NOSTALGIE CRIME BOARD
24. Januar 2021, 03:31:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Jukebox Memory Puzzle Bean
Meine anderen Foren und Homepages

Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Tödlicher Irrtum (Ordeal by Innocence) (1985) (Calgary/Donald Sutherland)  (Gelesen 990 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seth
Chef Moderator
Corporal Grade 1
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4808



« am: 12. Oktober 2015, 12:25:18 »

Tödlicher Irrtum

Darsteller:
Donald Sutherland (Dr. Arthur Calgary)
Faye Dunaway (Rachel Argyle)
Christopher Plummer (Leo Argyle)
Sarah Miles (Mary Durrant)
Ian McShane (Philip Durrant)
Diana Quick (Gwenda Vaughan)
Annette Crosbie (Kirsten Lindstrom)
Michael Elphick (Inspector Huish)
George Innes (Archie Leach)
Valerie Whittington (Hester Argyle)
Phoebe Nicholls (Tina Argyle)
Michael Maloney (Micky Argyle)
Cassie Stuart (Maureen Clegg)
Anita Carey (Martha Jessup)
Ron Pember (Ferryman)
Kevin Stoney (Solicitor)
John Bardon (Night Porter)
Brian Glover (Executioner)
Billy McColl (Jacko Argyle)
Rex Holdsworth (Police Doctor)
Martyn Townsend (Detective)
Doel Luscombe (Prison Governor)
Alex Porwal (Young Policeman)
Robert McBain (Hotel Manager)

Spieldauer: 90 Minuten

Erstausstrahlung:
UK: Februar 1985

Inhalt:
Dr. Calgary kommt zu spät. Der Henker hat den jungen Jack Argyle ins Jenseits befördert.
Calgary weiss, dass ein Unschuldiger wegen Muttermordes hingerichtet wurde. Er bringt mit seinen Schnüffeleien mehr ans Tageslicht, als ihm lieb sein kann. Immer tiefer dringt er in das Dickicht aus Lügen, Hass und Rache. Nur ein anderes Mitglied der Familie kann die Wahnsinnstat begangen haben, denn alle hassten die Ermordete. Jeder hat ein Motiv, aber auch ein Alibi. Weitere Morde geschehen und Calgary ist sich nicht mehr sicher, ob er den Mörder noch finden will...

Trivia:
- Die ursprüngliche Filmmusik schrieb Pino Donaggio. Jedoch wurde er durch Dave Brubeck ersetzt, als die Musik beim Testpublikum nicht gut ankam.
- Die Premiere des Filmes sahen auch Königin Elizabeth II. Sowie ihr Ehemann Prinz Philip.
- Dies ist der letzte Kinofilm, bei dem Desmond Davis Regie führte.

Weitere Verfilmungen:
2007: Ordeal by Innocence, mit Julie McKenzie als Marple

Romanvorlage:
Tödlicher Irrtum (Ordeal by Innocence), veröffentlicht 1958

Merchandise:
Der Film wurde in Deutschland auf DVD veröffentlicht.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Online Online

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 62599


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 22. Dezember 2020, 21:09:07 »

PIDAX bringt diesen Film ab dem 26.03.2021 auf DVD in digital remasterter Qualität heraus Happy

Klick mich

Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS