NOSTALGIE CRIME BOARD
07. Mai 2021, 17:32:16 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Joe Cocker  (Gelesen 1738 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 63900


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 30. Januar 2016, 03:10:22 »

Joe Cocker ist tot - Mit 70 Jahren: Musiklegende starb Dezember 2014 an Krebs

Joe Cocker ist im Dezember 2014 im Alter von 70 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Cocker wurde mit Songs wie "With A Little Help From My Friends" weltberühmt. Freunde und Fans trauern um den Rockstar.

Rockmusiker Joe Cocker ist tot. Er starb im Alter von 70 Jahren, wie sein Management am Montag mitteilte. "Wir sind sehr traurig", sagte eine Sprecherin.

 Seine Plattenfirma Sony Music bestätigte Medienberichte, wonach Joe Cocker den Kampf gegen den Lungenkrebs verlor. "Sein Erfolg begann 1964 und hält bis heute an", heißt es in dem Statement. "Joe hat fast 40 Alben geschaffen und ist massiv um die Welt getourt."

Cocker war einer der herausragenden Rockmusiker seiner Generation. Er war bekannt für seine Reibeisenstimme und seine eigenwillige Körpersprache auf der Bühne. Cocker hatte erst vor kurzem ein neues Album für das kommende Jahr angekündigt.
"Die größte Rock- und Soulstimme Großbritanniens"

Der im britischen Sheffield aufgewachsene Musiker wurde berühmt, als er beim Woodstock-Festival einen vielbeachteten Live-Auftritt hinlegte. Zu seinen bekanntesten Songs zählen das Beatles-Remake "With A Little Help From My Friends" und die Rockballade "Unchain My Heart". "Er war ohne Zweifel die größte Rock- und Soulstimme, die Großbritannien je hervorbrachte", schrieb sein Agent Barrie Marschall in einer Würdigung zum Tod des Musikers.

In einem Statement, das BBC veröffentlichte, sagte Cockers Agent Barrie Marshall: Cocker sei einfach "einzigartig" gewesen. Es sei "unmöglich, die Lücke zu füllen, die er in unseren Herzen hinterlässt", so Marshall weiter. Außerdem bestätigte er, dass der Sänger an den Folgen einer nicht näher genannten Krankheit gestorben sei.

Quelle: http://www.focus.de



#Ungültiger YouTube Link#

#Ungültiger YouTube Link#

#Ungültiger YouTube Link#
« Letzte Änderung: 30. Januar 2016, 17:27:26 von Dan Tanna » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 63900


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 30. Januar 2016, 03:11:31 »

Huch Bin gerade fassungslos....habe gerade gelesen, dass Joe Cocker gestorben ist....natürlich an Krebs! Irgendwie stirbt jeder promi 2016 an Krebs sauer Traurig

Wir verlieren einen großen Musiker mit einer unvergesslichen Stimme Traurig

Trauerkreuz
Gespeichert

Blacky Smith
Azubi in der Police Academy
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 547


Die mit dem Dalek tanzt


E-Mail

« Antworten #2 am: 30. Januar 2016, 08:11:43 »

Ich bin gerade sehr irritiert, um ehrlich sein. Joe Cocker ist, soweit ich es vor nicht ganz zwei Jahren mitbekam, bereits im Dezember 2014 gestorben - direkt einen Tag nach Udo Jürgens Huch
« Letzte Änderung: 30. Januar 2016, 08:13:54 von Blacky Smith » Gespeichert

Ducky
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5422




« Antworten #3 am: 30. Januar 2016, 08:53:38 »

Da hat Blacky vollkommen recht und da wir damals bereits hier einen thread dazu hatten, mache ich hier jetzt zu.
« Letzte Änderung: 30. Januar 2016, 09:21:29 von Ducky » Gespeichert

Magnums mara
Normale Mitglieder
Corporal
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2947



E-Mail

« Antworten #4 am: 30. Januar 2016, 09:29:09 »

Uffz, auf dem kleinen handydisplay ist das ganz schön schwierig....

Habe eben mein Entsetzen gepostet, wollte gerade editieren und hab mich dann für das Löschen meines Eintrages entschieden.

Schreck in der Morgenstunde, noch nicht ganz wach.
Gespeichert

LG, mara!

* Proud to be prog *
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 63900


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 30. Januar 2016, 17:12:34 »

Echt witzig. Steffi erzählte mir gestern abend, dass Joe Cocker  heute (also gestern) gestorben sei.  Daraufhin hatte ich es auch hier gleich gepostet. Ich wußte garnicht mehr, dass er shcon länger tot ist. Sorry Leute.... Traurig

Habe den Thread nun verschoben und Überschrift abgeändert. In diesem Thread kann nun über Joe Cocker und seine Songs diskutiert werden.
« Letzte Änderung: 30. Januar 2016, 17:26:06 von Dan Tanna » Gespeichert

Sabrina Duncan
Administrator
Officer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1107




« Antworten #6 am: 30. Januar 2016, 17:30:38 »

Echt witzig. Steffi erzählte mir gestern abend, dass Joe Cocker  heute (also gestern) gestorben sei.  Daraufhin hatte ich es auch hier gleich gepostet. Ich wußte garnicht mehr, dass er shcon länger tot ist. Sorry Leute.... Traurig


Ja, tut mir leid. Aber um den schwarzen Peter gleich weiterzuschieben. Ich hatte es gestern bei Facebook gelesen , wo jemand geschrieben hatte, dass Cocker gestern gestorben sei und daraufhin gabs auch schoin einige aktuelle (!!!) Beileidsbekundungen. Ich kann mir natürlich auch nicht merken, wann wer wo und wie gestorben ist und hatte es eben geglaubt. Ehrlich gesagt, hatte es mich auch nicht so wirklich interessiert. Mir gefallen zwar ein paar seiner Songs, das wars aber auch schon.

Guter Film/Serie
Gespeichert

Sabrina Duncan aka Steffi

wbohm
Master Trooper
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6588


#DontKillSeanBean




« Antworten #7 am: 30. Januar 2016, 18:38:49 »

Echt witzig. Steffi erzählte mir gestern abend, dass Joe Cocker  heute (also gestern) gestorben sei. 

Bisschen unglücklich formuliert zwinkern

Zitat
Daraufhin hatte ich es auch hier gleich gepostet. Ich wußte garnicht mehr, dass er shcon länger tot ist. Sorry Leute.... Traurig

Tja, das Internetzeitalter mit Facebook und Consorten. Irgendjemand postet Falschmeldungen und die verbreiten sich dann von selbst, weil die meisten halt nur noch "nachplappern". Obwohl es ja im eigentlichen Sinne hier keine Falschmeldung war, denn Joe ist ja tot, aber halt schon seit über einem Jahr.

Ich hatte einen ähnlichen "Fall" in einem englischen Forum, wo jemand dann vor ein paar Wochen postete, dass Sir Christopher Lee verstorben sei. OK, faktisch hatte auch dieser Mann recht, aber er starb halt schon im Juni 2015 und nicht im Januar 2016. Klar, dass da natürlich ein paar "Dracula" Sprüche kamen von anderen (nicht von mir Grinsen ). Derjenige hatte beim Lesen im Internet einen Artikel einer englischen Yellow Press Zeitung gelesen, wo kein Datum dabei war und dachte, dass er erst kürzlich verstarb  Ich Idiot

Zitat
Habe den Thread nun verschoben und Überschrift abgeändert. In diesem Thread kann nun über Joe Cocker und seine Songs diskutiert werden.

Ja, das mache ich gleich mal. Dan hat ja schon ein paar seiner Hits gepostet, aber der Hit, der ihn wirklich zum Star machte ist natürlich die geniale Cover Version des Beatles Hits "With a little Help from my friends" den er beim legendären Woodstock Festival vortrug. Er hat sich da wirklich "die Seele aus dem Leib gesungen", eine geniale Interpretation, die weit besser ist als das Original der Fab Four (ich habe das so ähnlich schon in seinem Beileidsthread gepostet, siehe Link von Ducky. Aber muß einfach diesen Song hier auch nochmal bringen

#Ungültiger YouTube Link#

edit: Mist, dass Woodstock Video wurde mittlerweile gesperrt. Dann hier eine andere Live Version:

#Ungültiger YouTube Link#
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Magnums mara
Normale Mitglieder
Corporal
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2947



E-Mail

« Antworten #8 am: 30. Januar 2016, 19:02:20 »

Ich bin ja auch ganz böse und voller "Panik" drauf reingefallen!! Grinsen
Gespeichert

LG, mara!

* Proud to be prog *
McCormick
Corporal Grade 1
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4109



E-Mail

« Antworten #9 am: 24. April 2021, 19:15:34 »

09.1997 gab Joe auf der Waldbühne in Berlin ein Konzert
Arte hat es komplett auf YouTube hochgeladen
Video verfügbar bis 30/05/2021
<a href="https://www.youtube.com/watch?v=H8Z-DyJH_8w" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=H8Z-DyJH_8w</a>
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS