ROBERT URICH FANBOARD
01. Dezember 2021, 23:42:12 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Robert Urich Biographie - An Extraordinary Life - ab 30.08.2019
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Happy Birthday - Die TV-Serie wird heute 36 Jahre alt  (Gelesen 180 mal)
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12217


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« am: 21. September 2021, 00:25:35 »

Das wurde dazu auf meiner G&P Facebookseite gepostet:

36 years ago today, one of TV's all-time greatest shows aired on September 20, 1985. That show, was Spenser: For Hire. Robert B. Parker collaborated with John Wilder, who worked on such shows as The Streets Of San Francisco and Cannon. The idea was to bring Parker's Spenser character to the small screen. And the pilot in question was based off of Parker's 1976 Spenser novel "Promised Land". Robert Urich, who was best known for his role as Sin City's best gumshoe, Dan Tanna in the hit TV series Vega$ from 1978 to 1981, would be cast as the lead role of Spenser. Avery Brooks, a relatively unknown actor at the time, had taken the role of Boston's best muscle and gun, the mysterious Hawk. Barbara Stock had a considerable amount of TV experience under her belt, appearing in such TV shows as CHiPs and Knight Rider before she accepted the role of Spenser's high school guidance counselor girlfriend, Susan Silverman. Veteran actors Ron McLarty and Richard Jaeckel took the roles of Spenser's cop buddies, Sgt. Frank Belson and Lt. Marty Quirk. With the cast in motion, the filming would begin. Of course, background music is an important thing in TV shows. Sometimes, it can make or break a series. Well, Steve Dorff and Larry Herbstritt certainly gave the show a little shot in the arm with the famous Spenser theme we all know and love. Dorff and Herbstritt composed the music for each Spenser episode.
For all 66 episodes from 1985 to 1988, principal filming was shot on location in and around Boston. After 66 episodes however, ABC decided to pull the plug on Spenser, after they attempted to move production of the show from Boston to Toronto, Canada for what would've been the 4th Season.
Happy 36th birthday, Spenser: For Hire.


Übersetzung:
Heute vor 36 Jahren wurde am 20. September 1985 eine der größten Fernsehsendungen ausgestrahlt. Diese Sendung war Spenser: For Hire. Robert B. Parker arbeitete mit John Wilder zusammen, der an Shows wie The Streets Of San Francisco und Cannon mitwirkte. Die Idee war, Parkers Spenser-Charakter auf den kleinen Bildschirm zu bringen. Und der fragliche Pilot basiert auf Parkers Spenser-Roman "Promised Land" aus dem Jahr 1976. Robert Urich, der von 1978 bis 1981 als bester Detektiv von Sin City, Dan Tanna, in der erfolgreichen TV-Serie Vega$ bekannt war, sollte die Hauptrolle von Spenser übernehmen. Avery Brooks, ein damals relativ unbekannter Schauspieler, hatte die Rolle von Bostons besten Muskeln und Waffe, dem mysteriösen Hawk, übernommen. Barbara Stock verfügte über eine beträchtliche Menge an TV-Erfahrung und trat in Fernsehsendungen wie CHiPs und Knight Rider auf, bevor sie die Rolle von Spensers Highschool-Beraterfreundin Susan Silverman annahm. Die erfahrenen Schauspieler Ron McLarty und Richard Jaeckel übernahmen die Rollen von Spensers Cop-Freunden, Sgt. Frank Belson und Lt. Marty Quirk. Nachdem die Besetzung in Bewegung war, begannen die Dreharbeiten. Hintergrundmusik ist natürlich eine wichtige Sache in TV-Shows. Manchmal kann es eine Serie machen oder brechen. Nun, Steve Dorff und Larry Herbstritt gaben der Show sicherlich einen kleinen Schuss in den Arm mit dem berühmten Spenser-Thema, das wir alle kennen und lieben. Dorff und Herbstritt komponierten die Musik für jede Spenser-Episode.
Für alle 66 Episoden von 1985 bis 1988 wurden die Hauptdreharbeiten vor Ort in und um Boston gedreht. Nach 66 Folgen beschloss ABC jedoch, Spenser den Stecker zu ziehen, nachdem sie versucht hatten, die Produktion der Show von Boston nach Toronto, Kanada, für die vierte Staffel zu verlegen.
Alles Gute zum 36. Geburtstag, Spenser: For Hire.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS