Das Film und Serien Forum
09. August 2022, 18:39:05 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
  Portal   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
TAGE bis zur FedCon 2019 - Details (Stargäste, usw.)
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Rio Lobo (1970)  (Gelesen 1348 mal) Durchschnittliche Bewertung: 5
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48958


***FORENBOSS***


WWW
« am: 26. Februar 2007, 20:36:04 »

Während des amerikanischen Bürgerkriegs gelingt Yankee Colonel Cord McNally die Festnahme von zwei konföderierten Soldaten, die zuvor einen Goldzug der Union erfolgreich überfallen haben. Es stellt sich heraus, dass der Transport verraten wurde. McNally versucht Informationen über die Hintergründe zu erhalten, da beim Überfall einer seiner besten jungen Offiziere getötet wurde. Da beide Gefangenen den Namen des Verräters nicht kennen, versprechen sie, sollten sie ihn erfahren, McNally zu informieren. Einige Zeit später, kurz nach dem Bürgerkrieg, erhält McNally, inzwischen aus der Armee ausgeschieden, eine Nachricht aus Rio Lobo über den Verbleib eines Verräters. Zusammen mit dem einstigen Südstaaten Captain Pierre Cordona und der jungen Shaster Delaney macht sich McNally auf den Weg nach Rio Lobo, wo sie den zweiten Ex-Gefangenen, Tuscarora Phillips treffen wollen. Hier trifft McNally schließlich auf den Hintermann, der während des Krieges für den Verrat verantwortlich war.

    * John Wayne: Col. Cord McNally
    * Jorge Rivero: Capt. Pierre Cordona aka Frenchy
    * Jennifer O'Neill: Shasta Delaney
    * Jack Elam: Phillips
    * Christopher Mitchum: Sgt. Tuscarora Phillips
    * Victor French: Ketcham (Chef der Stadt Rio Lobo)
    * Susana Dosamantes: Maria Carmen (Tuscarora's Freundin)
    * Sherry Lansing: Amelita
    * David Huddleston: Dr. Ivor Jones (Rio Lobo's Zahnarzt)
    * Mike Henry: Rio Lobo Sheriff 'Blue Tom' Hendricks
    * Bill Williams: Blackthorne Sheriff Pat Cronin
    * Jim Davis: Rio Lobo Deputy
    * Dean Smith: L/Cpl. Bide
    * Robert Donner: Whitey Carter (Rio Lobo deputy)
    * Edward Faulkner: Lt. Harris
    * Peter Jason: Lt. Forsythe (Unionsoffizier auf dem Zug)

Kritiken:
Cinema schreibt: „Der Film und sein krachlederner Hauptdarsteller John Wayne zehren etwas überdeutlich vom Ruhm vergangener Tage. Genre-Fans werden jedoch durch gekonnte Actionszenen und Hawks' bekannt guten Humor entschädigt.“

Christoph Huber schreibt: „Von Altersmüdigkeit geplagt, versuchen sich Hawks´ Cowboys noch einmal an der Unbekümmertheit früherer Jahre und finden Frustration und nur kurzen Trost in ein paar Momenten des Zusammenspiels.“

Joe Hembus merkt an, der Film sei „Howard Hawks Schwanengesang, seine letzte Regie nach fünfzig Filmjahren“ und geprägt von Resignation. Hawks habe die Ähnlichkeit des Films zu den vorangegangenen Rio Bravo und El Dorado bestätigt

Phil Hardy urteilt, der Film habe eine große Bandweite zwischen „leichter Komödie“ und „einer dunklen Stimmung während der finalen Schießerei“. Dadurch unterscheide sich Rio Lobo von seinen Vorgängerfilmen
« Letzte Änderung: 21. März 2011, 09:09:35 von Spenser » Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
Spenser
Administrator
Gouverneur
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48958


***FORENBOSS***


WWW
« Antworten #1 am: 26. Februar 2007, 20:37:06 »

Wayne verkrpert auch hier wieder eine Mischung aus mnnlichem Macho und augenzwinkerndem Humor, eben jene Charaktereigenschaften, die Wayne zur Kult-Figur werden liess.

Ein weiterer Wayne-Film, den ich immer wieder gerne sehe
Gespeichert

DAS SIND MEINE FOREN & FANPAGES - Schaut doch mal rein!
http://tvparadies.net




Spenser: "Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten"
holly
Priv. Sec. Class

Offline Offline

Beiträge: 44



« Antworten #2 am: 16. Juli 2013, 16:55:04 »

einer der besten späten wayne filme-und der schwanengesang eines großen regisseurs-howard hawks
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und für alle nhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS