Das Film und Serien Forum
25. Februar 2024, 14:56:14 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2019 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Die Nibelungen (The Ring of the Nibelungs) Deuschland/USA, 2004 [REMAKE]  (Gelesen 2281 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Quark
Chef Moderator
Konter Admiral
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6440


Comic-Sammler


WWW
« am: 30. November 2004, 01:16:43 »



Die Nibelungen (The Ring of the Nibelungs / Dark Kingdom: The Dragon King) D/USA, 2004

Prinz Siegfried ist vier Jahre alt, als die Sachsen das Königreich Xanten angreifen und seine Eltern ermorden. Der Schwertschmied Eyvind wird sein Ersatzvater. 15 Jahre später ist Siegfried einer der besten Waffenschmiede Burgunds, als eines Nachts ein Meteor vom Himmel fällt. Die Neugierde treibt ihn an den Ort des Einschlags, wo er Brunhild zum ersten Mal begegnet. Nach einem heftigen Kampf um den Meteor fühlen sich die beiden plötzlich magisch zueinander hingezogen...

mit Kristanna Loken (Brunnhild), Alicia Witt (Kriemhild), Julian Sands (Hagen), Samuel West (König Gunther), Max von Sydow (Eyvind), Robert Pattinson (Giselher), Mavie Hörbiger (Lena), Aletta Bezuienhout (Hallbera), Sean Higgs (Alberich), Götz Otto (König Thorkwin), Ralf Moeller (König Thorkilt)

Regie: Uli Edel



Hab mir Heute den ersten Teil der Nibelungen Verfilmung angesehen und bin positiv überrascht. Normalerweise halte ich nicht viel von deutschen TV-Produktionen aber hier hat man es endlich mal geschafft einen ansprechenden und unterhaltsamen Fantasy-Film zu drehen. Regisseur Uli Edel hat der alten Sage eine Frischzellenkur verpaßt ohne sich dabei zu weit von der Vorlage zu entfernen.  

Freu mich schon auf den zweiten Teil (Dienstag 30.11.).
« Letzte Änderung: 18. März 2011, 21:23:06 von SilverLion » Gespeichert

ghost
Konter Admiral
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 6582


The Mentalist



« Antworten #1 am: 30. November 2004, 17:11:03 »

Prinzipiell htte mich der Zweiteiler schon interessiert, aber der Hauptdarsteller hat mich dann doch davon abgehalten.
Gespeichert

"I had a row, in the shop, with a chip-and PIN-machine."

Dr. John H. Watson
German-JAG
Captain
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1688

Saftschubse



« Antworten #2 am: 30. November 2004, 22:07:57 »

Ich bin auch schon sehr gespannt, hab beide Teile aufgenommen. Denke die Geschichte ist recht spannend und unterhaltsam. Die Schauspieler sind mir eigentlich egal, auer Kristanna Loken vielleicht.  [148]  [140]
Gespeichert

"Damn you for forcing me into that position" - Brigadier General Hummel
Ssgt_Grein
Corporal
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 150



WWW
« Antworten #3 am: 30. November 2004, 22:17:22 »

Also ich muss auch sagen fr einen deutschen Film dieser Gattung wirklich gut. Einziges Manko: Benno Fhrmann! Die Stimme, die Art zu sprechen war eines Siegfrieds unwrdig. Siegfried, ein Charakter der so viel Potential hat - schade. Kristanna Loken war als Brunhild sehr berzeugend fand ich. Die Effekte waren fr dieses Budget auch vollkommen in Ordnung. Wrde mich interessieren, wie der Film mit einem Lord of the Rings Budget ausgesehen htte ;-)
Gre
Roger
Gespeichert
Quark
Chef Moderator
Konter Admiral
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6440


Comic-Sammler


WWW
« Antworten #4 am: 01. Dezember 2004, 03:04:57 »

Die Stimme von Benno Fhrmann (obwohl es seine eigene ist) und seine Art zu sprechen haben mich auch am meiten an dem Film gestrt. Auerdem war er mir fr einen groen Kmpfer, der sogar einen Drachen tten kann, doch etwas schmchtig. [140]
Die Effekte waren berraschend gut und auch die Kampfszenen fand ich sehr gut choreografiert.
 
So langsam lernen die Deutschen (wenn auch mit amerikanischer Hilfe) anscheinend doch noch, wie man einen ordentlichen Action/Fantasy- Film dreht. [148]
Gespeichert

yeah
Colonel
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3233


Chandler Bing



« Antworten #5 am: 01. Dezember 2004, 14:30:22 »

Zitat
So langsam lernen die Deutschen (wenn auch mit amerikanischer Hilfe) anscheinend doch noch, wie man einen ordentlichen Action/Fantasy- Film dreht.


Ausnahmen besttigen die Regel!  [140]
Gespeichert

Everybody loves... FRIENDS!
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS