NOSTALGIE CRIME BOARD
20. Juni 2021, 21:01:02 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 

  Fanpage   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
NCB MUSIKBOX Facebook Link Facebook Link Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: The Book of Boba Fett (USA, 2021)  (Gelesen 2147 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5037



« am: 18. Dezember 2020, 10:09:52 »

Im Dezember 2021 dürfen wir uns bereits auf eine neue Serie im Star Wars Universum freuen.
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 64554


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #1 am: 18. Dezember 2020, 11:16:34 »

Star Wars wird ja jetzt, nachdem George Lucas "Abtreten" ist, ja richtig ausgeschlachtet....das as er imer nie wollte, aber was wohl unabdingbar war....
Gespeichert

Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5037



« Antworten #2 am: 21. Dezember 2020, 21:39:27 »

Heute wurde das Logo enthüllt. Außerdem (wie erwartet) wurden Temuera Morrison und Ming-Na Wen als Hauptdarsteller bestätigt.

Gespeichert
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 64554


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #3 am: 23. Dezember 2020, 23:01:44 »

Ming Na Wen kommt herum im genre: Zuerst Stargate, dann Agents Of SHIELD, jetzt Star Wars Grinsen Als nächstes müßte dann was von DC drankommen Grinsen
Gespeichert

Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5037



« Antworten #4 am: 24. Dezember 2020, 11:28:44 »

Ming Na Wen kommt herum im genre: Zuerst Stargate, dann Agents Of SHIELD, jetzt Star Wars Grinsen Als nächstes müßte dann was von DC drankommen Grinsen

Ein Abstecher zu ner Con (wenn sie dann wieder stattfinden dürfen) wäre auch nicht schlecht Happy
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 64554


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #5 am: 12. Februar 2021, 23:50:13 »

Ming Na Wen kommt herum im genre: Zuerst Stargate, dann Agents Of SHIELD, jetzt Star Wars Grinsen Als nächstes müßte dann was von DC drankommen Grinsen

Ein Abstecher zu ner Con (wenn sie dann wieder stattfinden dürfen) wäre auch nicht schlecht Happy

Da pflichte ich dir bei! Happy
Gespeichert

Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 64554


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #6 am: 14. April 2021, 01:34:22 »

Ming-Na Wen wird denn sicher ihrer Rolle aus "The Mandalorian" wieder aufnehmen.
Gespeichert

Seth
Chef Moderator
Master Trooper
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5037



« Antworten #7 am: 10. Juni 2021, 17:32:40 »

Ming-Na Wen wird denn sicher ihrer Rolle aus "The Mandalorian" wieder aufnehmen.

Ja - wird sie.

Die Dreharbeiten sind übrigens zwischenzeitlich abgeschlossen:
Klick mich
Gespeichert
Dan Tanna Spenser
NOSTALGIE NERD
Administrator
Assistant Chief
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 64554


TV-Serien-Junkie


WWW
« Antworten #8 am: 17. Juni 2021, 21:27:53 »

The Book of Boba Fett

Nachdem die Figur Boba Fett (Temuera Morrison) mitsamt Gefolgsfrau Fennec Shand (Ming-Na Wen) in „The Mandalorian“ eingeführt wurde, steht bei der Serie die Frage im Raum, wie sehr sie sich mit ihrer Mutterserie überschneiden wird. Die Antwort ist wohl „ein bisschen“. Oder anders ausgedrückt: „The Book of Boba Fett“ ist eher „Mandalorian 2.5“ als „Mandalorian Staffel 3“. Auf jeden Fall hat sich Din Djarin (Pascal) ja bereits mehrfach auf der Welt Tattooine befunden, auf der auch Boba Fett sich in Jabbas altem Palast niedergelassen hat. Von daher würde es nicht verwundern, wenn gewisse Figuren, Situationen und Ortschaften wieder eine Rolle spielen.

Fans des „Star Wars“-Universums haben zudem Fragen zu Boba Fett. Vor allem: Was geschah mit ihm, nachdem er im Film „Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ (und damit knapp fünf Jahren Handlungszeit) vom Sarlac geschluckt wurde? Wie verlor Boba Fett seine Rüstung? Warum hat er sie sich nicht „direkt“ zurückgeholt, sondern erst eingefordert, nachdem Din sie „erobert“ hatte? Wird es also Rückblicke in der neuen Serie geben? Gerade auf die Frage nach dem Entkommen aus dem Sarlac hatten früher schon Comics Antworten geliefert – deren Inhalt war aber mit der Übernahme von Lucasfilm durch Walt Disney für „nichtig“ (nicht kanonisch) erklärt worden.

Ansprache von Kathleen Kennedy zu „Star Wars“ vom Dezember 2020 (die Erwähnung des „nächsten Kapitels“ erfolgt bei etwa 5:30):

<a href="https://www.youtube.com/watch?v=GwUgHj9lfes" target="_blank">https://www.youtube.com/watch?v=GwUgHj9lfes</a>

Quelle: wunschliste.de
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS