CI-5: DIE PROFIS FANBOARD
September 20, 2021, 12:53:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1] 2 3
  Drucken  
Autor Thema: 57. Probezeit für Agenten (Spy Probe) (Staffel 5, Episode 5) - SERIENFINALE  (Gelesen 7733 mal)
Bodie
Administrator / CI-5 CHEF
Vollwertiger CI-5 Agent
**
Offline Offline

Beiträge: 4123


aka Dan Tanna Spenser


WWW
« am: Mai 12, 2006, 07:10:14 »

Diese Folge war S05E06 in der UK Ausstrahlungsreihenfolge

Bodie und Doyle sind in eine mysteriöse Organisation eingeschleust worden. Diese vermittelt professionelle Killer, um vermeintlich unwichtige Personen ermorden zu lassen. Die beiden Agenten treffen dort auf einen Mitarbeiter des MI6. Als Cowley den Leiter des MI6 damit konfrontiert, kommt es zu einem folgenschweren Kräftemessen.
(13th Street)

Schauspieler: Gordon Jackson (Cowley), Martin Shaw (Doyle), Lewis Collins (Bodie), Paul Daneman (Dawson), Graham Crowden (Minister), Joyce Grant (Miß Walsh), Patrick Ryecart (Williams), Barry Stanton (Ferris), Nick Stringer (Twig), Raymond Brody (Kovac), John Hart Dyke (Flynn), Christopher Banks (Mitchell), Patrick Brock (Lewis), Jim Dowdall (Man), John Ashbury (CI5 Man), Susan Worth (CI5 Girl)

Regie: Dennis Abey
Drehbuch: Brian Clemens, Tony Barwick

Text: Premiere - Länge: 50'

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.06.1982 ZDF
Original-Erstausstrahlung: So 12.12.1982 itv
« Letzte Änderung: Mai 09, 2018, 08:35:39 von Bodie » Gespeichert

Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN 
http://tvparadies.net/fs_forum/index.php?topic=7704.msg104742#new

***SPENSER***
Kroni
Moderator
Ausbilder beim CI-5
**
Offline Offline

Beiträge: 5833


Readiness Is All


« Antworten #1 am: Juli 29, 2006, 06:41:40 »

Hier ist natrlich meine Lieblingsszene, wie Bodie und Doyle aus entgegengesetzter Richtung auf der Strae aufeinander zurasen und im letzten Moment voll in die Bremse latschen. Danach wird der Abstand der Stostangen zueinander geschtzt und Bodie ist sichtlich unzufrieden mit den 4 inches Abstand. Na ja, das nchst Mal...  [13]
Ansonsten finde ich die Folge nicht so prickelnd, meines Erachtens etwas unrealistisch, dass man nur mit ein paar Bildern, Pins und nem Wollfaden einem Komplott auf die Spur kommen will.
Gespeichert

If You Can`t Stand The Heat, Get Out Of The Kitchen!!
Kroni
Moderator
Ausbilder beim CI-5
**
Offline Offline

Beiträge: 5833


Readiness Is All


« Antworten #2 am: August 20, 2006, 11:12:20 »

Beim Buchlesen ist mir aufgefallen, dass auf S. 370 zu der Folge steht, dass diese als letzte hergestellt wurde. Der groe Werbetrick htte darin bestanden, die Frage offenzulassen, ob B&D die Jagt auf Dawson berleben.
Jetzt mal meine Frage: Die beiden sitzen doch am Ende in ihrem langsam absaufenden Schlauchboot und sind quicklebendig. Dawson ist doch kurz vorher mit seinem Boot in die Luft geflogen, als die Leuchtrakete von Doyle darin gelandet ist. Also haben es B&D doch ganz offensichtlich berlebt. Wo ist da der Werbetrick??? Vielleicht kann mich ja mal einer aufklren!
Gespeichert

If You Can`t Stand The Heat, Get Out Of The Kitchen!!
Bodie
Administrator / CI-5 CHEF
Vollwertiger CI-5 Agent
**
Offline Offline

Beiträge: 4123


aka Dan Tanna Spenser


WWW
« Antworten #3 am: August 29, 2006, 12:17:05 »

Die Folge lief gestern bei Premiere. Ich fand sie ziemlich gut. Bodie und Doyle mal als Profikiller zu erleben :DBodie hatte diese Rolle richtig gut drauf Doyle htte ich den Profikiller aber auch nicht abgekauft [1]
Gespeichert

Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN 
http://tvparadies.net/fs_forum/index.php?topic=7704.msg104742#new

***SPENSER***
Pepper
Detective Constable
**
Offline Offline

Beiträge: 231


Girl Friday


« Antworten #4 am: August 29, 2006, 09:13:39 »

Bodie hat auch irgendwie eher den biographischen Hintergrund, um "profikillerischer" zu wirken.  [9]
Gespeichert
sunrider666
Drool - Agent
Constable
*
Offline Offline

Beiträge: 142



« Antworten #5 am: September 03, 2006, 01:15:37 »

Am Ende, bei der Verfolgungsjagd mit den Booten ist mir aufgefallen dass die Sache ja ziemlich verschnitten wirkt. Diese Action-Szenen sind ja normalerweise immer der Hhepunkt zum Ende einer Folge und werden oft ziemlich detailiert ausgebaut. Diesmal war das aber recht knapp, und wie gesagt waren unmgliche Schnitte dabei.
Hat einer von Euch die Folge im englischen Original gesehen? Es kam ja wohl fter vor dass, der Sendezeit wegen, die Folgen frs ZDF noch mal nachgeschnitten wurden. Wenn das so ist dann war das hier ja echt stmperhaft.  [10]

Bodie fand ich auch recht gut als Profikiller. Bei Doyle wirkte das am Anfang recht aufgesetzt, er wre hchstens als Profischlger durchgegangen. Zum Glck ist er ja bald aufgeflogen bevors unglaubwrdig geworden wre!

Und wer war jetzt der dritte Doppelagent aus frheren Zeiten, von dem immer gesprochen wurde? Hab ich mal wieder was verpat??  [3]
Gespeichert
Kroni
Moderator
Ausbilder beim CI-5
**
Offline Offline

Beiträge: 5833


Readiness Is All


« Antworten #6 am: September 03, 2006, 02:54:30 »

Ich habe die Folge im englischen Original. Was meinst du genau mit verschnitten? In der deutschen Fassung hab ich die Folge nmlich noch nicht gesehen. Muss ich nchste Woche mal nachholen und dann mal genau hinschauen!

Vielleicht lag es daran, dass LC bei der Verfolgungsjagt fast von Bord gegangen wre. Er ist nmlich abgerutscht, ber den Schlauchbootrand gefallen und nur noch mit einem Fuss am Boot hngengeblieben. Dabei wurde er ziemlich lange unter Wasser gedrckt und MS hat davon nix gemerkt. Tja, Berufsrisiko! Vielleicht wollten die Macher nach diesem Zwischenfall die Szene einfach nur schnell in den Kasten bekommen.  

 
Gespeichert

If You Can`t Stand The Heat, Get Out Of The Kitchen!!
sunrider666
Drool - Agent
Constable
*
Offline Offline

Beiträge: 142



« Antworten #7 am: September 03, 2006, 06:38:37 »

@ Kroni:

Schau Dir einfach mal die deutsche Fassung an. Kaum hat die Jagd begonnen, wurde das Boot schon getroffen, dann kam auch gleich die Signalpistole zum Einsatz und das Boot ist explodiert! War vielleicht 90 Sekunden??
Gespeichert
Insa
CI-5 Agent im Innendienst
****
Offline Offline

Beiträge: 1857


Lizenz zum Whisky trinken


« Antworten #8 am: September 03, 2006, 06:47:13 »

Wenn das so ist, htte ich gerne die Originalfassung gesehen.
Denn ich wuste nicht, da die Szene im englischen lnger ist.
Gespeichert
Kroni
Moderator
Ausbilder beim CI-5
**
Offline Offline

Beiträge: 5833


Readiness Is All


« Antworten #9 am: September 03, 2006, 09:55:38 »

Dann ist sie im englischen auf jeden Fall viel lnger, da sieht man schon eine ganze Weile, wie B&D mit dem Schlauchboot dem Bsewicht erfolglos hinterherjagen und auch einige fehlplatzierte Schsse abgeben. Die Szene ist nmlich ganz gut gemacht, wenn sie vollstndig ist.

Und am Ende sitzen sie so richtig schn betrppelt im sinkenden Schlauchboot. Ich glaub, als Wasserschutzpolizei htte ich mir da gaaaaaaaaaanz viel Zeit fr die Anfahrt gelassen
  [1]  [1]  [1]
Gespeichert

If You Can`t Stand The Heat, Get Out Of The Kitchen!!
Insa
CI-5 Agent im Innendienst
****
Offline Offline

Beiträge: 1857


Lizenz zum Whisky trinken


« Antworten #10 am: September 03, 2006, 11:48:39 »

Und Bodies Bemerkung am Schlu: "Wir haben einen Platten".
Das ist wieder typisch fr ihn.
Gespeichert
Bodie
Administrator / CI-5 CHEF
Vollwertiger CI-5 Agent
**
Offline Offline

Beiträge: 4123


aka Dan Tanna Spenser


WWW
« Antworten #11 am: September 05, 2006, 01:36:09 »

Zitat
Pepper schrieb am 29.08.2006 09:13 Uhr:
Bodie hat auch irgendwie eher den biographischen Hintergrund, um "profikillerischer" zu wirken.  [9]


Das stimmt [1] Alleine seinen Blick...das reicht schon aus [1]
Gespeichert

Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN 
http://tvparadies.net/fs_forum/index.php?topic=7704.msg104742#new

***SPENSER***
Krümel
Detective Inspector
***
Offline Offline

Beiträge: 881



« Antworten #12 am: November 13, 2006, 04:53:31 »

Eine der beiden Frauen, die in dieser Folge mitspielen, soll doch auch Gordon Jacksons leibliche Ehefrau gewesen sein. Entweder die Dame, die Bodie tatschlich erschieen sollte oder die Dame, die das Netzwerk aufgestellt hat.

Wei das einer von Euch? Ich habe das mal gelesen, wei aber nicht mehr wo...
Gespeichert

Krümel
Doyle
Busy Locationhunter
Moderator
Murphys Partner
**
Offline Offline

Beiträge: 2811


Busy Locationhunter


WWW
« Antworten #13 am: November 13, 2006, 07:15:54 »

Die Ehefrau von GJ ist in der Folge Fremde Stimmen die Mutter von Susan!
Gespeichert

http://www.locationhunterworld.wordpress.com  Sie sehen es? Wir finden es - entdecke die Welt der Drehorte!
Bea
Vollwertiger CI-5 Agent
****
Offline Offline

Beiträge: 4195


Eye of the Tiger!


« Antworten #14 am: Januar 02, 2007, 11:09:20 »

Ich habe mir die Folge mal wieder angeschaut und festgestellt, dass sie mir immer besser gefllt, je fter ich sie sehe. Die Art, wie Bodie und Doyle wortlos sich verstndigen und sich anmaulen, wie ein altes Ehepaar ist wirklich klasse. Hier merkt man, dass sie sich gut aufeinander eingespielt waren. Schade eigentlich, denn so htte es ruhig weitergehen knnen. Auerdem finde ich die actionreichen Szenen in dieser Folge sehr gut. Die Verfolgungsszene in der deutschen Fassung nehme ich hier aus meinem Lob mal raus, denn ich habe mir jetzt beide Fassungen hintereinander angeschaut und wute zum Schlu nicht mehr, ob ich weinen oder einfach nur lachen soll. Die Cuts sind schon unverschmt.
Gespeichert

Though this be madness, yet there's method in't.
Seiten: [1] 2 3
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/ci_5 (Das Profis Fanboard - Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 22 Zugriffen.