Scott Bakula Forum
01. Dezember 2021, 10:43:21 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
NCIS NEW ORLEANS - AB 17.10. 2016 FORTSETZUNG STAFFEL 2 BEI SAT.1 !
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Meine anderen Foren und Homepages
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Warum sind die Romane nicht auch in Deutschland erschienen?  (Gelesen 669 mal) Durchschnittliche Bewertung: 0
Sam Beckett
Administrator
Ehrenmitglied in Scott's Familie
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3998


*** Beruf: Zeitspringer ***


Profil anzeigen WWW
« am: 05. November 2016, 18:57:56 »

Seamus schrieb:

Ich habe die 4 Romane im Jahr 2012 beim britischen amazon bestellt und insgesamt f├╝r alle 4 Artikel h├Âchstens 13 Pfund daf├╝r bezahlt. Manche bekommt man gar schon f├╝r einen Cent, aber die habe ich nicht genommen, weil die im schlechten Zustand waren (klar, bei dem Preis). Auf dem deutschen Amazon habe ich noch nicht nach Romanen dieser Reihe Ausschau gehalten, ich vermute das die dort etwas teurer sind.

Es ist wirklich ein Jammer dass in Deutschland nur der erste Roman ver├Âffentlicht wurde. Fans hat die Serie ja immer noch genug, aber das US-Erscheinungsdatum liegt einfach schon zu lange zur├╝ck und die Autorin kennt halt auch nicht jeder. Allein wegen diesen Aspekten kann ich mir eine Ver├Âffentlichung im deutschen Raum nicht mehr vorstellen. Leider.

├ťbersetzen w├╝rde ich ein ganzes Buch nicht wollen, eventuell eine Kurzgeschichte, ja, aber f├╝r einen kompletten Roman h├Ątte ich wohl nicht die Zeit dazu.

Frank B├Âhmert kennt ja im Grunde fast jede Sci-Fi Reihe und ihm ist es zu verdanken dass seit neuestem wieder Perry Rhodan-Romane publiziert werden. Er w├Ąre ein geeigneter ├ťbersetzer, aber zuerst m├╝sste nat├╝rlich ein Verlag Interesse an Quantum Leap haben.
Gespeichert

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN 
http://tvparadies.net

.....OH, BOY...!!!!!!
Sam Beckett
Administrator
Ehrenmitglied in Scott's Familie
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3998


*** Beruf: Zeitspringer ***


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 05. November 2016, 19:01:43 »

Ich denke kaum, dass sich heute noch jeamdn finden w├╝rde, der die Romane publizieren w├╝rde. Daf├╝r sidn sie einfach schon zu alt und immer weniger erinnern sich an diese serie, zumal die TV Wiederholungen recht sp├Ąrlich sind (zletzt immerhin bei RTL NITRO!) und auch der DVD VK der Boxen damals sehr schleppend verlief, weswegen man von Gl├╝ck sagen konnte, dass es zumindest noch eine Komplettbox gab)

Deswegen w├╝rde ich ein Publikation in Deutschland f├╝r mehr als unwahrscheinlich halten, zumal sicher Paramount auch daf├╝r die Rechte hat und Paramount bekannt daf├╝r ist, Rechte f├╝r alles immer sehr teuer zu verkaufenb. Es w├╝rde sich also sicher nicht lohnen f├╝r den deutschen Markt. was aber eben sehr schade ist....ich w├╝rde sie mir sofort zulegen - da w├╝rde ich ├╝berhaupt nicht lange fackeln froh sein

Aber eben...eine Handvoll K├Ąufer ist einfach zuwenig...
Gespeichert

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN 
http://tvparadies.net

.....OH, BOY...!!!!!!
Seamus
Chef Moderator
Groupie
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55


Politically Incorrect and Damn Proud of It


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 05. November 2016, 21:07:25 »

Vermutlich hat sich das erste Buch der Serie das damals in den 90ern beim L├╝bbe-Verlag erschienen ist, schon nicht so gut verkauft. Ob die Rechte damals 1993 genau so teuer waren wie heute, kann vermutlich niemand so genau wissen, aber komisch ist es schon dass nach dem ersten Roman keine weiteren ├╝bersetzten B├Ąnde mehr erschienen sind. Gerade zu der Zeit m├╝sste es doch in Deutschland eigentlich noch mehr Fans der Serie gegeben haben, als heute.

Selbst wenn sich f├╝r die B├╝cher irgendwann doch noch ein deutschsprachiger Verlag finden sollte, so glaube ich nicht, dass die weg gehen w├╝rden, wie warme Seelen. Die Verlagsh├Ąuser wollen nat├╝rlich keinen Reibach machen, es muss sich ja auch finanziell rentieren. Ich w├╝rde mir die deutschen Editionen nat├╝rlich auch bestellen, aber ich glaube wie du auch, dass es nicht dazu kommen wird.

Zuviele Faktoren sprechen dagegen, unter anderem auch der dass die Reihe keinen festen Autor gehabt hatte. Die Schriftstellerinnen haben sich ja oft abgewechselt und genau das m├Âgen viele nicht. In meinen Bekanntenkreis gibt es auch manche, die nur eine Buchserie mit einem Stammautoren lesen m├Âchten.
Gespeichert

#QuothTheRavenNevermore

Besucht meine Seiten:

http://spenser.jimdo.com
http://appaloosa-livery.jimdo.com
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, da├č man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, da├č man sich ausdr├╝cklich von diesen Inhalten distanziert. F├╝r alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigent├╝mer dieses Forum, betone ausdr├╝cklich, da├č ich keinerlei Einflu├č auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdr├╝cklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erkl├Ąrung gilt f├╝r alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/fs_forum (Film & Serien Forum) angebrachten Links und f├╝r alle Inhalte der Seiten, zu denen Links f├╝hren.

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS