NOSTALGIE CRIME BOARD
24. Januar 2022, 21:30:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 56. Comeback für Richy (2) (The Contenders (2)) Staffel 3, Folge 3  (Gelesen 905 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Theo Kojak
Administrator
Corporal Grade 1
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3522


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 24. November 2017, 23:04:17 »

56. Comeback für Richy (2) (The Contenders (2))
Staffel 3, Folge 3 (46 Min.)

Die Kobra-Mannschaft, die Schiebungen beim Boxsport aufdecken soll, hat Barney als Berufsboxer in die Szene eingeschleust. Durch einen Trick siegt Barney bei einem wichtigen Kampf – und lenkt damit das Interesse von Buckman, der die Wettkämpfe kontrolliert, auf sich. Anschließend beginnt das Kobra-Team, das Misstrauen zwischen Buckman und dessen Partner Whelan zu schüren. Als die beiden ihr Problem mit der Waffe austragen, ist für Phelps und sein Team der Fall so gut wie gelöst. (Text: Kabel 1)

Deutsche Erstausstrahlung: Fr 31.10.1969 ARD
Gespeichert

* DAN TANNA SPENSER IST AUCH THEO KOJAK *

...isses wahr!!!

...Entzückend, Baby!

Who loves ya, baby?

DER ERSTE FORENBANNER:
TheManFromUncle
Kadett
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 728


The Man From U.N.C.L.E.


E-Mail

« Antworten #1 am: 25. November 2017, 13:01:02 »

Soviel sei gesagt, Barney schafft es die Ehre des Boxprofis "Richy" (für den sich Barney ausgibt)  wieder herzustellen !
Jim & Cinnamon wirken an vorderster Front mit und schaffen es schließlich Buckman und Syndikatschef Dan Whelan gegeneinander auszuspielen.
Nachdem Barney auch noch den Weltmeisterkampf für Richy gewinnt, den Er eigentlich wie von Buckman geplant verlieren sollte, ist die Partnerschaft zwischen Buckman & Whelan endgültig vorbei.
Ganz nach korrupter Mafiamanier gibt es eine Schießerei zwischen den beiden und ihren Leibwächtern.
Barney hat die Ehre von Richy gerettet und ihn zum letzenmal nochmal zum Boxweltmeister gemacht.
Ritchi´s verdienter Preis, da Er ja in der Öffentlichkeit steht und Geheimagenten eben nicht.
Die Schurken wurden nach bester IMF Manier ausgetrickst, so hat wirklich JEDER zum Schluß genau das bekommen was er verdient hat.

Ich liebe diese Doppelfolge besonders, weil es eben Rocky meets Agentenkrimi a la Mission: Impossible ist.
Eine tolle Kombination mit wahnsinnig viel Retrocharme und äußerst raffiniert agierenden Geheimagenten.

Ich vergebe ganz klar  Geniale/r Film/Serie
Gespeichert

Großer Fan alter Agentenserien und Filme der 60s, 70s, 80s & 90s
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS