ROBERT URICH FANBOARD
26. Februar 2018, 04:32:48 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
!!! SWAT - DIE KNALLHARTEN FÜNF (STAFFEL 2, VOL. 2) 11 WEITERE FOLGEN AB DEM 16.02.2018 IN DEUTSCHLAND ERSTMALS AUF DVD !!!
 
  Homepage   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
RIP Heather Menzies Urich

Meine anderen Foren und Homepages
Robert Urich Links Logo Robert Urich Homepage Link Robert Urich Fanpage Link Robert Urich Twitter Link Robert Urich Facebook Link
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 10. Tödlich - Wie eine Epidemie (Blood Money)  (Gelesen 1115 mal) Durchschnittliche Bewertung: 4
Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11393


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« am: 12. Januar 2011, 07:47:12 »

185858 10. Blood Money                                            26.11.1985
           Tödlich – Wie eine Epidemie


Der Topmanager George Villard ist entführt worden. Spenser soll das Lösegeld übergeben, doch das Unternehmen scheitert. Spenser kümmert sich auf eigene Faust intensiver um den Fall – vergeblich! Wenig später wird Villard ermordet aufgefunden. Plötzlich wird ihm klar, warum die Übergabe gescheitert ist. Bei seinen Nachforschungen kommt der hartnäckige Schnüffler einem infamen Komplott in Villards Firma auf die Spur.
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
wbohm
Gavilans Tauchausrüstungsputzer

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 148



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 09. August 2012, 22:49:56 »

Diese Folge musste ich leider auslassen, weil die Aufnahme unsehbar war. Heftige Tonverzerrungen, wie schon zum Schluss bei Folge 9 (war wohl das gleiche kaputte VHS Band). Sehr schade.
Gespeichert

Who are you? .... I am the Doctor!
Doctor...., who? ..... Exactly!
Seamus
Chef Moderator
Mitglid in der Wohn WG von Bob & Carol & Ted & Alice
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7469


a.k.a. CountBizarre


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 09. August 2012, 23:01:12 »

Diese Folge musste ich leider auslassen, weil die Aufnahme unsehbar war. Heftige Tonverzerrungen, wie schon zum Schluss bei Folge 9 (war wohl das gleiche kaputte VHS Band). Sehr schade.

Bei mir damals das gleiche. Toledo Tafeln konnte ich aber danach noch schauen, auf englisch dank eines großzügigen Angebots im I-Net.

In der ersten Staffel kommt auch noch eine Folge ganz in s/w. Ist ganz merkwürdig Spenser und Hawk mal mit der Einstellung zu sehen, aber OK. Bin zufrieden, hauptsache es gibt die Serie im Netz. Bei vielen anderen ist dies ja nicht der Fall.
Gespeichert

Happy Rusev Day! - Because everyday is Rusev Day!

Besucht meine Seiten:

https://appaloosa-livery.jimdo.com
https://spenser.jimdo.com
https://youtube.com/user/CountBizarre

Spenser
Administrator
Tom Nashs Sekretär
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11393


FORENBOSS / ADMINISTRATOR


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 23. November 2014, 08:48:34 »

Gaststars:
Lonette McKee als Overdyne Chefin Hillary , Maureen Anderman als Ellen Villard, Jimmy Ray Weeks als Overdyne Sicherheitschef Matt Partland und James Rebhorn als Paul Manning.

Zur Folge selbst:
Eine sehr spannende Folge, die auch sehr gut als Spenser-Roman funktioniert hätte und ich sehr gerne gelesen hätte. Dieses Overdyne ist ein durch und durch geldgeiles Unternehmen, dass ihre (selbst hohen) Angestellten völlig Banane ist. Da dachte man schnell, dass Overdyne vllt. selbst hinter der Entführung steckt.

Klasse auch hier die Sprüche:

Beide bereiten sich auf einen Angriff vor:
Spenser: Wir würden nur in der Menge verloren gehen
Hawk: Aber wir beide sind doch auch schon eine ganze Menge, Babe...
. Hawk - cool

Spenser findet einen Hinweis und wollte ihn Belson vorenthalten
Spenser: Du kennst doch den Spruch: Der eine findet, der ander weint
Belson: *Nimmt Spenser den Beweis aus den Händen* und sagte "Du hast recht, ich finde - und du weinst (und wirft Spenser sein Taschentuch zu grins


Spenser und Hawk müssen eine Verfolgung zu Fuß weiter vornehmen:

Spenser: Ab hier können wir nicht mehr fahren, wir müssen zu Fuß weiter!
Hawk *schaut Spenser grummelig an* Das kostet Dich ein neues Paar feinster italienischer Schuhe!"
totlachen

Dieser Partland war ein richtiges Arschloch. Immer von oben herab und gab Spenser selbst für sein versagen die Schuld. Spenser zeigte ihn im Boxen, was eine Harke ist grins

Wie die beiden Frauen (Hillary und Ellen) alles ausgeheckt haben und das die beiden hinter der ganzen Sache standen, hatte ich mir schon gedacht. Ellen war über den Tod ihres Mannes nicht gerade aufgelöst gewesen, sondern eher gefasst und Hillary war ehe eine kalte Hündin. Und dass die Partland mit einbezogen....nun ja, Partland zeigte ja, dass er nicht die hellste Birne im Kronleuchter war  grins

Klasse auch, wie er Spenser auf Waffen durchsuchen sollte, ihn von oben bis unten abtastete und dann sagte "Er ist sauber" Kurz darauf  zog Spenser seine Waffe, entledigte sich seiner Gegner und sprach zu sich selbst: "Ich und keine Waffe...so ein Idiot!" totlachen

Klasse auch, wie Spenser und Hawk die beiden Frauen ausgetrickst haben, indem sie ihnen vorflunkerten, sie hätten Partland umgelegt und damit der einzige Zeuge gegen die beiden Damen. Da platzte Hawk rein, warf Partland auf den Boden und meinte "Er ist nicht viel, aber er ist genug!" . Hawk  zeigte, dass er sich auch poetisch ausdrücken kann.Hat wohl zulange mit Spenser rumgehangen totlachen



Hintergrundinformationen:
In dieser Folge sieht man deutlich das Kennzeichen von Spensers Mustang. Es lautet 365R2H. Man wird gewahr, dass Hawk seine großen Einnahmen alle auf Schweizer Bankkonten aufgewahrt.


Wieder eine Superfolge, bekommt von mir sehr gut
Gespeichert

DIE HOMEPAGE ZUM FORUM:
http://robert-urich.jimdo.com/

DAS SIND MEINE ANDEREN FOREN & FANPAGES:
http://tvparadies.net


Spenser:"Es braucht schon einen harten Mann, um ein zartes Hühnchen zuzubereiten
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Meine anderen Foren und Homepages

RECHTLICHER HINWEIS!
Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Aufbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Die kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links auf diesem Forum gilt: Ich, der Eigentümer dieses Forum, betone ausdrücklich, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dem gesamten Forum inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage tvparadies.net und tvparadies.net/c_m_c (Robert Urich & Spenser Forum) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS