto öfters rotiert, als “Third Stage“. Obwohl ich alle Platten mag, ist das bis heute mein Lieblingsalbum, weil es alles hat, was ich mir von einer Rockband wünsche. Aber auch die ersten zwei Alben kann ich jeden Liebhaber des Genre's sehr empfehlen, weil immer auch Prog-Elemente enthalten sind. Es gibt auch kaum eine Band die so melodisch klingt und lyrisch so vielfältig ist, wie Boston. In die Gitarrenklänge von Tom Scholz und in die unvergleichliche Stimme von Brad Delp kann man sich verlieben.

Meine Liebmingslieder sind “Hollyann“ (wohl mein Favorit), “Peace Of Mind“, “A Man I'll Never Be“ (traumhaft schön), “Don't Look Back“, “Amanda“, “Can'tcha Say (You Believe In Me), “I Need Your Love“ (leider nicht mit Brad Delp, aber dennoch ein toller Song).
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4445



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 09. Februar 2020, 12:35:29 »

Höre Boston auch sehr gern, aber es sind, wie bei anderen Gruppen und Musikern auch oft der Fall, fast immer die gleichen Lieder, die, wenn überhaupt noch, im Radio gespielt werden. Von daher finde ich auch, dass Boston zu den Gruppen gehört, die unter Wert gehandelt werden, da ein Großteil ihrer Stücke gar nicht so bekannt sind.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8728


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 09. Februar 2020, 17:08:26 »

Das finde ich auch sehr schade. Bei dem Radiosender den ich meistens höre, werden immer nur die drei gleichen Lieder von Boston gespielt. Nämlich “More Than A Feeling“, “Amanda“ und “Smokin'“. Ich mag diese drei Lieder alle sehry aber zur Abwechslung wäre es wirklich nicht schlecht, wenn die Sender auch mal die weniger bekannten Lieder bringen würde. Ich hatte mir sogar mal “Hollyann“ gewünscht, aber das wurde abgelehnt, da in der Auswahl nur die drei erwähnten Songs stehen. Alles nicht so einfach, aber das Problem haben ja viele Bands.

Habe mich gestern mit einem Freund nach dem VfB Spiel über das Thema unterhalten. Er ist ja ein Fan der Band “Fools Garden“ und findet es auch eher suboptimal das alle Radiokanäle immer nur “Lemon Tree“ spielen. Der Song ist auch bombe, aber die Band hat auch viele andere tolle Lieder wie “Wild Days“ geschrieben. Daher sollte man mit der Bezeichnung One-Hit-Wonder immer vorsichtig sein.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4445



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 09. Februar 2020, 18:23:17 »

Stimmt, gerade von "Fools Garden" gibt es einige hörenswerte Songs.
Also, dass man nur von vornherein bestimmte Songs einer Band beim Radio wählen kann, halte ich echt für bedenklich, grenzt ja fast schon an Zensur der Künstler.
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8728


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 22. Februar 2020, 10:55:34 »

Ist leider bei vielen Sendern, auch bei den öffentlich-rechtlichen gang und gäbe. Einige Sender haben auf ihrer Internetseite die Songs aufgelistet die man w ä höen darf.

Aber ich finde das auch suboptimal. Eigentlich sollte sowas in der heutigen Zeit doch machbar sein, jeden Liederwunsch zu erfüllen.
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4445



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 23. Februar 2020, 12:27:48 »

Ehrlich, manche Sender haben die Songs aufgelistet, die man dort hören kann?
Das grenzt ja echt an Zensur, schließlich dürften die Sender bei jedem gelisteten Künstler mit Sicherheit noch über weiteres Material verfügen, Sauerei das ärgern!
Gespeichert
Seamus
Chef Moderator
Gavilans Sidekick
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8728


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 23. Februar 2020, 16:11:19 »

Deshalb höre ich bei den Sendern die bei mir meistens laufen, auch nur ausgewählte Sendungen wie zB “Album der Woche“. Da kann man sich sicher sein, das dort Songs gespielt werden, die einem unbekannt sind oder die man noch nicht so häufig gehört hat.

Ich finde auch, Zensur sollte es bei einem Radiosender, vor allem in Zeiten wo die meisten Menschen Musik nur noch streamen, nicht geben. Das ist ein Unding!
Gespeichert

Eternal vigilance is the price of liberty. (Spenser)
---

Meine 5 Lieblingsromane:
"Maltese Falcon" (Hammett), "God Save The Child“ (Parker), "Shallow Graves“ (Healy), "Neon Rain" (Burke) und “The Lady In The Lake“ (Chandler)
Mr. Stepinfatchit
Administrator
Emerils Assistentskoch
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4445



Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 23. Februar 2020, 21:36:58 »

Ja, die Radiosender graben sich damit selbst das Wasser ab.
Höre nur noch Radio beim Aufstehen, bis ich in den Dienst gehe und auf NDR 2 am Donnerstag ab 21 Uhr Peter Urban mit den Neuerscheinungen, da werden dann wirklich Sachen gespielt, die man sonst nicht im Radio hört.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS