NOSTALGIE CRIME BOARD
29. Januar 2022, 09:05:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 23. Hochzeitsglocken (Wedding Bells) Staffel 1, Folge 23  (Gelesen 540 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 67428


TV-Serien-Junkie


WWW
« am: 02. März 2019, 16:41:07 »

23. Hochzeitsglocken (Wedding Bells)
Staffel 1, Folge 23


Inhalt (selbstverfasst von mir)
Sonny nimmt unterwegs die Anahlerin Nina Smith mit, die eine Autopanne hat. Schnell sind sich beide sympathisch und man freundet sich an. beide verlieben sich schnell ineinander und Sonny vergisst alles um sich herum - auch, dass Will ihn überall sucht. Als Nina Sonny überraschend einen Heiratsantrag macht, nimmt Sonny diesen - zuerst zögernd - doch an. Dann erfährt Sonny, dass Nina bereits 4x verheiratet war und eine 16jährige, flippige Tochter hat und ihm kommen Zweifel...

Deutsche Erstausstrahlung: 16.02.1978
US - Erstausstrahlung: 09.04.1975

« Letzte Änderung: 11. März 2019, 21:13:11 von Dan Tanna Spenser » Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Deputy Chief, Assistant Commissioner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 67428


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 11. März 2019, 21:13:24 »


Bekannte Gaststars: Hollywood-Legende Janet Leigh (als Nina Smith)

Sonny liesst auf der Strasse die hübsche Nina Smith auf, die eine Autopanne hatte. Da er noch Platz auf seinem Truck hatte, verlädt ihr ihr Auto, das ein neues Getriebe braucht, auf seinem Truck und nahm sie zur nächsten Werkstatt mit. Unterwegs kamn man ins Gespräch und man fand sych sympathisch. Während ihr Auto reapriert wurde, lud Sonny sie zum Essen ein und man kam sich noch näher. Dabei erzählte Nina ihm, dass sie freischaffende Künstlerin ist und Sonny eezählte dabei, dass er sich früher auch ans Malen versuchte, seine Werke aber alles andere als ansehnlich waren. Nina ermutigte Sonny, bei ihr etwas zu malen, damit sie es begutachten kann. Zögernd nahm Sonny ah...und Nina empfand sein Bild als toll (Naja...jedes 5jährige Kind hätte das besser hinbekommen) totlachen und Sonny wußte auch, dass er schlecht war - im Gegensatz zu Nina, die zuerst eine erstklassige Zeichnung von Sonny zaubuerte und dann eine verblüffende echte Skulptur von Sonnys Kopf arbeitete. Ihre Gefühle zueinander wuchsen schnell an.

Will machte sich derweil Sorgen, weil Sonny nicht mit der Ladung zurück zum Hauptquartier kam und suchte die ganze Stadt nach ihm ab und machte sich große Sorgen.

Am nächsten Tag lernte Sonny zufällig den Fischer Angelo kennen, mit dem Nina einst verheiratet war und beide rangelten sich, als Angelo Nina beleidigte.  Als sich Sonny schliesslich doch beim Hauptquartier meldete, hinterliess er dort auch Ninas Adresse. Als Will zurückkam, beschloß er Sonny dort aufzusuchen.

Sonny und Nina sind sich mittlerweile so nahe gekommen, dass Nina ihn bat, sie zu heiraten. Sonny zögerte  erst, doch Nina konnte durch ihre Art Sonny schliesslich doch flott überreden. Als Will kam, freute sich Sonny...der kann gleich Trauzeuge werden. Will war hingegen stinksauer, dass Sonny sich einfach so abgeseilt hatte und er fuhr ihn an, sich Riesensorgen um seinen Freund gemacht zu haben. Als Sonny ihm eröffnete, er wolle den Trucker-Job an den Nagel hängen, heiraten und Maler werden, bekam Will einen Lachanfall...hielt das alles für einen Riesenwitz totlachen Das gefiel Sonny natürlich nicht Grinsen Will bekam zufällig von einem Mann heraus, dass Nina schon mehr als einmal verheiratet war. Als er Sonny davon in Kenntnis setzte, sagte er, er wüßte es, störe ihn aber nicht, er war ja auch schon einmal verhairatet- Doch als Will ihm sagte, dass es mehr als eine Ehe war, wurde Sonny stutzig und fragte Nina. Sie sagte ihm, dass sie bereits 4x verheiratet war Grinsen  Dennoch beschlossen beide, den Schritt zu wagen.

Als Sonny gerade am Malen war, platzte eine junge Frau in die Wohnung, die Sonny verwundert anstarrte. Die Frau stellte sich als Amy Smith, Ninas 16jährige Tochter heraus, die gerade einen Job als Striptease Tänzerin in einem Oben-Ohne Schuppen angenommen hat. Da wußte Sonny jedoch noch nicht, dass sie erst 16 ist.  Als dann Nina kam, klärte sie den verwunderten Sonny auf, das sie eine Tochter hat. Amy reagierte kühl, mochte Sonny nicht, nannte ihn quais den "Ehemann der Woche".

Dann eskalierte die Situation und Amy überwarf sich mit ihrer Mutter und flüchtete, während man auf die Hochzeitsgesellschaft wartete. Will fand eine Karte von dem Stripschuppen und sie fuhren zu dritt dorthin, um Amy vor einer Dummheit zu bewahren. Dort war sie gerade in vollem Gange, die Hüllen fallenzulassen, als Sonny auf die Bühne stürmte und Amy herunterholte. Das passte natürlich den Geschäftsführer nicht und Sonny und Will lieferten sich eine Schlägerei nach Art des Hauses Grinsen mit seinen beiden Bodyguards Grinsen

Niuna beschloss, jetzt erstmal für ihre Tochter dazusein...und man beschloß, die Hochzeit ausfallen zu lassen, ggf. zu verschieben. Will war frph, seinen Freund und Partner wieder auf den Bock zu haben.

Schönes Staffelfinale...und Janet Leigh war wirklich hinnreissend in der Rolle...überhaupt gefiel mir die ganze Folge sehr...ausgerechnet der sonst festgefahrene Sonny ändert mal kurz sienen Lebensstil und der sonst frivole Will muß  den Aufpasser spielen...verkehrte Welt Grinsen

 Sehr guter Film/Serie
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS