ROBERT URICH FANBOARD
17. Oktober 2018, 14:02:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Neuer Spenser Roman Neuer Spenser Roman!
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 11. Mit Feuer gegen Feuer (Resurrection)  (Gelesen 942 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11571


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« am: 12. Januar 2011, 07:46:40 »

185859 11. Resurrection                                           03.12.1985
           Mit Feuer gegen Feuer


Die ehemalige Prostituierte Lydia Wilson bittet Spenser um Hilfe. Als sich die beiden treffen, wird die Frau vor Spensers Augen von einer Bande Jugendlicher niedergestochen. Die Ermittlungen führen zu einem ehemaligen Polizisten von der Sitte. Dieser ist inzwischen auf die Seite der Zuhälter gewechselt. Dann erfährt Spenser, dass Staranwalt Bryce Taylor einen der Mörder verteidigen wird. Es handelt sich um einen alten Bekannten des Detektivs.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11571


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 23. November 2014, 07:02:26 »

Gaststars:
Paul Dooley spielt in dieser Folge den heruntergekommenen, leicht verschlagenen Rechtsanwalt Bryce Taylor. Earl Hindman (vielen bestens bekannt aus der Kult-Sitcom "Hör mal, wer da hämmert", worin er den stets gesichtslosen "Wilson Wilson" spielte) ist als korrupter Cop Sgt. Clayton zu sehen. TV-Bösewicht und Parade-Glatzkopf Robert Tessier isgt ebenfalls mit von der Partie und spielt den Schläger, der sich "Conan, der Barbar" nennt (aber Hawk ihn nur "Conan, die Ratte") grins Dick Latessa spielt den zwielichtigen Unternehmer und Groß-Gangster Camaris. In einer kleinen Nebenrolle ist auch D.B.Sweeney dabei, der den Kleinganoven Rick Maleo spielt. Kasi Lemmons spielt die Ex-Nutte Lydia Wilson.

Zur Folge selbst:
Bryce Taylor....was war nur aus dem Mann geworden? Das fragte sich auch Spenser. Einst sah er zu dem Mann auf und nun vertritt er den Abschaum. Er verlorseine Frau durch Krebs und bekam die gute Stelle als Staatsanwalt nicht und verlor danach einige Fälle. Schon schlimm, gebe ich zu. Taylor merkte, wie enttäuscht Spenser von ihm war und Taylor beschloss wieder der Mann zu werden, den man achten kann und vertritt Lydia Wilson. Und Camaris und seine Schläger versuchten alles, um Taylor kleinzukriegen und ich dachte, die schaffen es auch - aber dann zeigte der Mann Eier!

Bei Lydia Wilson dachte ich erst...typisch Frau. Da retten Spenser und Susan sie vor den Räubern, wurde zusammengeschlagen und die Handtasche mitnahmen und sie sagte nur "Meine Handtasche....ohne sie kann ich nicht leben"! Mein erster Gedanke "Frauen!!!" totlachen OK, da wußte man ja noch nicht, wie recht sie  so gesehen hatte zwinkern

Die Sprüche von Hawk waren wieder klasse: Alleine die Dialoge mit Camaris:
Camaris: Was machen Sie eigentlich hier?
Hawk: Ich studiere medizinische Phänomene. Ich frage mich gerade, wie schafft es ein durchtrainierter Mann nur, dass er sich gegen ein 45 Kilo schweres Mädchen nur so wehren kann, dass er sie umbringen muß? grins
Camaris: Was glauben Sie eigentlich, wer Sie sind?
Hawk: ich weiß ganz genau, wer ich bin. Mein Name ist Hawk!

Camarfis bekam große Augen und mußte schlucken grins Scheinbar eilte Hawks Ruf ihm mal wieder voraus grins

Klasse auch, wie Hawk sich im Krankenhaus als Arzt verkleidete und den einen Mann jagte. Zuerst "unteresuchte" er "undercover" einen der Gangster:
Hawk: Bleiben Sie mal stehen. Sie sehen garnicht gut aus. Schauen Sie mich mal an
*Mann tat wie geheißen*
Hawk setzt ihm einen vollen kurzen Haken auf die Nase und er wurde KO und sagte "Schwester, dieser Mann muß dringend in den OP, der hat eine gebrochene Nase"! totlachen

Wenig später jagte er den zweiten Gansgetr und eine Schwester warnte Hawk:
Schwester: Passen Sie auf, der Mann hat eine Kanone
Hawk: Ja, aber die ist nicht so groß wie meine
und zeigte der Schwester mit breitem Grinsen sein gewaltiges großes Teil totlachen

Camaris machte dann auch noch den schweren Fehler, Hawk "Boy" zu nennen grins grins

Spenser zitierte Richard  den Zweiten mit diesem Vers:
"Meine Ehre ist mein großer Gewinn,
nimmt man mir die, ist mein Leben dahin!"



Hintergrundinformationen:
Zu den heruntergekommenen Rechtsanwalt Bryce Taylor hat Spenser eine ganz besondere Verbindung. Er verschaffte ihm seine ersten 3 Aufträge als Privatdetektiv, durch die er sich einen Namen macht und seinen Karriere ankurbelte. Hawk nahm Spensers "Job" nur an, weil Hawk eigentlich heimlich seine Rache verfolgte. Camaris hatte eine Frau namens Missy Potter getötet. Spenser erfuhr dies in dieser Folge jedoch nie.

Starke Folge, bekommt von mir sehr gut
« Letzte Änderung: 23. November 2014, 08:27:07 von Spenser » Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS